Rechtsanwalt Plaidt

  • Anka Maurer

Rechtsanwälte in Plaidt und Umgebung

Die knapp 6.000 Einwohner große Gemeinde Plaidt ist ein Ort in Rheinland-Pfalz, der an der Nette, einem Nebenfluss des Rheins, liegt. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 895. Charakteristisch für die Umgebung von Plaidt ist die Vulkanlandschaft, die sich aus Bims-Lava und Basaltgestein zusammensetzt. Relikte aus der Vergangenheit, die bis in die Zeit der alten Römer zurück reichen und sich unter anderem mit dem Abbau der Vulkan-Rohstoffe beschäftigen, sind im, Rauscherpark, im Vulkanpark Info-Center und im Römerbergwerk ausgestellt. Eine weitere Sehenswürdigkeit in und um Plaidt ist die Burgquelle.

Die Plaidter Einwohner haben zahlreiche Vereine ins Leben gerufen. Dazu zählt unter anderem der Plaidter Geschichtsverein, der sich mit der Heimatgeschichte befasst, die Erhaltung von Kunst- und Kulturdenkmälern fördert und regelmäßig Veranstaltungen organisiert wie Vorträge, Ausstellungen und Exkursionen.

In Plaidt gibt es zwei Kindergärten, eine Grundschule, eine weiterführende Ganztagsschule sowie eine Volkshochschule. Außerdem verfügt der Ort über zwei große Kirchen, Einkaufsmöglichkeiten und verschiedene Sport- und Freizeiteinrichtungen, wie zum Beispiel ein Freizeitbad. Verkehrstechnisch ist Plaidt an die Autobahnen A 61 und A 48 angeschlossen und an das Eisenbahnnetz der Deutschen Bahn.

Rechtsanwälte in und um Plaidt

In der Umgebung von Plaidt und in Plaidt gibt es rund 90 Rechtsanwälte, die Mandanten in rechtlichen Fragen beraten oder vor Gericht vertreten. Die Juristenausbildung in Deutschland ist zweistufig und besteht aus einem Universitätsstudium, welches mit dem 1. Staatsexamen abschlossen wird, und anschließendem Rechtsreferendariat, dem sich das 2. Staatsexamen anschließt. Die Regelstudienzeit liegt bei fünf Jahren. Insgesamt gibt es über 160.000 Rechtsanwälte in Deutschland.