Rechtsanwalt Philippsburg

Ergebnisse eingrenzen:
Rechtsgebiete

Fachanwaltschaften

Sie suchen Rechtsanwälte in Philippsburg und Umgebung, dann sind Sie hier richtig!

Philippsburg ist eine Stadt in Baden-Württemberg. Sie hat rund 13.000 Einwohner und gehört somit zu den Kleinstädten. Seine überregionale Bekanntheit verdankt Philippsburg dem im Ort ansässigen Kernkraftwerk, das 1980 in Betrieb genommen wurde. Aufgrund der politischen Energiewende wurde der erste Block bereits im Jahr 2011 abgeschaltet, in den nächsten Jahren soll der zweite Block ebenfalls stillgelegt werden. Neben dem Kernkraftwerk hat der Reifenhersteller Dunlop in Philippsburg das größte Reifenlager Europas. Ein wichtiger Arbeitsgeber ist auch die Firma Martin, die die bekannten Martinshörner produziert.

Vor der Gründung der Festung Philippsburg im Jahr 1615 trug die Stadt den Namen Uldenheim, welcher 764 zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde. Die spätere Fürstenresidenz erhielt im Jahr 1338 schließlich das Stadtrecht. Im Zuge des Dreißigjährigen Krieges wurde schließlich die Festung um die Stadt erbaut und bis zum Kriegsende hart umkämpft. 1963 wurde Philippsburg zur größten Artilleriegarnison der Bundeswehr.

Die Stadt verfügt über Anbindungen an den überregionalen Schienenverkehr und die Bundesstraße 35. Innerhalb der Stadt verbindet der Busverkehr die Kernstadt mit den beiden umliegenden Gemeinden Huttenheim und Rheinsheim. Philippsburg verfügt über ein Heimatmuseum und ein Museum für Festungs- und Waffengeschichte, ein Kriegerdenkmal sowie einen Altrheinarm als Erholungsgebiet.

Rechtsanwälte in Philippsburg

Um in Deutschland als Rechtsanwalt arbeiten zu können, muss ein Studium der Rechtswissenschaften absolviert werden. Nach dem Erhalt des Ersten Staatsexamens folgt das zweijährige Referendariat. Dieses gliedert sich in fünf Stationen, die in Gerichten, der Verwaltung und in einer Anwaltskanzlei absolviert werden. Währenddessen müssen mehrere schriftliche und eine Prüfung abgelegt werden, der Abschluss ist das Zweite Staatsexamen. Sobald der Anwaltsanwärter diesen erhalten hat, muss er sich bei der zuständigen regionalen Anwaltskammer registrieren. In Philippsburg sind etwa zehn Rechtsanwälte tätig.