Rechtsanwalt Niederösterreich

  • Mag. Gregor Olivier Rathkolb, LL.M. (Kanonistik)

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
    Habsburgerstraße 78 2500 Baden Baden bei Wien Niederösterreich Österreich
    Arbeitsrecht, Erbrecht, Internationales Recht, Medizinrecht, Strafrecht, Vertragsrecht,
  • Dr. Peter Krömer

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
    Riemerplatz 1 3100 St. Pölten Niederösterreich Österreich
    Ausländerrecht, Verwaltungsrecht, Wirtschaftsrecht,
  • Mag. Roland Schöndorfer

    Herrengasse 3-5 3100 St. Pölten Niederösterreich Österreich
    Familienrecht, Strafrecht,
Ergebnisse eingrenzen:
Rechtsgebiete

Fachanwaltschaften

Rechtsanwalt in Niederösterreich und Umgebung

Niederösterreich ist mit ungefähr 1,63 Millionen Einwohnern sowohl das größte Bundesland Österreichs als auch das historische Kernland. Es umfasst die Hauptstadt Wien und weist einen Ausländeranteil von 6,3 Prozent auf. Die Mehrheit der Bevölkerung folgt dem römisch-katholischen Glauben, gut drei Prozent sind islamisch und fast elf Prozent besitzen keine Konfession. Im bildungspolitischen Bereich weist Niederösterreich das Universitäts- und Forschungszentrum Tulln, den Bio Science Park Krems und das Technologiezentrum Wieselburg-Land auf.  

Wirtschaftsfakten in Niederösterreich

Entlang der Thermenlinie gibt es die wirtschaftsstärksten Regionen. Ziel des Bundeslandes ist es, neue Firmen in Niederösterreich anzusiedeln, insbesondere über die landeseigenen Unternehmen Eco Plus und die Gründeragentur RIZ. Die Landwirtschaft nimmt einen hohen Stellenwert ein, wenn es um die Einnahmen des Bundeslandes geht. Fast die Hälfte der Landesfläche besteht aus Ackerland, ungefähr 40 Prozent bilden Waldflächen. Demnach gehören der Ackerbau, die Nutzviehhaltung und die Forstwirtschaft zu den umsatzstärksten Wirtschaftszweigen in Niederösterreich. Der Weinbau bildet einen weiteren wichtigen Umsatzfaktor. Insgesamt vier der sechs bedeutendsten Weinbauregionen befinden sich in Niederösterreich.

Neben der Landwirtschaft spielt auch der Tourismus eine wichtige Rolle für die Wirtschaft des Bundeslandes. Besonders der Tagestourismus ist wichtig, aber auch der Nächtigungstourismus darf nicht unterschätzt werden, denn vor allem durch die Gäste aus Mittel- und Osteuropa kommt es hier zu einem stetigen Zuwachs. Durch die zahlreichen Klöster und Schlösser zieht Niederösterreich jährlich viele Touristen an. Bekannte Klöster und Stifte sind unter anderem das Stift Melk, das Stift Heiligenkreuz und die Schallaburg. Die Schlösser Thürntal, Grafenegg, Niederweiden, Rosenau sowie Artstetten locken zudem viele Touristen zur Besichtigung an. Im Winter laden die Ostalpen viele Skiliebhaber zum Sport ein. Neben diesen Bauwerken beherbergt Niederösterreich noch eine Reihe verschiedener Museen, wobei das Landesmuseum, die Kunsthalle und das Karikaturmuseum zu den bedeutsamsten Einrichtungen zählen. Das Stadttheater in St. Pölten und Baden sowie das Festspielhaus St. Pölten bieten darüber hinaus ein vielfältiges Programm. 

Rechtsanwälte in Niederösterreich

Zurzeit haben ungefähr 428 Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen einen Kanzleisitz in Niederösterreich. Sie alle besitzen eine qualifizierte Ausbildung und tiefgreifende Kenntnisse auf allen Rechtsgebieten. Alle Rechtsanwälte in Niederösterreich beraten und vertreten ihre Mandanten vor Gericht. Die Anwälte unterstehen lediglich der Aufsicht einer Standesbehörde, agieren jedoch unabhängig von Gerichten oder anderen staatlichen Institutionen. Sie können vor allen Gerichten und Behörden Niederösterreichs auftreten und eine qualifizierte Beratung und Durchführung Ihrer Rechtssache gewährleisten. Haben auch Sie ein rechtliches Problem? Dann kontaktieren Sie am besten noch heute einen erfahrenen Rechtsanwalt über die entsprechende Rufnummer.