Rechtsanwalt Münster

  • Ludger Hugenroth

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
  • Dr. Svenja Rasmussen

  • Markus Ellerbrock

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
  • Günter Weiser

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
  • Dr. Ulrich Wessels

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
  • Werner Kampmann

  • Dr. Andrea Bockey

  • Denis Hinnah

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
  • Andreas Tinkl

  • Detlev Segger

  • Dr. Cornelius Birr

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
  • Dr. Eugen Putzo

  • Urs Früh

Rechtsanwälte in Münster und Umgebung

Münster ist mit rund 300.000 Einwohnern und ungefähr 49.000 Studenten eine der größten Universitätsstädte des Landes. Mehr als die Hälfte der Einwohner folgt dem römisch-katholischen Glauben, rund 21 % sind evangelisch. Der katholische Bischof hat in der Stadt seinen Sitz und ist bekannt für seine Altstadt, die nach dem Zweiten Weltkrieg wieder hergestellt wurde. Städtepartnerschaften unterhält Münster unter anderem mit York, Fresno, Monastir, Orléans, Kristiansand, Mühlhausen sowie Lublin. Bekannt ist die Stadt außerdem für ihre zahlreichen Fahrradfahrer.

Kultur und Sehenswürdigkeiten in Münster

Münster gilt als kulturelles Zentrum und weist viele historische Bauwerke auf. In architektonischer Hinsicht ist die Stadt durch Gegensätzlichkeit geprägt. In ihrer Gesamtheit betrachtet ist Münster im Stil der Post- und Nachkriegsmoderne erbaut. Rund um den Prinzipalmarkt erstreckt sich jedoch die Altstadt, in welcher die meisten Gebäude aus dem 12. Jahrhundert noch erhalten geblieben sind. In der Stadt gibt es einige sehenswerte Bauwerke, unter anderem das fürstbischöfliche Schloss, das Stadthaus, der Erbdrostenhof sowie das Haus Rüschhaus. Zwei wichtige Kirchen in Münster sind der St.-Paulus-Dom sowie die Lambertikirche.

Münster ist zudem im Besitz diverser Theater, unter anderem der Städtischen Bühnen Münster, in denen es Musik-, Schauspiel-, Tanz- sowie Kinder- und Jugendtheateraufführungen gibt. Das Wolfgang Borchert Theater ist das deutschlandweit älteste Privattheater, in dem neben Klassikerinszenierungen auch moderne Musik-, Dramatik- sowie Tanzaufführrungen stattfinden. Außerdem kann man in Münster zahlreiche Museen besuchen, unter anderem das Archäologische Museum am Domplatz, das Mühlenhof-Freilichtmuseum oder das Villa ten Hompel, eine Gedenkstätte der aufgrund des Nationalsozialismus im Weltkrieg Verstorbenen. Darüber hinaus wartet Münster mit einigen Kunstmuseen sowie dem Bibelmuseum, dem Mineralogischen Museum sowie dem Archäologischen Museum auf.

Die Wirtschaft in Münster

Die Wirtschaft der Stadt ist nicht durch große Ökonomiebetriebe charakterisiert, sondern durch die zahlreichen Verwaltungs- und Bildungseinrichtungen, beispielsweise die Universität, die Bezirksregierung oder den Landschaftsverband Westfalen-Lippe. So gibt es in Münster keine großen Industrieunternehmen, sondern vielmehr kleine und mittelgroße Firmen. Die Finanzdienstleistungsbranche ist dagegen in Münster weit wichtiger. Hier haben sich unter anderem die LVM Versicherung, die Provinzial NordWest Versicherungsgruppe, die Sparda-Bank Münster sowie die PSD Bank Westfalen-Lippe niedergelassen. Auch die Landwirtschaft trägt einen Großteil zur Wirtschat Münsters bei.

Rechtsanwälte in Münster

In Münster sind über 370 Rechtsanwälte tätig, bundesweit beträgt die Zahl der zugelassenen Rechtsanwälte über 160.000. Angehende Rechtsanwälte durchlaufen im Verlauf ihrer Ausbildung ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität und im Anschluss daran das Referendariat. Am Ende des Studiums und am Ende des Referendariats stehen die beiden Staatsexamensprüfungen, hierbei sind regelmäßig hohe Durchfallquoten zu beobachten.