Rechtsanwalt Mannheim

  • Kerstin Speh

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
  • Prof. Dr. Dr. Miguel 

  • Prof. Dr. Dr. Miguel Schebitz

  • Steffen M. Kling

  • Tillmann Hettinger

  • Dr. iur. Fred Münch

  • Heike Rung-Braun

  • Dr. Martin Niegisch

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
  • Prof. Dr. Dr. Miguel 

  • Rechtsanwältin Ursula Kastl - Mannheim

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
  • Thorsten Vogelsgesang

Rechtsanwälte in Mannheim und Umgebung

Mannheim ist eine südwestdeutsche Großstadt mit rund 300.000 Einwohnern die im nordwestlichsten Winkel Baden-Württembergs liegt. Als wirtschaftliches, infrastrukturelles und kulturelles Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar kommt Mannheim auch überregional große Bedeutung zu.

Über das Stadtgebiet von Mannheim führen die Autobahnen A6, A656 und A659. Während letztere zwei verhältnismäßig kurze Regionalautobahnen sind, ist die A6 eine Ost-West-Straßenachse von europäischem Rang. In unmittelbarer Nähe Mannheims verlaufen des Weiteren die A5 und die A61, die Mannheim und Ludwigshafen zusammen mit der A6 in Form eines Autobahnringes umschließt. Mannheim ist einer der bedeutendsten Schienenverkehrsknotenpunkte in Deutschland, der Hauptbahnhof der Stadt wird von zahlreichen Regional- und Fernzügen bedient.

Nach wie vor hat das produzierende Gewerbe einen großen Anteil an der Wirtschaft in Mannheim. Zahlreiche große Unternehmen haben ihren Sitz oder eine Niederlassung in Mannheim, zu nennen sind unter anderem Daimler, EvoBus, Alstom, John Deere, Roche, Unilever, Diringer&Scheidel und Bilfinger Berger

An der Stelle der heutigen Großstadt Mannheim befand sich zuvor das im Jahr 766 erstmals erwähnte Dorf Mannheim. Ab 1606 wurde das Dorf planvoll zur Stadt ausgebaut, 1720 wurde Mannheim Sitz des Kurfürsten und erlebte eine Blütezeit. Immer wieder hatte Mannheim unter kriegerischen Auseinandersetzungen zu leiden und wurde mehrfach zerstört. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Mannheim zur Industriestadt. Im zweiten Weltkrieg wurde Mannheim schwer zerstört, im Innenstadtbereich wurden fast 90% aller Gebäude zerstört. Seit 1967 ist Mannheim Universitätsstadt.

Rechtsanwälte in Mannheim

Etwa 1.200 Rechtsanwälte sind in Mannheim ansässig. Sie sind dazu berechtigt, Mandanten juristisch zu beraten und zu vertreten. Um einer Tätigkeit als Rechtsanwalt nachzugehen, sind ein Jurastudium notwendig, das circa fünf Jahre dauert und mit dem 1. Staatsexamen abschließt, und ein zweijähriges Rechtsreferendariat. Während des Referendariats besuchen die Anwaltskandidaten Lehrveranstaltungen, die als Vorbereitung auf das 2. Staatsexamen dienen, und sammeln berufspraktische Erfahrungen in verschiedenen juristischen Abteilungen. Für alle Anwälte in Deutschland besteht Mitgliedspflicht in einer der 27 regionalen Kammern. Für die Rechtsanwälte in Mannheim ist die Rechtsanwaltskammer Karlsruhe verantwortlich.