Rechtsanwalt Lyon

Rechtsanwalt in Lyon und Umgebung

Lyon ist eine französische Großstadt mit rund 490.000 Einwohnern. Lyon ist die Hauptstadt der im Südosten des Landes gelegenen Region Rhône-Alpes und liegt im Zentrum des nach seiner Einwohnerzahl zweitgrößten Ballungsraumes in Frankreich, in welchem rund 2,2 Millionen Menschen leben. Die Altstadt von Lyon zählt seit 1998 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Die Innenstadt von Lyon ist von einem Autobahnring umgeben, von welchem wiederum Autobahnen in alle Himmelsrichtungen abgehen, darunter die A6, die nördlich bis nach Paris verläuft, die A7, die in südlicher Richtung nach Marseille führt, sowie die A42 (über die A40 nach Genf) und die A43 (Richtung Italien/Turin). Über den Schnellzug TGV ist das 466 Kilometer entfernte Paris von Lyon aus in nur zwei Stunden zu erreichen. Der internationale Flughafen von Lyon (Aéroport Lyon Saint Exupéry) verzeichnet jährlich rund acht Millionen Fluggäste und gehört so zu den größten Luftverkehrsdrehkreuzen des Landes. Seit 1978 verfügt die Stadt über ein U-Bahnnetz.

Lyon ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsstandorte Frankreichs, mit Crédit Lyonnais (Finanzdienstleistunegn), Sanofi (Pharmaprodukte), der Bayer CropScience AG (Pflanzenschutzmittel), Gindre Duchavany (Kupferprodukte) und Cegid (Software) haben mehrere international agierende Konzerne und Unternehmen ihren Hauptsitz oder bedeutende Niederlassungen in Lyon. In Lyon befinden sich zahlreiche renommierte Hochschulen und Universitäten und haben der Stadt einen Ruf als exzellente Bildungsmetropole verschafft. Wahrzeichen der Stadt sind die Wallfahrtskirche Notre-Dame de Fourvière und die Kathedrale Saint-Jean.

An der Stelle einer vorher bereits existierenden keltischen Siedlung wurde Lyon 43 v.Chr. von den Römern gegründet. Nach dem Untergang des römischen Reiches fiel Lyon 461 an die Burgunder und 534 an die Franken. Von 1032 bis 1310 war Lyon Teil des Heiligen Römischen Reiches und gehörte danach zu Frankreich. Ab dem 16. Jahrhundert brachte die Seidenweberei Lyon großen Wohlstand, während der Französischen Revolution war Lyon Fluchtpunkt für Royalisten, was im Anschluss zur militärischen Eroberung der Stadt und Racheaktionen durch Truppen des Nationalkonvents führte. Im 19. Jahrhundert wurde Lyon zu einer bedeutenden Industriestadt.