Rechtsanwalt Lodz

Rechtsanwalt in Lodz und Umgebung

Die Stadt Lodz liegt in der gleichnamigen Woiwodschaft im Zentrum von Polen und ist mit knapp 800.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Landes. Wirtschaftlich spielen in Lodz vor allem die Textil- und Filmindustrie eine wichtige Rolle. An der staatlichen Hochschule für Film, Fernsehen und Theater studierte unter anderem der Regisseur Roman Polanski. Neben dieser Hochschule gibt es noch über 20 weitere, die teilweise staatlich und teilweise privat betrieben werden.

Die Piotrkowska-Straße in Lodz ist der längste Boulevard Europas mit der vermutlich höchsten Dichte an Bars und Clubs. Eine ehemalige Textilfabrik wurde zudem zum größten Einkaufszentrum Polens umgebaut. Ein jährlicher Höhepunkt in Lodz ist das im August stattfindende Festival der vier Kulturen, bei dem an das einst friedliche Zusammenleben von Polen, Russen, Deutschen und Juden erinnert wird.

Sonderwirtschaftszone Lodz

1997 wurde in Lodz eine Sonderwirtschaftszone eingerichtet, die mit Subventionen und Sonderkonditionen für Investoren verbunden ist. Neben Textilien werden hauptsächlich Keramikfliesen, Braunkohle, Bauglas und Baupappe sowie elektrische Energie produziert. Internationale Unternehmen, die in Lodz ansässig sind, sind unter anderem Gillette, Siemens, ABB und Dell.

Neben den Schwerpunkten Film- und Textilindustrie ist Lodz auch ein bedeutender Messestandort. Die wichtigsten Messen sind aus den Bereichen Baugewerbe, Telekommunikation, Landschaftsarchitektur und Gartenbau.

Lodz Infrastruktur

Innerhalb der Stadt verkehren mehrere Bus- und Straßenbahnlinien, von denen einige auch Vororte von Lodz anfahren. Lodz liegt an den Europastraßen E30, E67 und E75 und ist somit gut mit dem Auto erreichbar. Außerdem gibt es einen internationalen Flughafen, Lodz-Lublinek, der hauptsächlich von Billig-Fluglinien angeflogen wird.