Rechtsanwalt Anlageberatung in Leverkusen

    Ergebnisse eingrenzen:
    Rechtsgebiete

    Fachanwaltschaften

    Fachbeiträge zum Thema Anlageberatung

    Volkswagen Aktie Klage

    Klagen – Autokäufer und InvestorenDie VW-Klagen nehmen an Fahrt auf: Nicht nur geschädigte Autofahrer pochen zunehmend auf ihre Rechte und ...

    Lesen

    Schadensersatz bei offenen Immobilienfonds

    Der XI. Senat des Bundesgerichtshofes hat am 29.04.2014 durch zwei Urteile die Rechte von Anlegern offener Immobilienfonds gestärkt. In seinen ...

    Lesen

    Banken zur Aufklärung über Provisionen verpflichtet

    Der Bundesgerichtshof hat mit einer am 24.09.2013 verkündeten Entscheidung (Az.: XI ZR 204/12) festgestellt, dass eine Bank zur Offenlegung von ...

    Lesen

    Morgan Stanley P 2 Value, DEGI Europa Anlagen

    Morgan Stanley P 2 Value, DEGI Europa, Premium Management Immobilien-Anlagen:– Was können Anleger tun?Inhaber von Anteilen offener Immobilienfonds sind verunsichert. ...

    Lesen

    Anlegergerechte und anlagegerechte Beratung bei der Geldanlage

    Banken und Sparkassen sind als Kreditinstitute Wertpapierdienstleistungsunternehmen. Sie unterliegen dem Wertpapierhandelsgesetz. Voraussetzungen für eine ordnungsgemäße Anlageberatung sind in diesem Gesetz ...

    Lesen

    Bank muss Anleger auf Glücksspielcharakter hinweisen

    Fehlerhafte Anlageberatung bei CMS Spread Sammler Swap– Bank muss auf Glücksspielcharakter hinweisenDas Oberlandesgericht Stuttgart hat abermals mit Urteil vom 27.10.2010 ...

    Lesen

    Verjährungsuhren ticken langsamer

    Viele Anleger können aufatmen. Ihr Anspruch auf Ersatz der Verluste wegen falscher Anlageberatung ist oft noch nicht verjährt. Denn der ...

    Lesen

    Kick-Back-Zahlungen bald gesetzlich ausgeschlossen?

    In den vergangenen Jahren haben Vereinbarungen über Innenprovisionen, sog. Kick-Back-Zahlungen, bei Wertpapiergeschäften für Aufsehen gesorgt und zahlreiche Gerichte beschäftigt. Unter ...

    Lesen

    Aufklärung auch für erfahrene Anleger

    Der Bundesgerichtshof hat mit einer am 03.04.2008 veröffentlichten Entscheidung (BGH, Urt. v. 06.03.2008 – III ZR 298/05) klargestellt, dass auch ...

    Lesen

    Offene Immobilienfonds „geschlossen“ oder in Liquidation

    Offene Immobilienfonds „geschlossen“ oder in Liquidation:– Sind Schäden für Anleger unabwendbar?Die negativen Schlagzeilen offener Immobilienfonds reißen nicht ab. Anleger des ...

    Lesen

    Anlageberatung: Anleger muss kein Detektiv sein

    Wenn eine Geldanlage scheitert, haftet in vielen Fällen der Anlageberater. Dieser hatte zuvor mit verkäuferischem Geschick die Beratung ...

    Lesen

    Lehman-Geschädigte müssen sich beeilen

    Stichtag 31.12.2011: Geschädigte von (Lehman-) Zertifikaten müssen sich beeilenDemnächst jährt sich der Crash der amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers, der für ...

    Lesen

    Banken haften beim Verkauf von Lebensversicherungen

    Die Vertriebswege der Kreditinstitute nutzen zu können, ist für Versicherer äußerst interessant. So erhalten sie direkten Zugang zu den Endkunden. ...

    Lesen

    Swap-Geschädigte können Hoffnung schöpfen

    Wie bereits berichtet hat der Bundesgerichtshof am 22.03.2011 (Az.: XI ZR 33/10) einem durch ein Swap-Geschäft geschädigten Bankkunden Schadensersatz zugesprochen.Gegenstand ...

    Lesen

    Schadensersatz wegen Falschberatung bei Swap-Geschäften

    Der Bundesgerichtshof hat am 22.03.2011 –XI ZR 33/10 - ein bahnbrechendes Urteil verkündet. Die vollständigen Entscheidungsgründe sind zwar noch nicht ...

    Lesen

    Löst BGH-Urteil eine zweite Finanzkrise aus?

    Diese Befürchtung äußerte der Rechtsvertreter der Deutschen Bank AG nach Presseberichten unlängst anlässlich einer mündlichen Verhandlung vor dem Bundesgerichtshof.Was war ...

    Lesen

    Großer Erfolg für den Anlegerschutz in Deutschland

    Der Bundesgerichtshof hat in einer aktuellen Entscheidung vom 08.05.2013 – IV ZR 84/12 – die von vielen Rechtsschutzversicherungen in ihren ...

    Lesen

    Commerzbank unterliegt auch vor dem BGH

    Die Commerzbank AG muss wegen fehlerhafter Anlageberatung im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Zertifikaten umfassend Schadensersatz leisten.Der BGH hat mit ...

    Lesen

    Rechtsnews zum Thema Anlageberatung

    Newsfoto zu BGH: Pflicht zur Risikoaufklärung auch bei erfahrenen Anlegern

    BGH: Pflicht zur Risikoaufklärung auch bei erfahrenen Anlegern

    Der Bundesgerichtshof (BGH) fällte am 03.04.2008 ein Urteil darüber,  in ...

    Lesen
    Newsfoto zu Verbraucherrisiko: Bei wem liegt die Verantwortung?

    Verbraucherrisiko: Bei wem liegt die Verantwortung?

    Bezüglich Verbraucher gibt es nicht nur einen Verbraucherschutz, sondern auch ...

    Lesen