Rechtsanwalt Leverkusen

  • Guido Lenné

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet

Rechtsanwälte in Leverkusen und Umgebung

Leverkusen ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen mit rund 161.000 Einwohnern. Leverkusen liegt am östlichen Rheinufer, nördlich von Köln und südlich von Düsseldorf. Internationale Bekanntheit hat Leverkusen vor allem durch den Sitz des Bayer-Konzerns vor Ort und die Fußballmannschaft Bayer 04 Leverkusen erlangt.

Leverkusen verfügt über sehr gute verkehrswegemäßige Bedingungen. Am Autobahnkreuz Leverkusen kreuzen sich die Bundesautobahnen 1 und 3, die beide zu den wichtigsten Verkehrsachsen im deutschen Straßennetz zählen. Am Kreuz Leverkusen-West geht zudem die A59 von der A1 ab und führt dann nordwärts in Richtung Düsseldorf. Leverkusen ist auch in das  Schienenverkehrsnetz der Region eingebunden und wird von Nah- und Fernverkehrszügen gleichermaßen bedient.

Die größten Arbeitgeber in Leverkusen sind die Bayer AG und die aus Bayer hervorgegangene Lanxess AG. In Leverkusen befindet sich außerdem die Deutschlandzentrale von Mazda, der Hauptsitz von TMD Friction (Herstellung von Bremsbelägen), die Wuppermann AG (Stahlverarbeitung) und eine größere Niederlassung von Momentive Performance Materials.

Leverkusen als Stadt in seiner heutigen Form entstand erst am 1. April 1930, was es zu einer der jüngsten Städte Deutschlands macht. Damals wurden die vormals selbstständigen Orte Steinbüchel, Rheindorf, Schlebusch und Wiesdorf zusammengelegt und nach einem Werk benannt, das Jahre zuvor durch Bayer aufgekauft worden war und seinen Namen von seinem Gründer erhalten hatte: Carl Leverkus.

Rechtsanwälte in Leverkusen

In Leverkusen haben sich rund 150 Rechtsanwälte niedergelassen. Um die Zulassung zum Beruf Rechtsanwalt zu erhalten, müssen angehende Juristen im Verlauf von Studium und Referendariat die „Befähigung zum Richteramt“ erlangen, also den Status als Volljurist erreichen. Alle Rechtsanwälte in Deutschland sind Mitglied in einer der regionalen Rechtsanwaltskammern, diese sind wiederum unter dem Dach der Bundesrechtsanwaltskammer organisiert.