Rechtsanwalt Kiel

Rechtsanwälte in Kiel und Umgebung

Kiel ist – unmittelbar an der Ostsee gelegen –  die nördlichste Großstadt Deutschlands. Zudem ist sie mit ihren fast 240.000 Einwohnern auch Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein.

Die Stadt zählt zu den 30 größten Städten Deutschland und ist Endpunkt des Kiel Canals, der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt. Gegründet wurde Kiel  auf der Halbinsel eines Fördearms. Damals noch ein eher beschauliche Kleinstadt, welche von Adligen, Kaufleiten und Handwerkern zu einem regionalen Zentrum belebt wurde.

Erst durch die Stationierung der Deutschen Marine 1871 begann für die Stadt ein rasantes Wachstum, so dass sich Kiel binnen weniger Jahrzehnte zur Großstadt entwickelte.  Hauptindustriezweige waren und sind auch heute der Schiffbau und die Fischindustrie. Die ThyssenKrupp Marine Systems GmbH (TKMS) sowie die Lindenau-Werft sind nicht nur bedeutende Arbeitgeber in der Region Kiel, sondern weltweit führend im Bau von Doppelhüllentankern, Passagierschiffen und U-Booten. Von wirtschaftlicher Bedeutung ist neben dem Dienstleistungssektor auch der Kieler Ostseehafen mit den Fähren nach Skandinavien und ins Baltikum.

Die Stadt verfügt über drei Hochschulen, die nur etwa eine halbe Stunde von der Küste entfernt liegen.

Rechtsanwälte in Kiel

Für die Rechtsanwaltschaft in Kiel ist die Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, die ihren Sitz in Schleswig hat, zuständig. Insgesamt gibt es über 330 niedergelassene Rechtsanwälte in Kiel, die Mandanten in rechtlichen Angelegenheiten beraten und vertreten. Neben der allgemeinen Tätigkeit verfügen manche Rechtsanwälte über bestimmte Schwerpunkte, wie zum Beispiel Erbrecht oder Immobilienrecht, oder haben zusätzlich einen Fachanwaltstitel, der ihnen besondere Kompetenzen in dem jeweiligen Fachgebiet bescheinigt. Die Ausbildung zum Rechtsanwalt dauert mindestens sieben Jahre und besteht aus einem Jurastudium, das mit dem 1. Staatsexamen abgeschlossen wird, und einem Referendariat, dem sich das 2. Staatsexamen anschließt. Für alle Rechtsanwälte in Deutschland besteht Mitgliedspflicht in der jeweiligen regionalen Anwaltskammer.