Rechtsanwalt Feldkirch

Rechtsanwalt in Feldkirch und Umgebung

Feldkirch liegt im äußersten Westen Österreichs im Bundesland Vorarlberg. Die Stadt befindet sich im Dreiländereck zwischen Liechtenstein, der Schweiz und Österreich und ist mit ihren rund 31.000 Einwohnern die zweitgrößte des Bundeslandes. Bedingt durch die Anwesenheit vieler staatlicher Institutionen vor Ort gilt Feldkirch als heimliche Hauptstadt Vorarlbergs.

Der Name Feldkirch leitet sich von einem Ort ab, der schon zur Zeit der Römer existiert hatte und über eine Kirche verfügte. Diese römische Siedlung befand sich nördlich der heutigen Stadt, die Bezeichnung Feldkirch wurde später für den unterhalb der Schattenburg gelegenen Ort, das heutige Feldkirch , verwendet. 1218 wurde Feldkirch erstmals urkundlich als Stadt bezeichnet, 1375 wurde die Stadt durch den letzten Grafen von Montfort an die Habsburger verkauft. In den folgenden Jahrhunderten konnte Feldkirch wirtschaftlich von seiner Lage zwischen Italien und dem Heiligen Römischen Reich deutscher Nation profitieren. Im Zweiten Koalitionskrieg war Feldkirch 1799 Austragungsort einer Schlacht. 1943 wurde Feldkirch Opfer eines alliierten Bomberangriffes, der etwa 100 Todesopfer forderte.

Das Landesgericht Feldkirch ist das einzige Landesgericht in Vorarlberg, das Gerichtsgebäude wurde 1903-1905 errichtet. Die Diözese Feldkirch hat ihren Hauptsitz in der Stadt, der Dom St. Nikolaus liegt in der Altstadt Feldkirchs. Neben einem breiten schulischen Grundangebot befindet sich auch das Vorarlberger Landeskonservatorium, eine Musikhochschule, in Feldkirch.

Die größten Arbeitgeber in Feldkirch sind das Landeskrankenhaus, Bachmann Electronic, Lingenhöle Technologie, Vorarlberg Milch, KSW Elektro- und Industrieanlagenbau GmbH und JCL Logistics GmbH.

Die A14 verläuft über Feldkirch, im Norden führt sie über Bregenz weiter nach Deutschland zur Bundesautobahn 96 nach Memmingen, im Osten leitet sie in Richtung Innsbruck weiter. Der Bahnhof Feldkirch liegt an der Vorarlbergbahn und wird von einigen Regionalzuglinien angefahren, der Nahverkehr in der Stadt wird seit den 1990-er Jahren über ein Busnetz erschlossen.