Rechtsanwalt Eupen

Rechtsanwalt in Eupen und Umgebung

Das belgische Städtchen Eupen ist Heimat von rund 19.000 Einwohnen, die überwiegend deutschsprachig sind. Eupen liegt im Osten Belgiens in circa 130 Kilometer Entfernung zur Hauptstadt Brüssel und ist Regierungssitz der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, die gegenüber der Flämischen und Französischen die kleinste politische Gemeinschaft des Landes darstellt. Eupen ist somit das politische Zentrum der deutschsprachigen Minderheit, die etwa 76.000 Einwohner umfasst.

Ehemaliges Zentrum der Tuchherstellung

In der Vergangenheit spielte die Textilherstellung eine wichtige Rolle in Eupen. Zu dieser Zeit war die Stadt sehr reich und es entstanden einige prunkvolle Gebäude, darunter Bürgerhäuser und Kirchen, die auch heute noch bewundert werden können. Des Weiteren prägen prächtige Brunnen, historische Plätze und Denkmäler das Stadtbild. Insgesamt gibt es über 80 Objekte, die unter Denkmalschutz stehen.

In der Zeit zwischen dem 17. Und 19. Jahrhundert, als Eupen das Zentrum der Tuchherstellung war, entstanden zahlreiche Bauten für die Produktion. In diesen Gebäuden residieren heute viele öffentliche Einrichtungen, wie zum Beispiel das Staatsarchiv und die Deutschsprachige Gemeinschaft. Aufgrund seiner Historie ist Eupen Bestandteil der Wollroute, einer Initiative, die sich um das kulturelle Erbe der Tuchindustrie in der Euregio Maas-Rhein kümmert. Die Wollroute führt durch die Dreiländerregion Belgien-Niederlande-Deutschland und umfasst zentrale Produktionsstätten.

Das Tor zur Eifel

Eupen nennt sich auch Tor zur Eifel und liegt in der Nähe des Naturparks Hohes Venn-Eifel. Da Eupen von Wäldern und Wiesen umgeben ist, bieten sich von der Stadt aus Wander- und Radtouren durch die Natur an. Im Winter ist das Gebiet für Skilanglauf geeignet. Zu den Attraktionen der Gegend gehört außerdem die Wesertalsperre mit dem dazugehörigen Eupener Stausee, an dessen Ufer sich ein Besucherzentrum mit einem großen Freizeitangebot befindet.