Rechtsanwalt Durban

Rechtsanwalt in Durban und Umgebung

Durban ist eine an der Ostküste Südafrikas gelegene Großstadt mit 3,4 Millionen Einwohnern. Sie ist nach Johannesburg und Kapstadt die drittgrößte Stadt und ein wichtiges Industriezentrum des Landes.

Geschichtliche Entwicklung

Das Gebiet an der Ostküste wurde an Weihnachten 1497 von Vasco da Gama entdeckt, weshalb es von ihm den Namen „Terra do Natal“ (Weihnachtsland) erhielt. Es stellte einen der wenigen natürlichen Häfen in Afrika dar und wurde aufgrund dessen später zu „Port Natal“. Für etwa dreihundert Jahre war Port Natal vor allem eine Zufluchtsstätte für Schiffbrüchige, Sklavenhändler und Kaufleute, bevor britische Siedler 1823 eine permanente Siedlung gründeten. 1835 erhielt sie zu Ehren des damaligen Gouverneurs der Kapkolonie – Benjamin D’Urban – ihren heutigen Namen. Nach kurzzeitiger Übernahme durch die Buren konnten die Briten die Stadt zurückerobern und in Folge dessen die Stadt zu einem Teil ihrer Kapkolonie machen. Dieser Kolonialstatus war auch der Grund für den Aufstieg Durbans zu einem wichtigen Hafen- und Handelsplatz im südlichen Afrika.

Wirtschaft & Verkehr

Vor allem der Export von Rohstoffen und landwirtschaftlichen Produkten, wie Zucker, Zitrusfrüchte, Mais, Baumwolle und Ananas, sowie der überwiegende Teil der Importe wird über die Hafenstadt im Osten Südafrikas abgefertigt. Durbans wichtigster Industriezeit ist die Zuckerverarbeitung. Weiter finden sich vor allem Schiffswerften, Erdölraffinerien, die Automobilindustrie, sowie Papier-, Nahrungsmittel- und Textilindustrie. Das milde Klima, die milde Meeresströmung sowie die Drakensberge im Hinterland sind die Grundlage für einen starken Dienstleistungssektor im Bereich Tourismus.

International ist Durban durch den King Shaka International Airport, welcher erst 2010 eröffnet wurde, eingebunden. Zahlreiche Autobahnen verbinden die großen Städte des Landes. Der innerstädtische Verkehr wird wiederum über S-Bahnen, Busse und bei Touristen beliebte Zulu-Rikschas abgewickelt.

Rechtsanwälte in Durban

Die südafrikanische Anwaltskammer General Council of the Bar of South Africa ist in zehn regionale und unabhängige Unterkammern aufgeteilt.  Da sich das südafrikanische Rechtssystem am britischen orientiert, gibt es je nach Abschluss eine Unterscheidung zwischen Advocates und Attorneys. Während Attorneys zahlreiche Tätigkeitsgebiete abdecken, sind Advocates reine Prozessanwälte, die auf die Vermittlung von Mandanten durch die Attorneys angewiesen sind. Die parallele Ausübung beider Spezialisierungen ist nicht gestattet. In Durban praktizieren hunderte Rechtsanwälte, wenige von ihnen auch in deutscher Sprache.