Rechtsanwalt Dormagen

  • Adolf Robert Pamatat

  • PAMATAT Rechtsanwälte

  • Martin Bauers

  • Kanzlei Bauers

Rechtsanwälte in Dormagen und Umgebung

Dormagen ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen in der Nähe von Düsseldorf. Sie hat zwölf Stadtteile mit rund 62.000 Einwohnern. Schon vor der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 1250 lassen sich in Dormagen Besiedelungen aus der Mittelsteinzweit sowie die Existenz eines römischen Kastells nachweisen. Ende des 17. Jahrhunderts erlangte die Stadt als preußische Poststation Bedeutung, die mehrmals pro Woche angefahren wurde. 1855 folgten der Bau eines Bahnhofs, der Anschluss an das Eisenbahnnetz sowie die Errichtung einer Telegraphenstation einige Jahre später. Des Weiteren siedelten sich zahlreiche Unternehmen an, darunter 1916 der bis heute existierende Pharmakonzern Bayer im Chemiepark Dormagen. Im Jahr 1969 erhielt Dormagen das Stadtrecht.

Die Stadt verfügt neben einer starken Chemieindustrie auch über einen florierenden Einzelhandel mit rund 150 Geschäften in der Innenstadt und der Rathaus-Galerie. Des Weiteren gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das historische Rathaus und die im 12. Jahrhundert erbaute Pfarrkirche St. Michael. Besonders beliebt ist jedoch der Stadtteil Zons mit seinen mittelalterlichen Bauten und den auf der Freilichtbühne stattfindenden Märchenfestspielen. Des Weiteren laden die umliegenden Waldgebiete, das Naherholungsgebiet Tannenbusch, der Baggersee und die von der Bayer AG betriebene Therme zum Verweilen ein. Dormagen ist über die Bundesautobahn 57 und die Bundesstraße 9 ebenso zu erreichen wie mit dem Regionalexpress und S-Bahnen. Innerhalb der Stadt verkehren verschiedene Buslinien.