Rechtsanwalt Danzig

Rechtsanwalt in Danzig und Umgebung

Danzig ist eine polnische Großstadt, die direkt an der Ostsee liegt. Der polnische Name von Danzig ist Gdansk. Etwa eine halbe Million Menschen leben in der Hafenstadt, die zusammen mit Gdynia und Sopot eine Dreistadt-Region im Norden Polens bildet.

In Danzig befindet sich eine von 24 Rechtsanwaltskammern, in denen Rechtsanwälte in Polen organisiert sind.

Wirtschaftliche Sektoren in Danzig

Aufgrund der günstigen Lage an der Ostsee spielt vor allem der Handel eine wichtige wirtschaftliche Rolle in Danzig. Bedeutende Zweige sind der Schiffbau, die chemische und pharmazeutische Industrie, die Lebensmittelindustrie sowie die Informationstechnologie. Eine weitere Einnahmequelle ist der Tourismus.

Danzig ist an die polnische Autobahn A1 angeschlossen und kann auch mit der Bahn erreicht werden. Des Weiteren verfügt Danzig über den drittgrößten Flughafen Polens, der von mehreren deutschen Flughäfen, wie beispielsweise Berlin und Frankfurt am Main, aus angeflogen wird.

Bedeutende Persönlichkeiten und Sehenswürdigkeiten

Bedeutende Persönlichkeiten, die in Danzig geboren wurden, sind unter anderem der Philosoph Arthur Schopenhauer und der Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass. Sehenswürdigkeiten der Stadt sind zum Beispiel das Krantor, das Grüne Tor, die Marienkirche, der Lange Markt und das Westerplatte-Denkmal. Der Dominikanermarkt, der immer im August in der Altstadt stattfindet, ist eine Veranstaltung, die jährlich zahlreiche Besucher anlockt.

Der öffentliche Verkehr innerhalb der Stadt besteht hauptsächlich aus einem dichten Busliniennetz und mehreren Straßenbahnlinien.