Rechtsanwalt Breslau

  • Natalia Zaleska-Weglarz

  • Radcy Prawnego Natalia Zaleska-Weglarz

  • Konrad Schampera

  • Kancelaria Prawna Schampera, Dubis, Zając i Wspólnicy sp.k. (SDZLEGAL Schindhelm)

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet

Rechtsanwalt in Breslau und Umgebung

In der polnischen Großstadt Breslau, die in der historischen Region Schlesien liegt, leben etwa 630.000 Einwohner. Sie ist die Hauptstadt und der Verwaltungssitz der Woiwodschaft Niederschlesiens. Der polnische Name von Breslau ist Wrocław. Die Stadt verteilt sich über zwölf Inseln, die über rund 100 Brücken erreichbar sind.

Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur

Wirtschaftliche, wissenschaftliche und kulturelle Institutionen sind in Breslau angesiedelt. Zu den wichtigsten Bildungseinrichtungen gehören die Universität Breslau, die Päpstliche Theologische Fakultät, die Technische Hochschule sowie die Hochschulen für Landwirtschaft, Wirtschaft, Kunst und Musik sowie Sport.

Wirtschaftlich spielen vor allem Landwirtschaft, Bergbau, Eisen, Maschinenbau und die Möbel- und Textilproduktion eine wichtige Rolle. Große Unternehmen, die eine Niederlassung in Breslau haben, sind beispielsweise Siemens, IKEA, Toshiba und SAP.

Breslaus Stadtbild ist geprägt von gotischer und barocker Architektur. Auf der Dominsel, die das geistliche Zentrum der Stadt ist, befinden sich die Johanniskathedrale, auch Breslauer Dom genannt, und der Bischofssitz. Außerdem wurde der Botanische Garten auf der Insel angelegt. Breslau hat mehrere Theater, eine Oper, eine Philharmonie und über Museen.

Sehenswürdigkeiten in Breslau

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören neben der Johanniskathedrale das Rathaus, der Marktplatz, das Panorama von Racławice, das Nationalmuseum sowie zahlreiche Denkmäler und Gedenktafeln, die an historische Ereignisse und Personen der über 1.000 Jahre alten Stadt erinnern.

Breslau verfügt über einen kleinen internationalen Flughafen, der auch von Deutschland aus angeflogen wird. Des Weiteren ist Breslau per Bus und Auto, mit dem Zug und, da an der Oder gelegen, mit dem Schiff erreichbar.