Rechtsanwalt Bottrop

Rechtsanwälte in Bottrop und Umgebung

Bottrop ist eine nordrhein-westfälische Großstadt  mit rund 116.000 Einwohnern. Bottrop liegt im Norden des Ruhrgebietes, östlich von Oberhausen, nördlich von Essen und westlich von Gelsenkirchen.

Über das Stadtgebiet von Bottrop verlaufen die drei Bundesautobahnen A2, A31 und A42. Die A2, die eine der wichtigsten Achsen im deutschen Straßenverkehr darstellt, und die A42 verlaufen in Ost-West-Richtung. Die A31 verläuft von Bottrop aus weiter nach Norden bis nach Emden im Ostfriesland. Der Hauptbahnhof Bottrop ist Bestandteil des Netzes der S-Bahn Rhein-Ruhr und wird auch von einigen Regionalbahnlinien bedient. Der am nächsten bei Bottrop liegende internationale Flughafen befindet ich in Düsseldorf; er ist von Bottrop aus mit dem PKW in etwa 35 Minuten zu erreichen.

Bottrop ist nach wie vor Zechenstandort, wir diesen Status aber im Jahr 2018 verlieren. Große Arbeitgeber in Bottrop entstammen vor allem der Logistik- und Transportbranche sowie der Chemiebranche und der Baubranche. Zwei Hochschulen haben einen Standort in Bottrop: zum einen die Fernuniversität Hagen, zum anderen die Hochschule Ruhr West.

Im Jahr 1092 wurde Bottrop erstmals urkundlich erwähnt, 1423 erhielt der Ort das Marktrecht zugesprochen. 1816 wurde Bottrop nach dem Untergang Napoleons preußisch, in der Mitte des 19. Jahrhunderts begann sich Bottrop zur Kohle- und Industriestadt zu entwickeln. 1919 erhielt Bottrop die Stadtrechte, im zweiten Weltkrieg kam es zu schweren Zerstörungen in Bottrop.

Rechtsanwälte in Bottrop

In Bottrop haben sich über einhundert Rechtsanwälte niedergelassen. Insgesamt gibt es rund 162.000 Rechtsanwälte in Deutschland, etwa ein Drittel davon sind Frauen. Jeder Anwalt in Deutschland ist verpflichtend Mitglied in einer der regionalen Rechtsanwaltskammern; die regionalen Rechtsanwaltskammern sind wiederum unter dem Dach der Bundesrechtsanwaltskammer zusammengefasst und organisiert.