Rechtsanwalt Aarhus

Rechtsanwalt in Aarhus und Umgebung

Aarhus liegt direkt am Meer im Osten von Dänemark und ist mit rund 300.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes. Der Aarhusener Seehafen zählt zu den größten Nordeuropas. Wichtige Importgüter sind Kohle und Eisen. Ausgeführt werden hauptsächlich landwirtschaftliche Produkte.

Andere bedeutende Wirtschaftszweige in Aarhus sind die Maschinen-, Lebensmittel- und Textilindustrie. Weiterhin haben nationale und internationale Unternehmen aus der Biowissenschaft und Informationstechnologie ihren Sitz in Aarhus.

Bildungseinrichtungen in Aarhus

Seit 1928 gibt es in Aarhus eine Universität, die zu den renommiertesten des Landes gehört und etwa 45.000 Studenten hat. Weitere Institutionen sind die Wirtschaftsuniversität und die Hochschulen für Architektur und Landwirtschaft.

Verkehr und Kultur

Aarhus ist ein wichtiges Verkehrszentrum, das auf der dänischen Haupteisenbahnstrecke von Frederikshavn nach Kopenhagen liegt. Seit 2007 ist Aarhus mit einer Verbindung nach Berlin und einer nach Hamburg direkt mit dem deutschen ICE-Netz verbunden. In der Nähe von Aarhus befindet sich ein kleinerer Flughafen mit nationalen und internationalen Zielen. Über den Seehafen ist Aarhus auch via Fähre erreichbar.

Der innerstädtische Verkehr wird hauptsächlich mit Bussen geregelt. Ein beliebtes Fortbewegungsmittel ist außerdem das Fahrrad. In Aarhus gibt es extra angelegte Fahrradspuren, die durch die gesamte Stadt führen.

Im Spätsommer finden in Aarhus die „Aarhus Festuge“ statt. Dabei handelt es sich um ein mehrtägiges Festival, das sich zu einem nationalen Ereignis entwickelt hat. Wichtige Sehenswürdigkeiten in Aarhus sind das ARoS-Kunstmuseum, das Freilichtmuseum Den Gamle By, der Dom zu Aarhus, das Theater und Konzerthaus sowie Schloss Marselisborg.