Urteile

Leistung der Stammeinlage durch Hin- und Herüberweisen

Leistung der Stammeinlage durch Hin- und Herüberweisen 01. Juli 2008 Handelsrecht & Wirtschaftsrecht Der Gesellschafter einer GmbH verkaufte seinen Geschäftsanteil. […]

Weiterlesen

Abwerben von Arbeitskräften eines insolventen Konkurrenzunternehmens

Abwerben von Arbeitskräften eines insolventen Konkurrenzunternehmens 01. Juli 2008 Handelsrecht & Wirtschaftsrecht Nach ständiger Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs ist das Abwerben […]

Weiterlesen

Keine persönliche Haftung des Geschäftsführers einer Limited

Keine persönliche Haftung des Geschäftsführers einer Limited 01. Juli 2008 Handelsrecht & Wirtschaftsrecht ziehen diese Gesellschaftsform wegen geringerer Kosten und […]

Weiterlesen

Haftungsbeschränkung der GbR nur durch Individualabrede möglich

Haftungsbeschränkung der GbR nur durch Individualabrede möglich 01. Juli 2008 Handelsrecht & Wirtschaftsrecht In einer weiteren Entscheidung hat der Bundesgerichtshof […]

Weiterlesen

Oldtimer-Handel in Stall unzulässig

Oldtimer-Handel in Stall unzulässig 01. Juli 2008 Handelsrecht & Wirtschaftsrecht Der Betrieb eines Handels mit Oldtimer-Traktoren in einem ehemals als […]

Weiterlesen

Abgrenzung von verdeckter Sacheinlage und gewöhnlichem Umsatzgeschäft

Abgrenzung von verdeckter Sacheinlage und gewöhnlichem Umsatzgeschäft 01. Juli 2008 Handelsrecht & Wirtschaftsrecht Die Stammeinlage einer GmbH kann sowohl in […]

Weiterlesen

Pflicht zur ordnungsgemäßen Widerrufsbelehrung durch eBay-Verkäufer

Pflicht zur ordnungsgemäßen Widerrufsbelehrung durch eBay-Verkäufer 01. Juli 2008 Handelsrecht & Wirtschaftsrecht Fernabsatzverträge sind nach der gesetzlichen Definition … Verträge […]

Weiterlesen

Keine Markenverletzung durch Erwähnung eines Fremdprodukts

Keine Markenverletzung durch Erwähnung eines Fremdprodukts 01. Juli 2008 Handelsrecht & Wirtschaftsrecht Der Bundesgerichtshof hatte sich mit der umstrittenen Frage […]

Weiterlesen

Keine ausreichende Bevorratung bei Artikelausverkauf an einem Tag

Keine ausreichende Bevorratung bei Artikelausverkauf an einem Tag 01. Juli 2008 Handelsrecht & Wirtschaftsrecht Nach ständiger Rechtsprechung ist Werbung grundsätzlich […]

Weiterlesen

Feta bleibt voraussichtlich griechisch

Feta bleibt voraussichtlich griechisch 01. Juli 2008 Handelsrecht & Wirtschaftsrecht Vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) läuft derzeit ein Verfahren zu […]

Weiterlesen

Unzulässige Werbung mit öffentlichen Institutionen

Unzulässige Werbung mit öffentlichen Institutionen 01. Juli 2008 Handelsrecht & Wirtschaftsrecht Wer eine fremde Autorität dazu benutzt, um Kunden zum […]

Weiterlesen

Ältere Spielfilmverwertungsverträge erfassen auch eine Vermarktung auf DVD

Ältere Spielfilmverwertungsverträge erfassen auch eine Vermarktung auf DVD 01. Juli 2008 Handelsrecht & Wirtschaftsrecht Nach § 31 Abs. 4 Urheberrechtsgesetz […]

Weiterlesen

Champagnerbratbirne verstößt gegen geschützte Herkunftsbezeichnung

Champagnerbratbirne verstößt gegen geschützte Herkunftsbezeichnung 01. Juli 2008 Handelsrecht & Wirtschaftsrecht Die Verwendung eines Etiketts für den von einem Gastwirt […]

Weiterlesen

Keine Verlängerung der Kfz-Steuerbefreiung durch Saisonkennzeichen

Keine Verlängerung der Kfz-Steuerbefreiung durch Saisonkennzeichen 01. Juli 2008 Steuerrecht Sieht das Gesetz für eine bestimmte, besonders schadstoffreduzierte Fahrzeugart (hier […]

Weiterlesen

Verbindung von Hobbyräumen zu Wohnzwecken unzulässig

Verbindung von Hobbyräumen zu Wohnzwecken unzulässig 01. Juli 2008 Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht Ist in einer Teilungsanordnung einer Eigentumswohnanlage die Nutzung […]

Weiterlesen