Subway-Mitarbeiter müssen auf Kundenwunsch die Länge des Sandwiches abmessen

©fotolia/Ali Safarov

Subway-Sandwich nach Maßband

Verfasst von am 6. Januar 2016 in Allgemein

Die Länge ist entscheidend: Subway-Liebhaber bekommen ab jetzt immer ein maßgenaues Sandwich. Mitarbeiter müssen deshalb auf Kundenwunsch mit einem Lineal die Länge des Subs nachweisen.

Parteien einigen sich auf Vergleich

Dafür hat eine Gruppe Amerikaner mit einer Sammelklage gekämpft. Fordern Kunden einen Nachweis darüber, ob ihr Sandwich wirklich die versprochenen 15 (6 Inches) oder 30 Zentimeter (12 Inches) lang ist, müssen die Subway-Mitarbeiter das Maßband auspacken. Auf diesen Vergleich haben sich die Parteien nun vorläufig vor einem Gericht in Milwaukee geeinigt. Ein endgültiges Urteil soll im Januar gefällt werden.

Schulung für Subway-Mitarbeiter

Die Regelungen des Vergleichs besagen außerdem, dass jeden Monat eine Stichprobe in der Firmenzentrale von mindestens zehn Sandwiches genommen werden muss. Diese Brote werden dann auf ihre Genauigkeit hin überprüft. Hierfür müssen alle Subway-Mitarbeiter eine spezielle Schulung durchlaufen.

Werbeslogan für Subs

Die Sandwich-Kette hat bereits in den USA und auch in anderen englischsprachigen Staaten Werbung mit dem Slogan „Five Dollars for a footlong“ („Fünf Dollar für einen Fuß lang“) geschaltet. Die klagenden Kunden sind der Meinung, dass das Unternehmen dieses Versprechen in der Praxis auch halten müsse.

Fred DeLuca gründete 1965 im Alter von nur 17 Jahren die erste Filiale des Schnellrestaurants in Bridgeport. Seit 1974 ist Subway ein Franchise-Unternehmen und hat in 110 Ländern rund 44.270 Filialen.

Weitere Artikel zum Thema Verwaltungsrecht:

Tanzen an Weihnachten

Geheime Lobbyisten werden enttarnt

Bundeswehreinsatz in Deutschland


Telefonische Rechtsberatung

Telefonische Rechtsberatung

  • sofortige Rechtsauskunft
  • anwaltliche Ersteinschätzung
  • zum Festpreis ab 29€
Online Rechtsberatung

Schriftliche Rechtsberatung

  • Antwort in Ø 2 Stunden
  • Schwarz auf Weiß
  • zum Festpreis ab 99€
Anwalt vor Ort

Rechtsberatung vor Ort

  • direkte Kontaktaufnahme zum Anwalt
  • rechtlicher, persönlicher Beistand
  • ausgewählte, profilierte Rechtsanwälte