iStock/webphotographeer

Eine Mutter war mit ihrem Kind in einer Mutter-Kind-Einrichtung des geschlossenen Strafvollzuges untergebracht. Steht einem Elternteil in einer solchen Situation Elterngeld zu? BSG: Grundsätzlich kein Elterngeld für Eltern im geschlossenen Strafvollzug Die Entscheidung des Bundessozialgerichts lautet folgendermaßen: Eltern erhalten nur dann Elterngeld, wenn sie mit dem Kind in einem Haushalt leben. Was genau mit Haushalt […]

Weiterlesen


Sicht auf das GKM

gkm.de

Der Umweltverband BUND hatte gegen die immissionsschutzrechtliche Genehmigung von Block 9 des Großkraftwerks Mannheim geklagt. Von der Vorinstanz war die Klage bereits abgewiesen worden. Das BverwG hatte zu urteilen, ob die Vorinstanz richtig entschieden hat. Erweiterung eines Steinkohlekraftwerks in Mannheim Es ging um ein Steinkohlekraftwerk in Mannheim am Rheinufer. Dieses soll erweitert werden. Allerdings besteht […]

Weiterlesen


E-Bikes gefährliche Kraftfahrzeuge?

iStock/microgen

Gilt für ein E-Bike die 0,5 Promillegrenze des § 24a Straßenverkehrsgesetz (StVG)?  Das Oberlandesgericht Hamm nahm sich dieser Frage an. Mann war mit E-Bike und 0,8 Promille Alkohol im Blut unterwegs Konkret ging es um einen 32-jährigen Mann, dass 0,8 Promille Alkohol im Blut hatte, als er mit seinem E-Bike – einem Fahrrad mit elektrischem […]

Weiterlesen


Keine Beamteneignung wegen Bandscheibenerkrankung?

iStock/kaarsten

Im Mittelpunkt dieses Sachverhalts: Eine Beamtin auf Probe und ihre gesundheitliche Eignung. Welche Rolle spielt Letzteres, wenn es um die Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Lebenszeit geht? Welche Folgen hat es, wenn ein Probebeamter gesundheitliche Probleme hat, die zu häufigen krankheitsbedingten Fehlzeiten führen und zudem eine vorzeitige Pensionierung wahrscheinlich ist? Das war vor dem BverwG […]

Weiterlesen


Sportunterricht mit Geschlechtertrennung zulässig?

iStock/CEFutcher

Das Verwaltungsgericht Berlin hatte es bereits beschlossen; das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat es nun bestätigt: Unter Umständen ist es möglich, dass Sportunterricht für Mädchen und Jungen getrennt erfolgen kann. Das muss aber pädagogisch sinnvoll sein und zielgerichtet gefördert werden – betonte das Oberverwaltungsgericht. Können Schüler koedukativen Sportunterricht fordern? Im Mittelpunkt dieses Sachverhalts stand die Frage, ob […]

Weiterlesen


Nachbesserung durch Handwerker - Symbolbild

iStock/stokkete

Durch diesen Fall ist deutlich geworden, dass der jeweilige Einzelfall beurteilt werden muss, wenn es um einen Werkvertrag und Nachbesserungsversuche geht, die mehrmals fehlschlagen. Im Zentrum dieses Sachverhalts stand die Frage, wann eine Nachbesserung endgültig fehlgeschlagen ist und ein anderes Unternehmen auf Kosten des ursprünglich beauftragten Unternehmens mit der Behebung eines Fehlers beauftragt werden kann. […]

Weiterlesen


Dürfen in einer Schulklasse überdurchschnittlich viele ausländische Schüler sein?

iStock/style-photographs

Besonders in Großstädten ist folgende Frage interessant, wo es auch vorkommen kann, das über die Hälfte der Schüler nichtdeutscher Herkunft sind: Darf eine Klasse nur einen bestimmten Anteil nicht-deutscher Schüler aufweisen? Die Frage in diesem konkreten Fall lautet: Können Schüler gegen ihr Nichtbestehen eines Schuljahres mit der Begründung, die Zusammensetzung der Klasse sei ein Faktor […]

Weiterlesen


Anbau von gentechnisch verändertem Mais zulässig?

iStock/ernstboese

Geklagt hatten Imker. Sie forderten bestimmte Schutzmaßnahmen beim Anbau von gentechnisch verändertem Mais. Sie fürchteten, dass durch diesen Mais ihr Honig verunreinigt werden könnte, wenn die Bienen die Pollen des Mais anfliegen. Verunreinigung von Imkerhonig durch gentechnisch veränderten Mais Es ging um ein Versuchsgut, auf dem die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft zwischen 2005 und 2008 […]

Weiterlesen


Im Fokus dieses Falls: „ProSieben“ und seine Fernsehwerbespots. Dürfen diese eine regionale Differenzierung aufweisen? Das Verwaltungsgericht Berlin hatte darüber zu entscheiden. Regionale Werbekundengewinnung für ProSieben möglich? „ProSieben“ war der Meinung, dass auch dezentrale Werbespots in ihrem Programm aufgenommen werden können. Der Veranstalterin des Fernsehprogramms ging es darum, auf diese Weise neue – regionale – Werbekunden […]

Weiterlesen


istockphoto.com/zest_marina

Rechtzeitig vor Beginn des Winters liegt ein neues Urteil zum Thema Schneeräumung vor. Das Verwaltungsgericht Berlin hat dazu eine neue Entscheidung gefällt. Es ging um die Frage, welche Fläche vor dem Grundstück von Schnee freizuschaufeln ist. Was genau bedeutet also „vor“ dem Grundstück? Muss Anliegerin auch gegenüberliegenden Gehweg räumen? Geklagt hatte eine Frau in Berlin. […]

Weiterlesen


Ärzte sichern sich bei bestimmten Eingriffen dadurch ab, dass Patienten diesen vorher zustimmen müssen. Es gibt aber Fälle, bei denen es kompliziert wird und bei denen auch von einer sogenannten „hypothetischen Patienteneinwilligung“ gesprochen werden kann. Patientin beklagt sich wegen Folgen einer Heparinbehandlung Konkret ging es um eine Patientin, die therapiebegleitend eine Heparinbehandlung durch Injektionen erhielt. […]

Weiterlesen


Das Landgericht Köln hat sein Urteil zum Thema Drosselung der Surfgeschwindigkeit bei Flatrates der Telekom gesprochen. Diese will den Urteilsspruch allerdings aller Voraussicht nach nicht akzeptieren. Landgericht Köln spricht sich gegen Drosselung der Surfgeschwindigkeit aus Die Frage, ob es zulässig ist, dass die Surfgeschwindigkeit nach Erreichen eines bestimmten Übertragungsvolumens gedrosselt wird, beantwortete das Landgericht Köln mit […]

Weiterlesen


Beschäftigen sie sich gerade mit Einwirkungen, die von einem Nachbarn ausgehen? Dann könnte Sie dieser Fall interessieren. Nur beeinträchtigende Einwirkungen des Nachbargrund-stücks können verboten werden Folgender Paragraph stand hier im Mittelpunkt: * § 906 Abs. 2 Satz 2 BGB. Dieser betrifft Gase, Dämpfe und Gerüche, sowie Rauch, Ruß, Wärme, Geräusche, Erschütterungen „und ähnliche von einem anderen […]

Weiterlesen


Im Fokus des Bundesgerichtshofs war die Marke „test“, genauer die „Rechtsbeständigkeit der Eintragung der Wort-Bild-Marke „test“ der Stiftung Warentest“. Es ging darum, über die Löschung der „test“-Marke zu entscheiden. Die Wort-Bild-Marke ist bekannt: Der Hintergrund ist rot, die Schrift „test“ ist weiß. Seit 2004 ist „test“ vom Deutschen Patent- und Markenamt als Marke eingetragen. Gebraucht wurde […]

Weiterlesen


In diesem Fall kam es zu einem Unfall. Eine Inlineskaterin fuhr auf der Straße und aufgrund einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Zwar ist diese Linkskurve schwer einsehbar; trotzdem war die Linkskurve klar auszumachen, bevor sie sie befuhr. Zudem ist sie nicht nur ansatzweise auf der Gegenfahrbahn entlang gefahren, sondern in der Mitte. Sie stieß mit […]

Weiterlesen


Telefonische Rechtsberatung

Telefonische Rechtsberatung

  • sofortige Rechtsauskunft
  • anwaltliche Ersteinschätzung
  • zum Festpreis ab 29€
Online Rechtsberatung

Schriftliche Rechtsberatung

  • Antwort in Ø 2 Stunden
  • Schwarz auf Weiß
  • zum Festpreis ab 99€
Anwalt vor Ort

Rechtsberatung vor Ort

  • direkte Kontaktaufnahme zum Anwalt
  • rechtlicher, persönlicher Beistand
  • ausgewählte, profilierte Rechtsanwälte