fotolia.com/Jörg Lantelme

100 Jahre Haft für Babymörderin

Verfasst von am 11. Mai 2016 in Allgemein

Mord ist ein furchtbares Verbrechen, noch schlimmer ist der Mord an einem unschuldigen Kind. Doch welche Strafe kann eine Täterin erwarten, die einer Schwangeren ihr ungeborenes Kind aus dem Bauch schnitt, um es als ihr eigenes auszugeben? Welche Strafe gibt es für den Mord an einem Kind? Eine 35-Jährige Frau aus dem Bundesstaat Colorado hatte […]

Weiterlesen


fotolia.com/pathdoc

Die große Liebe finden – das versprechen viele Partnerbörsen. Doch was geschieht, wenn dieses Versprechen nicht gehalten wird. Können die Kunden ihr Geld zurück verlangen, wenn sich das Liebesglück nicht wie erhofft einstellt? Kann man bei Unzufriedenheit Klage gegen eine Partnerbörse einreichen? Ein 79-jähriger Mann aus Österreich hatte bei einer Partnerbörse 7.200 € gezahlt. Dafür […]

Weiterlesen


fotolia.com/STEFANOLUNARDI

Eine Klinik hat großen Aufwand bei der Vorbereitung einer Operation. Daher ist es wichtig, dass die vereinbarten Termine eingehalten werden. Doch was geschieht, wenn ein Patient nicht zur Operation kommt? Muss er Schadensersatz in Form einer Stornierungsgebühr leisten? Muss man eine Stornogebühr bei einer abgesagten Schönheitsoperation bezahlen? Eine Münchnerin wollte sich in einer Schönheitsklinik einen […]

Weiterlesen


fotolia.com/nmann77

Zahlreiche Migranten reisen allein in die Europäische Union (EU), um sich einen ersten Überblick zu schaffen. Die Familien werden meist im Zuge einer Familienzusammenführung erst später nachgeholt. Doch darf jeder Eingereiste einfach seine Verwandten mitbringen? Wann wird eine Familienzusammenführung genehmigt? Ein Angehöriger eines Nicht-EU-Staates lebte in Spanien und verfügte über eine langfristige Aufenthaltsgenehmigung. Er hatte […]

Weiterlesen


fotolia.com/Tobias Arhelger

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU ist nach langjährigen Verhandlungen mittlerweile fertig und wird voraussichtlich ab Mai 2018 überall in Europa Gültigkeit erlangen. Mit der Einführung der DSGVO sind für Verbraucher und Unternehmen eine Reihe von Neuerungen verbunden. rechtsanwalt.com zeigt heute in Teil 3 der DSGVO-Reportage auf, was mit der DSGVO auf Unternehmen zukommt. Zentrales Anliegen […]

Weiterlesen


fotolia.com/hppd

Obwohl getarnte Spionagekameras in Deutschland verboten sind, verbreiten sich die kleinen Geräte derzeit rasend schnell. Das könnte sich nun bald ändern. Die Bundesnetzagentur hat angekündigt, zukünftig stärker gegen Hersteller, Verkäufer und Käufer vorgehen zu wollen. Bundesnetzagentur fordert Hersteller auf, die getarnten Mini-Kameras zu vernichten Die sogenannte Spionagekamera, die sich in Deutschland derzeit immer größerer Beliebtheit […]

Weiterlesen


fotolia.com/idea_studio

Lasertag-Verbot für Kinder

Verfasst von am 3. Mai 2016 in Allgemein

Lasertag ist sehr beliebt – besonders bei Kindern zwischen 10 und 14 Jahren. Nun hat das Verwaltungsgericht Würzburg entschieden, dass dasSpiel jugendgefährdend ist. Was ist Lasertag? Lasertag ist ein Spiel, bei dem es darum geht, möglichst viele Punkte zu erzielen. Im klassischen Spielmodus spielen zwei gleichstarke Teams gegeneinander, die versuchen, den Gegner mithilfe von Laserwaffen […]

Weiterlesen


fotolia.com/Andrey Popov

Der Deutsche Bundestag lebt von dem Zusammenspiel zwischen den führenden Parteien und der Opposition. Aufgrund der großen Regierungskoalition forderte die Linke jedoch mehr Rechte für die kleinen Parteien, damit diese weiterhin Einfluss auf die Gesetzgebung nehmen können. Das Bundesverfassungsgericht hat eine entsprechende Klage abgewiesen. Welche Rechte hat eine Opposition im Bundestag? Die Partei „Die Linke“ […]

Weiterlesen


fotolia.com/georgejmclittle

Werbung im Internet nervt – diese Erfahrung machen Millionen von User täglich. Abhilfe schafft in vielen Fällen ein Adblocker, der die ungeliebten Anzeigen herausfiltert. Auf der anderen Seite finanzieren sich die Websites meist zum Großteil über Werbung, sodass die Verweigerer ein großes Ärgernis darstellen. Darf ein Websitebetreiber aus diesem Grund Maßnahmen gegen die Nutzung von Adblockern […]

Weiterlesen


fotolia.com/Tobias Arhelger

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU wird ab Mai 2018 überall gültig sein und dann sowohl für Unternehmen wie auch für Privatleute gravierende Änderungen mit sich bringen. rechtsanwalt.com beleuchtet für Sie Hintergründe und Auswirkungen der DSGVO in einer dreiteiligen Serie. Heute in Teil 2: Was bedeutet die DSGVO für Privatleute und Verbraucher? Umgang mit persönlichen Daten […]

Weiterlesen


fotolia.com/grafikplusfoto

Kann man ein Pferd nach dem Kauf zurückgeben, wenn sein Charakter nicht dem im Kaufvertrag vereinbarten entspricht? Lassen sich die Eigenschaften eines Lebewesens auf diese Weise fixieren? Das Landgericht Coburg hat sich mit einem solchen Fall befasst. Wann liegt beim Pferdekauf ein Sachmangel vor? Der Kläger hatte das damals sechsjährige Pferd Dusty erworben. Die Verkäuferin […]

Weiterlesen


fotolia.com/drubig-photo

Günstiger Wohnraum ist Mangelware in Deutschland. Gerade im Ballungsraum München sind bezahlbare Wohnungen nur schwer zu finden. Doch darf man deswegen zu viert in einer Ein-Zimmer-Wohnung leben? Familie mit zwei Kindern lebt in 26 qm-Wohnung Im Jahr 2011 hatte ein Mann eine 26 qm große Ein-Zimmer-Wohnung für rund 350 € pro Monat gemietet. Über mehrere […]

Weiterlesen


fotolia.com/Tobias Arhelger

Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU wirft ihre Schatten voraus: Nach jahrelangen, oft zäh verlaufenden Arbeiten auf höchster europäischer Ebene wurde am 6. April die endgültige Textfassung der Verordnung vorgelegt. Am 14. April stimmte das EU-Parlament der Verordnung zu. Im Mai soll die DSGVO in Kraft treten, die in ihr enthaltenen gesetzlichen Vorschriften sollen dann […]

Weiterlesen


fotolia.com/nmann77

Mietverhältnisse über Wohnraum können nach § 573 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) nur in ganz besonderen Fällen durch den Vermieter gekündigt werden, und zwar dann, wenn der Vermieter ein „berechtigtes Interesse an der Beendigung des Mietverhältnisses hat“. Ein solches „berechtigtes“Interesse kann unter anderem dann vorliegen, wenn „der Vermieter die Räume als Wohnung für sich, seine Familienangehörigen oder […]

Weiterlesen


istockphoto.com/liveostockimages

Die Causa Böhmermann lässt der deutschen Rechtsprechung keine Ruhe. Nachdem der Fall, in dem es um ein Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Erdogan geht, wochenlang in den Medien diskutiert wurde und die Bundesregierung der Strafverfolgung des Verfassers Jan Böhmermann letztendlich zustimmte, ist nun eine Gesetzesänderung auf dem Weg. Konkret handelt es sich um Paragraf 103 […]

Weiterlesen


Telefonische Rechtsberatung

Telefonische Rechtsberatung

  • sofortige Rechtsauskunft
  • anwaltliche Ersteinschätzung
  • zum Festpreis ab 29€
Online Rechtsberatung

Schriftliche Rechtsberatung

  • Antwort in Ø 2 Stunden
  • Schwarz auf Weiß
  • zum Festpreis ab 99€
Anwalt vor Ort

Rechtsberatung vor Ort

  • direkte Kontaktaufnahme zum Anwalt
  • rechtlicher, persönlicher Beistand
  • ausgewählte, profilierte Rechtsanwälte