eBay- Händler im Paragraphendschungel

Verfasst von akerth am 26. November 2007

Laut Bundesjustizministerium sollen eBay- Händler und Onlineshops bald einen neuen Rechtstext für ihre Auktionen erhalten. Der Entwurf kann bis zum 7. Dezember kommentiert werden. Laut Spiegel klingt der neue Diskussionsentwurf oftmals wie eine „Änderung der BGB-Informationspflichtenverordnung“. Denn mit dieser Verordnung müssten Onlineshops und eBay- Händler etliche Paragrafen in ihren Widerrufsbelehrungen abdrucken. Diese wird, sollte sie […]

Weiterlesen


Vatergefühle per Gerichtsbeschluss

Verfasst von Christian Schebitz am 22. November 2007

Es mutet recht skurril an, wenn man sich die Fakten dieses Falls anschaut. Ein Vater klagt vor dem Bundesverfassungsgericht gegen ein Urteil, das ihn dazu verpflichtet Zeit mit seinem unehelichen Sohn zu verbringen. Seine gerichtlich angeordnete Vaterpflicht verletze sein Persönlichkeitsrecht, klagt der Vater. Er war vom Oberlandesgericht Brandenburg dazu verurteilt worden, seinen Sohn unter fachlicher […]

Weiterlesen


Kein Schuldeingeständnis ohne rechtliche Unterstützung bei Bafög Betrug

Verfasst von Christian Schebitz am 20. November 2007

Vor fünf Jahren begann das Bundesamt für Finanzen in Zusammenarbeit mit den Ämtern für Ausbildungsförderung flächendeckend ihre Daten zu vergleichen. Die Auswirkungen dieser Idee lassen sich immer wieder festhalten. Insgesamt 226 Millionen fordern Bund und Länder dieses Jahr von rund 40.000 Bafög-Empfängern zurück. Diese hatten zu Unrecht einen Zuschuss vom Amt für Ausbildungsförderung erhalten.   […]

Weiterlesen


BGH Urteil: „Nutzerwechselgebühr“ zahlt der Vermieter

Verfasst von Christian Schebitz am 19. November 2007

Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied vergangene Woche über die sog. „Nutzerwechselgebühr“. Mit dieser werden die Kosten einer Zwischenabrechnung auf den Mieter umgelegt, wenn er vor Ablauf der Abrechnungsperiode auszieht. Diese Kosten entstehen durch die Aufwendungen der Abrechnungsunternehmen. Der BGH entschied, „dass es sich bei den Kosten des Nutzerwechsels nicht um umlagefähige Betriebskosten, sondern um – nicht […]

Weiterlesen


In einem Rechtsstreit vor dem LG Berlin wurde das Bundesjustizministerium auf Unterlassung der Datenspeicherung auf seiner Website verklagt. Beim Besuch der Website www.bmj.bund.de erfolgt automatisch eine Speicherung der IP-Adresse, des Hosts und anderer Daten. Hier gegen wandte sich der Kläger und bekam von den Richtern des LG Berlin Recht. Bereits in der Vorinstanz definierte das […]

Weiterlesen


Die in der Analge zur BGB-InfoV abgedruckte Widerrufsbelehrung ist hinsichtlich des Beginns der Widerrufsfrist unvollständig, da § 312d Abs. 2 BGB keine Berücksichtigung findet. Dennoch verstößt die Nutzung dieser fehlerhaften Widerrufsbelehrung nicht gegen das Wettbewerbsrecht, so zumindest das OLG-Hamburg in der kürzlich ergangenen Entscheidung 5 W 129/07. Nach Auffassung der entscheidenden Richter, kann von einem Unternehmen […]

Weiterlesen


Was tun, wenn die Ampel nicht grün wird?

Verfasst von Christian Schebitz am 15. November 2007

Man stelle sich vor: Eine rote Ampel, die einfach nicht grün werden will. Eine solche Situation kann einen in ein echtes Dilemma versetzen. Begeht man mutwillig einen Rotlichtverstoß oder bleibt man einfach stehen und hofft, dass der Strom ausfällt? Im jurabilis! Blog wird von so einem Fall berichtet.  Das Amtsgerichts Tettnang hob die Fahrverbote mehrerer […]

Weiterlesen


BGH Urteil: Tierhaltung in Mietwohnungen

Verfasst von Christian Schebitz am

  Der Bundesgerichtshof (BGH) sprach gestern ein Urteil zur Tierhaltung in Mietwohnungen. Gegenstand der Verhandlung war eine häufig verwendete Klausel, wonach die Haltung von Tieren außer Zierfischen und Ziervögeln in einer vermieteten Wohnung der Zustimmung des Vermieters bedarf. Der BGH erklärte diese Klausel für unwirksam. Die Richter entschieden, dass diese Klausel den Mieter nach §307 […]

Weiterlesen


Eine Verlinkung im Internet ist auch ohne Einwilligung zulässig

Verfasst von Tobias Hofmann am 14. November 2007

Nach der Entscheidung des OLG Celle (OLG Celle, 13 U 4/07) ist eine Verlinkung einer Website auch ohne Zustimmung des Webseiten-Betreibers zulässig. Das OLG ging dabei davon aus, dass die Verlinkung grundsätzlich ein erwünschter Vorgang ist, der die Bekanntheit und Auffindbarkeit eines Unternehmens im Internet erhöht. Ein Eingriff in den Gewerbebetrieb wurde daher ausgeschlossen. Der […]

Weiterlesen


Die geeignete Winterbereifung

Verfasst von akerth am

Seit Mai 2006 gilt laut § 2 Abs. 3 a StVO: „Bei Kraftfahrzeugen ist die Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen. Hierzu gehören insbesondere eine geeignete Bereifung und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage.“ Die generelle Winterreifenpflicht ist somit aufgehoben. Allerdings ist es empfehlenswert, bei unklarer Witterungslage und vor allem nasskaltem Wetter Winterreifen aufzuziehen, da laut Bundesverkehrsministerium die […]

Weiterlesen


GEZ Odyssee im Odenwald

Verfasst von Christian Schebitz am 13. November 2007

Eine Rentnerin, die zum Leben 200 Euro im Monat hat. Ihre Wohnung im Odenwald liegt so abgeschieden, dass sie ohne Satelitenempfang gar kein Fernsehen bekommen kann. Doch die GEZ will Gebühren von ihr einfordern. Gibt’s nicht? Gibt’s schon! So berichtet zumindest die FAZ heute auf ihrem Webportal. Die mutmaßliche Schwarzseherin begab sich darauf hin auf […]

Weiterlesen


Nachtrag: Vorratsdatenspeicherung

Verfasst von Christian Schebitz am

Eine weiterführende aktuelle Link-Zusammenstellung zum Thema Mehrere Blogs berichten, dass einige SPD-Politiker „trotz schwerwiegender politischer und verfassungsrechtlicher Bedenken“ für den Gesetzentwurf der Vorratsdatenspeicherung stimmten. Man vertraue scheinbar darauf, dass das Bundesverfassungsgericht, die Misstände „schon richten“ werde. Entsprechend harsch fallen die Kommentare über das Pflichtbewusstsein der Abgeordneten in den Blogs aus: Quellen und Links lawblog – […]

Weiterlesen


Die Wellen der Vorratsdatenspeicherung

Verfasst von Christian Schebitz am 12. November 2007

Reaktionen und Kommentare aus der Blogsphäre – Meinungen Jener, die es betrifft. Am 9. November 2007 verabschiedete der Deutsche Bundestag den Gesetzentwurf zur Vorratsdatenspeicherung. Der Gesetzentwurf, der eine EU-Richtline umsetzen soll wurde in den vergangenen Monaten immer wieder kontrovers diskutiert. Nun wurde „die Rechtsstaatlichkeit zu Grabe getragen“ und viele Webseiten und Blogs „tragen Schwarz“ und bekunden […]

Weiterlesen


Rechtstipp des Monats: Nebenkosten

Verfasst von Christian Schebitz am 8. November 2007

In dieser Woche veröffentlichten wir den ersten Rechtstipp des Monats. Der Monat November steht dabei ganz im Zeichen der Heiz-Problematik für Mieter und Vermieter. Welche Rechte und Pflichten haben beide Parteien und was ist zum Beispiel zu beachten, wenn es an eine Modernisierung geht? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in diesem Rechtstipp […]

Weiterlesen


Arbeitsmarkt für Juristen

Verfasst von Christian Schebitz am 6. November 2007

„Willkommen im Club der Juristen“ lautet die Überschrift eines Artikels des Tagesspiegels. In diesem Beitrag, auf den ich über den RA-Blog aufmerksam wurde, wird über die Zukunftschancen von Jura-Absolventen berichtet.  Das Fazit:  Wer nicht  zum „Heer“ der knapp 6000 arbeitslos gemeldeten Juristen gehören will, muss sich früh spezialisieren und eine Entscheidung treffen welchen weg er […]

Weiterlesen


blub