Anwalt vor Ort finden

Rechtsanwälte in Ihrer Nähe

Anwalt finden

Mit einem Anwalt sprechen

Schnell am Telefon Hilfe erhalten

Anwalt anrufen

Schriftliche Frage stellen

Rechtsanwalt antwortet schriftlich

Jetzt buchen

Neue Verhandlung im Fall Schreiber

Der Fall Schreiber muss erneut vor dem Landgericht Augsburg verhandelt werden. Laut BGH hat das Gericht im letzten Jahr zu unrecht auf den Beweis verzichtet, ob Schreiber in Kanada Steuern gezahlt hat. Zuvor hatte das Landgericht Augsburg Schreiber wegen Steuerhinterziehung zu acht Jahren Haft verurteilt. Der Bundesgerichtshof hat nun das Urteil vom 05.05.2010 aufgehoben und an das LG zurückverwiesen. Schreiber verschwieg zwischen 1988 und 1993 Provisionseinnahmen  und verkürzte so Einkommenssteuer in Höhe von 14 Millionen DM. Er gilt als eine zentrale Figur der CDU-Spendenaffäre. Er soll mehrere Schmiergeldkonten geführt haben. Schreiber rügt er habe im beanschlagten Zeitraum vorwiegend in Kanada gelebt und wäre deshalb in Deutschland nicht steuerpflichtig gewesen. Der 1. Strafsenat gab ihm nun recht, laut BGH wurde Schreibers Beweisantrag zur steuerrechtlichen Ansässigkeit in Kanada im Sinne des Doppelbesteuerungsabkommens zu Unrecht abgelehnt , das Verfahren muss also neu verhandelt werden. Der BGH meinte allerdings die Überprüfung, ob Schreiber in Kanada steuerpflichtig gewesen wäre, würde nicht viel Zeit in Anspruch nehmen.   Quelle:

Kostenlose Erstberatung beantragen

Ihre Daten werden, streng vertraulich, nur an einen einzigen Rechtsanwalt übermittelt.

image
  • Pressemitteilung des Bundesgerichtshof vom 6. September 2011, Az.: 1 StR 633/10

Beitrags-Navigation


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .


Kompetente Rechtsberatung zu diesem Thema bieten diese ausgewählten Anwälte:

Zu diesem Thema mit einem Anwalt sprechen!

29*

15 Minuten

    • 15 Minuten Telefonat mit einem Anwalt
    • Antwort auf eine konkrete kurze Fragestellung

Jetzt buchen

49*

30 Minuten

meistgekauft

    • 30 Minuten Telefonat mit einem Anwalt
    • Juristische Erläuterung des Problems & Handlungsempfehlung

Jetzt buchen

69*

45 Minuten

    • 45 Minuten Telefonat mit einem Anwalt
    • Diskussion eines komplexeren Problems und konkrete Tipps

Jetzt buchen

Haben Sie eine Frage zu diesem Thema und suchen die passende Rechtsberatung?

Anwalt anrufen