Nachtrag: Vorratsdatenspeicherung

Verfasst von am 13. November 2007 in Allgemein

Eine weiterführende aktuelle Link-Zusammenstellung zum Thema Mehrere Blogs berichten, dass einige SPD-Politiker „trotz schwerwiegender politischer und verfassungsrechtlicher Bedenken“ für den Gesetzentwurf der Vorratsdatenspeicherung stimmten. Man vertraue scheinbar darauf, dass das Bundesverfassungsgericht, die Misstände „schon richten“ werde. Entsprechend harsch fallen die Kommentare über das Pflichtbewusstsein der Abgeordneten in den Blogs aus: Quellen und Links

  • lawblog – „Weniger unerträglich“
  • RA Melchior – „Das BVerfG wird’s schon richten !?“
  • Die herrschende Meinung – „Das Verfassungsgericht wird’s schon richten…“
  • Dieser Beitrag wurde als Nachtrag zu „Die Wellen der Vorratsdatenspeicherung“ eingefügt.


Telefonische Rechtsberatung

Telefonische Rechtsberatung

  • sofortige Rechtsauskunft
  • anwaltliche Ersteinschätzung
  • zum Festpreis ab 29€
Online Rechtsberatung

Schriftliche Rechtsberatung

  • Antwort in Ø 2 Stunden
  • Schwarz auf Weiß
  • zum Festpreis ab 99€
Anwalt vor Ort

Rechtsberatung vor Ort

  • direkte Kontaktaufnahme zum Anwalt
  • rechtlicher, persönlicher Beistand
  • ausgewählte, profilierte Rechtsanwälte