„Müllermilch“ gegen Greenpeace

Verfasst von Manuela Frank am 2. August 2011

Als „Gen-Milch“ bezeichnete Greenpeace Produkte der Theo Müller GmbH & Co. KG, die unter anderem Artikel der Marken „Weihenstephan“, „Müller“ und „Sachsenmilch“ vertreibt. Gegen diese Behauptung von Greenpeace wendete sich das Unternehmen mit einer Klage. Vorinstanzen verbieten Bezeichnung Das Landgericht Köln verbot dem Angeklagten, die Produkte als „Gen-Milch“ zu benennen, falls nicht im selben Moment der Hinweis angeführt wird, dass das Produkt an sich nicht gentechnisch geändert wurde. Der Angeklagte legte Berufung ein, woraufhin die Klage abgewiesen wurde. Die Revision, die die Klägerin daraufhin einlegte, wurde durch den Bundesgerichtshof zurückgewiesen. Zur Bezeichnung „Gen-Milch“ Die Benennung „Gen-Milch“ unterliegt dem Schutz des Art. 5 Abs. 1 Satz 1 GG. Die Bedeutung des Begriffs muss in seinem Verwendungskontext beurteilt werden. Die Titulierung „Gen-Milch“, so wie sie Greenpeace in seiner Kampagne benutzt hat, drückte plakativ die „Ablehnung gegen die Herstellung von Milchprodukten unter Verwendung von Milch“ aus, die meist von Kühen gewonnen wird, welche gentechnisch verändertes Futter erhalten und die Ablehnung gegen die daraus erzeugten Produkte, die nicht dementsprechende Kennzeichungen besitzen. Darüber hinaus „weist der Begriff „Gen-Milch“ aus sich heraus keinen unwahren konkreten Tatsachenkern auf“. Somit muss das klagende Unternehmen die Kritikäußerung durch Greenpeace akzeptieren. Quelle:

  • Pressemitteilung des Bundesgerichtshofs vom 11. März 2008

Beitrags-Navigation

Kompetente Rechtsberatung zu diesem Thema bieten diese ausgewählten Anwälte:

Services zu diesem Thema:

Zu diesem Thema mit einem Anwalt sprechen!

29*

15 Minuten

  • 15 Minuten Telefonat mit einem Anwalt

  • Antwort auf eine konkrete kurze Fragestellung

Jetzt buchen

49*

30 Minuten

meistgekauft

  • 30 Minuten Telefonat mit einem Anwalt

  • Juristische Erläuterung des Problems & Handlungsempfehlung

Jetzt buchen

69*

45 Minuten

  • 45 Minuten Telefonat mit einem Anwalt

  • Diskussion eines komplexeren Problems und konkrete Tipps

Jetzt buchen

Haben Sie eine Frage zu diesem Thema und suchen die passende Rechtsberatung?

Anwalt anrufen