Anwalt vor Ort finden

Rechtsanwälte in Ihrer Nähe

Anwalt finden

Mit einem Anwalt sprechen

Schnell am Telefon Hilfe erhalten

Anwalt anrufen

Schriftliche Frage stellen

Rechtsanwalt antwortet schriftlich

Jetzt buchen

Mängelbeseitigung ist Pflicht des Vermieters

Das Amtsgericht München stärkt mit seinem Urteil die Rechte von Mietern. Es entschied, dass Vermieter die Abnutzungserscheinungen in den Wohnungen ihrer Mieter beheben müssen. Der Vermieter sei verpflichtet, den Wohnungserhalt zu gewährleisten und bestehende Mängel umgehend zu beseitigen bzw. für deren Beseitigung zu sorgen.

Kostenlose Erstberatung beantragen

Ihre Daten werden, streng vertraulich, nur an einen einzigen Rechtsanwalt übermittelt.

image

Vermieterin verweigert Mängelbeseitigung

Konkret ging es im zugrundeliegenden Rechtsstreit um eine klagende Mieterin, die merkte, dass in ihrem Bad zunehmende Feuchtigkeit herrschte. Die feuchte Luft im Badezimmer wurde über einen Abluftkanal, der sich in der Wand befand, nach außen geführt. Dieser Schacht war allerdings verstopft, wie die Mieterin bemerkte. Aus diesem Grund berichtete sie ihrer Vermieterin von ihrer Entdeckung und bat sie, den Mangel zu beseitigen. Die Vermietern lehnte dies allerdings ab, woraufhin die Mieterin Klage einreichte.

Amtsgericht verweist auf Erhaltungspflicht der Vermieterin

Das Amtsgericht München sah die Mieterin im Recht und führte an, dass die Erhaltungspflicht seitens der Vermieterin nicht mit dem Abluftgitter ende, denn auch der sich daran anschließende Abluftkanal zum Bereich der Erhaltungspflicht zähle. Weiterhin beanstandete das Gericht, dass es verwunderlich sei, dass die Vermieterin noch nicht einmal jemanden in die Wohnung der Mieterin geschickt habe, damit der Mangel überprüft werden konnte. Jedenfalls sei die Vermieterin dazu verpflichtet, die Funktionsfähigkeit des defekten Abluftkanals wieder herzustellen.

  • Quelle: dpa

Beitrags-Navigation


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Zu diesem Thema mit einem Anwalt sprechen!

29*

15 Minuten

    • 15 Minuten Telefonat mit einem Anwalt
    • Antwort auf eine konkrete kurze Fragestellung

Jetzt buchen

49*

30 Minuten

meistgekauft

    • 30 Minuten Telefonat mit einem Anwalt
    • Juristische Erläuterung des Problems & Handlungsempfehlung

Jetzt buchen

69*

45 Minuten

    • 45 Minuten Telefonat mit einem Anwalt
    • Diskussion eines komplexeren Problems und konkrete Tipps

Jetzt buchen

Haben Sie eine Frage zu diesem Thema und suchen die passende Rechtsberatung?

Anwalt anrufen