kurz und bündig VIII

Verfasst von Christian Schebitz am 24. September 2007

Online abmahnen mit „Heikki-Kevin Kontokleppto“

Ungewöhnlich, amüsant und wohl nicht ganz ernst gemeint. So könnte man „abmahnr.de“ beschreiben. Auf der Seite kann man „Harmlose Blogger, Privat-Homepages über Bierdeckelsammlungen oder Aufrichtige eBay-Händler mit 1389 positiven Bewertungen“ abmahnen. Zur Auswahl stehen vier engagierte, wenngleich auch nicht sonderlich vertrauensvolle Rechtsanwälte zur Verfügung, die für sie abmahnen.

Kostenlose Erstberatung beantragen

Ihre Daten werden, streng vertraulich, nur an einen einzigen Rechtsanwalt übermittelt.

image
  • abmahnr.de
  • (via) LBR-Blog – „Endlich! Abmahnen vollautomatisch.“

 

Oktoberfest: Amerikaner wegen Karottenwurf festgenommen

Auf dem Müncher Oktoberfest wurde ein Amerikaner festgenommen. Er bewarf eine Chilenin aus „Übermut“ mit einer 15cm langen Karotte. Das Opfer musste ambulant behandelt werden und der Täter wurde verhaftet, aber gegen eine Sicherheitsleistung wieder freigelassen.

Beitrags-Navigation

Zu diesem Thema mit einem Anwalt sprechen!

29*

15 Minuten

    • 15 Minuten Telefonat mit einem Anwalt
    • Antwort auf eine konkrete kurze Fragestellung

Jetzt buchen

49*

30 Minuten

meistgekauft

    • 30 Minuten Telefonat mit einem Anwalt
    • Juristische Erläuterung des Problems & Handlungsempfehlung

Jetzt buchen

69*

45 Minuten

    • 45 Minuten Telefonat mit einem Anwalt
    • Diskussion eines komplexeren Problems und konkrete Tipps

Jetzt buchen

Haben Sie eine Frage zu diesem Thema und suchen die passende Rechtsberatung?

Anwalt anrufen