Keine Sozialhilfe für Gebärdensprachkurs

Verfasst von Christian Schebitz am 3. April 2014

Gehörloses Kind
istockphoto.com/webphotographeer

Wenn Eltern ein gehörloses Kind haben, müssen sie auch die Gebärdensprache lernen, um sich mit ihm zu verständigen. Dafür müssen sie beispielsweise einen Kurs machen, um die Gebärdensprache zu erlernen. Aber wer trägt die Kosten? Die Eltern selbst oder zahlt der Sozialhilfeträger dafür?

Kostenlose Erstberatung beantragen

Ihre Daten werden, streng vertraulich, nur an einen einzigen Rechtsanwalt übermittelt.

image

Eingliederungshilfe auch für Eltern von Betroffenen?

Es gibt Leistungen zwecks Eingliederung, die dem behinderten Kind aber selbst zukommen. Es wird unterrichtet, erhält einen Gebärdensprachkurs. Dies kostet ca. 2.400,00 € monatlich. Auch die Eltern nahmen an solch einem Kurs teil. Sie selbst lernten über einen Hauslehrer, der ihnen eine Rechnung über 14.250,00 € ausstellte. Der zuständige Sozialhilfeträger lehnte es ab, diese Kosten, die den Unterricht der Eltern betreffen, zu zahlen. Die Begründung: Sie hätten auch aus Büchern oder in der Volkshochschule Gebärdensprache lernen können.

Das Landessozialgericht bestätigte das. Nur dem behinderten Menschen kommt Eingliederungshilfe zu.

  • Quelle: Pressemitteilung des LSG Stuttgart vom 18.07.2013, Az.: L 7 SO 4642/12

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Keine Monatskarte für Hartz IV-Empfänger

Keine Schulbegleitung für 8-Jährigen mit Herzkrankheit

Keine Brustvergrößerung bei Selbstverschulden

Beitrags-Navigation

Zu diesem Thema mit einem Anwalt sprechen!

29*

15 Minuten

    • 15 Minuten Telefonat mit einem Anwalt
    • Antwort auf eine konkrete kurze Fragestellung

Jetzt buchen

49*

30 Minuten

meistgekauft

    • 30 Minuten Telefonat mit einem Anwalt
    • Juristische Erläuterung des Problems & Handlungsempfehlung

Jetzt buchen

69*

45 Minuten

    • 45 Minuten Telefonat mit einem Anwalt
    • Diskussion eines komplexeren Problems und konkrete Tipps

Jetzt buchen

Haben Sie eine Frage zu diesem Thema und suchen die passende Rechtsberatung?

Anwalt anrufen