Gefahren beim Kauf bei gearbest (und anderen chinesischen Shops)

Verfasst von Christian Schebitz am 5. Juni 2019

gearbest Shop
gearbest Shop Webseite

Schlechte Erfahrungen beim Kauf bei gearbest

Ein neuer Staubsaugerroboter sollte angeschafft werden. Der Beste wurde über eine Internetsuche bei gearbest am günstigsten gefunden.  Also wurde dort kurzerhand bestellt, zudem noch ein weiterer Akkusauger im Stile eines „Dyson“ für das Auto. Letzter wurde mit 4,8 Sternen hochgepriesen. erstaunlicherweise war er auch schon innerhalb von 5 Tagen da. Auf den ersten Blick sah das Teil ganz gut aus, auch wenn die Passgenauigkeit einiger Teile zu wünschen übrig ließ. Dann noch den Akku 3 Stunden geladen und ausprobiert. Die Saugkraft entspricht in etwa der, die ich habe, wenn ich tief einatme. Selbst bei Haferflocken auf den Fliesen tut er sich schwer. Meine sachliche „*“ Rezension wurde nicht eingestellt. Nur die **** und ***** Bewertungen erscheinen bei gearbest.

Kein Problem, dachte ich, ich schicke das Teil einfach zurück. Aber wohin!? Dafür gibt es nur kryptische Hinweise und Aufforderungen Fotos und Videos einzureichen. Ich bemängelte dann über das Ticketssystem das Gerät. Es kamen Standardemails mit komplizierten Beschreibungen in schlechtem Englisch. Aber eine Rücksendeadresse wird nirgends mitgeteilt! Ich dachte, kein Problem, dann schreibst Du einfach Du möchtest die „45 Tage Money Back Garantie“ nutzen. Das selbe Spiel, die gleichen Emails, keine Rücksendeadresse! Der „Support“ hält einen nur hin.
Also eröffnete ich einen Fall be Paypal. Daraufhin schloß gearbest meine Tickets. Über Paypal sandten sie die gleichen Nachrichten.  Da nun aber Paypal nach einem Monat den Fall schliesst, ist man gefangen. Auf massiven Druck erhielt ich einen Monat später die folgende Adresse für die Rücksendung nach Spanien: Ayden  (DZ-1) Address: Avd. Euro, 9 Pol. Ind. Atalayas, Alicante  ,03114 Spain

Die Kosten für den Rückversand muss man stets selbst tragen, in meinem Fall 16 € – das Gerät hat nur 92 € gekostet.  Man hat mir schon in der letzten Email angedroht, dass ich die Rückerstattung nur bekomme, wenn ich innerhalb er 45 Tage zurücksende… die sind aber, wegen der ständigen Verzögerungen durch gearbest fast abgelaufen. Ich werde berichten, wie es weiterging.

Übrigens sind von 4 bestellten Waren nach einem Monat nun 3 angekommen – der 320 € teure Saugroboter ist seit 3 Wochen per Flugzeug unterwegs – laut chinesischem Tracking. Ich hoffe nicht zum Mars…

Nicht bei gearbest und chinesischen Webseiten kaufen!

  • Viele Produkte sind minderwertig
  • Die Bewertungen der Produkte sind „gefaked“, also manipuliert.
  • Es gibt keine hilfreiche Kommunikation, kaum echten „Support“.
  • Der Support spricht nicht, schreibt nur in schlechtem Englisch.
  • Die Rücksendung wird durch komplizierte Abläufe sehr schwer gemacht
  • Die Kosten für die Rücksendung sind hoch, da stets ins Ausland versand werden muss
  • Etwaige Ansprüche auf Garantie oder Gewährleistung sind wahrscheinlich aussichtslos
  • EU-Verbraucherrechte werden ignoriert und/oder gelten nicht

Kurz: Billig einkaufen kann hier sehr teuer werden, denn man erhält ggf. für sein Geld nichts brauchbares. Das ist dann ein Totalverlust. Das kostenlose Rücksenden, welches wir gewohnt sind, fällt weg. Das bedeutet, wenn ein Produkt nicht gefällt, hat man den o.g. Aufwand. Meine Empfehlung: Finger weg von „gearbest“ und ähnlichen chinesischen Shops! Lieber kauft man nach EU-Recht und hat Garantie, Gewährleistung, echten Kontakt zum Service und die kostenlose Rücksendeoption bei Nichtgefallen.

Deutlich höherer Kaufpreis bei gearbest durch Zoll und Mehrwertsteuer!

Zusätzlich zum Kaufpreis fällt bei GearBest oft Zoll an, insbesondere wenn die Ware direkt aus China kommt. Da kann erhebliche Zusatzkosten von über 30% ausmachen! Allein die Mehrwertsteuer beträgt ja schon 19%. Zudem kann es sein, dass man beim Zoll persönlich vorsprechen und beweisen muss, welchen Wert die zu verzollenden Waren haben. Da gearbest oft zu niedrige Werte angibt (damit der Zoll nur wenig oder nichts versteuert), kann es sein dass die Werte mit den erhaltenen Abrechnungen nicht übereinstimmen. Dann gibt es Probleme. Auf keinen Fall sollte man die Werte manipulieren um weniger Zoll zu bezahlen. Das wäre eine Straftat!

Keine funktionsfähige Sendungsverfolgung bei gearbest

Theoretisch bietet gearbest eine Sendungsverfolgung an, aber: sie funktioniert kaum oder nur bis zur Übergabe an den Carrier. In meinem Fall habe ich seit 20 Tagen keine Information darüber, wo mein 320 € Staubsauger gerade ist… Ein weiteres Risiko, denn wenn die Ware verloren geht, hat man ein Beweisproblem. Und wer will schon in China etwas einklagen!?

Rechtsberatung beim Kauf in chinesischen Shops

Sollten Sie einen Kauf getätigt haben und die Ware nicht oder nicht wie beschrieben erhalten, so können Sie sich Ihre Rechte von einem unserer Anwälte erläutern lassen. Buchen Sie einfach eine Telefonische Rechtsberatung der Deutschen Rechtsanwaltshotline. Schon ab 29 €* werden Sie kompetent 15 min. lang telefonisch beraten.

*inkl. Umsatzsteuer

 

 

Beitrags-Navigation

Kompetente Rechtsberatung zu diesem Thema bieten diese ausgewählten Anwälte:

Services zu diesem Thema:

Zu diesem Thema mit einem Anwalt sprechen!

29*

15 Minuten

  • 15 Minuten Telefonat mit einem Anwalt

  • Antwort auf eine konkrete kurze Fragestellung

Jetzt buchen

49*

30 Minuten

meistgekauft

  • 30 Minuten Telefonat mit einem Anwalt

  • Juristische Erläuterung des Problems & Handlungsempfehlung

Jetzt buchen

69*

45 Minuten

  • 45 Minuten Telefonat mit einem Anwalt

  • Diskussion eines komplexeren Problems und konkrete Tipps

Jetzt buchen

Haben Sie eine Frage zu diesem Thema und suchen die passende Rechtsberatung?

Anwalt anrufen