Anwalt vor Ort finden

Rechtsanwälte in Ihrer Nähe

Anwalt finden

Mit einem Anwalt sprechen

Schnell am Telefon Hilfe erhalten

Anwalt anrufen

Schriftliche Frage stellen

Rechtsanwalt antwortet schriftlich

Jetzt buchen

Beschluss zu Echtzeitmeldung von Benzinpreisen

Die Energiekosten steigen. Das gilt nicht nur für Strom, sondern auch für Benzin, wobei die Preise beziehungsweise Preisschwankungen in diesem Bereich für Unmut bei den Verbrauchern sorgen können. Diese versuchen die Preise bevor sie tanken zu vergleichen und beobachten Preissenkungen und Preiserhöhungen, entscheiden sich gegebenfalls – wenn möglich – mit dem Tanken zu warten, bis sie an einer anderen Tankstelle vorbeikommen, wo die Preise womöglich günstiger sind. Ganz schön unübersichtlich ist das Ganze aber schon. Das dachte sich auch der Verbraucherschutzsenator Thomas Heilmann, der eine Echtzeitmeldung der Benzinpreise entwickelte. So soll für Verbraucher Übersichtlichkeit hergestellt werden.

Kostenlose Erstberatung beantragen

Ihre Daten werden, streng vertraulich, nur an einen einzigen Rechtsanwalt übermittelt.

image

Bundestag fördert den Verbraucherschutz durch Beschluss der Echtzeitmeldung von Benzinpreisen

Der Bundestag hat bereits die Errichtung einer Markttransparenzstelle beschlossen. Das heißt in der konkreten Umsetzung, dass Tankstellen dort in Zukunft die Verkaufspreise in Echtzeit melden müssen. Heilmann nahm selbst Stellung dazu und betonte, dass das ein Vorteil für Autofahrer sei. Sie können künftig Preise transparenter überblicken, leichter vergleichen und einsparen. Außerdem erklärte er, dass die ganze Angelegenheit auch den Tankstellen selbst Vorteile bietet: “Die Tankstellen sparen nicht nur eine Menge Aufwand im Vergleich zur wöchentlichen Veröffentlichung, sie haben jetzt auch die Möglichkeit, Kunden z.B. durch Niedrigpreisgarantien an sich zu binden.” Außerdem sei somit der Weg für eine Benzin-App frei, die infolge der Benzinpreis-Echtzeitmeldungen kommen kann. So könnten Verbraucher die Vergleichsübersicht mittels Mobiltelefon und Internetzugang gleich zur Hand haben. 

  • Quelle: Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz vom 9. November 2012

Beitrags-Navigation


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Zu diesem Thema mit einem Anwalt sprechen!

29*

15 Minuten

    • 15 Minuten Telefonat mit einem Anwalt
    • Antwort auf eine konkrete kurze Fragestellung

Jetzt buchen

49*

30 Minuten

meistgekauft

    • 30 Minuten Telefonat mit einem Anwalt
    • Juristische Erläuterung des Problems & Handlungsempfehlung

Jetzt buchen

69*

45 Minuten

    • 45 Minuten Telefonat mit einem Anwalt
    • Diskussion eines komplexeren Problems und konkrete Tipps

Jetzt buchen

Haben Sie eine Frage zu diesem Thema und suchen die passende Rechtsberatung?

Anwalt anrufen