Olaf Hartung, bitte wählen Sie den gewünschten Umfang Ihres Anwaltsprofils:
kostenloses Anwaltsprofil

0

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil

29,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • max. 3 Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • max. 3 Kontaktaufnahmen/M.
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil "Plus"

59,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • ∞ Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Foto von  Olaf Hartung Halle an der Saale

Olaf Hartung

Merseburger Str. 52
06110 Halle an der Saale
Sachsen-Anhalt
Deutschland


http://anwalt-hartung.de

Zum Impressum
8.9/10
Rating 10 1 Das rechtsanwalt.com Rating wird auf Basis unterschiedlicher Faktoren wie z.B. Vollständigkeit und Aktualität des Profils, Lesbarkeit, Benutzerinteraktionen etc. berechnet.


Telefonnummer & Kontakt
Zurück

Kontaktdetails

Telefon: +49 345 6813168 Telefax: +49 345 9773304 Nachricht sendenRückruf anfordern Route berechnen

Kanzlei Hartung Halle an der Saale

Kanzlei Hartung

Zur Kanzlei

Über Olaf Hartung

  • Sozialrecht
Olaf Hartung ist Fachanwalt für Sozialrecht und berät Privatleute, aber auch gewerbliche Mandanten umfassend auf diesem Gebiet. Daneben liegt ein weiterer Interessensschwerpunkt auf dem Arbeitsrecht.

Rechtsanwalt Olaf Hartung ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV).

Neben beratender Tätigkeit, insbesondere für Privatpersonen in allen im Alltag relevanten Teilbereichen des Sozialrechts liegt ein Interessenschwerpunkt auf dem Gebiet des Arbeitsrechts (abgeschlossener Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht).

Die umfassende Betreuung der Mandanten in außergerichtlichen und gerichtlichen Verfahren vor den deutschen Sozialgerichten bildet den Schwerpunkt seiner Arbeit.

Rechtsanwalt Hartung ist Mitglied in verschiedenen Vereinen (z.B. dem Halleschen Anwaltverein) und - teilweise in Vorstandsfunktion - in gesellschaftlichen Organisationen (z.B. dem Landesverband Sachsen-Anhalt in der Deutschen Rheuma-Liga).

Die Kanzlei ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel für optimalen Kundenservice ausgezeichnet.

Gütesiegel

Fachanwaltschaften

  • Fachanwalt Sozialrecht

Fachanwalt Sozialrecht

Olaf Hartung ist seit 2002 Fachanwalt für Sozialrecht. Dem Sozialrecht sind unter anderem die Rechtsmaterien Bildungsförderung und Arbeitsförderung, Arbeitslosengeld I und II (Hartz IV), Krankenversicherung, Unfallversicherung, Rentenversicherung, Pflegeversicherung, soziale Entschädigung bei Gesundheitsschaden, Kindergeld, Erziehungsgeld, Wohngeld sowie Schwerbehindertenrecht und Sozialhilferecht, zuzuordnen.

Wie kein anderes Rechtsgebiet unterliegt das Sozialrecht aufgrund der Aktivität des Gesetzgebers ständigen Veränderungen. Rechtsanwalt Olaf Hartung begleitet seine Mandanten durch die oft schwierigen Verfahrensabläufe. Die Vertretung reicht von einem Antrag auf die Gewährung von Sozialleistungen oder der Korrespondenz mit der Behörde bis hin zu einem möglichen Widerspruchsverfahren sowie der Vertretung vor den deutschen Sozialgerichten. Hierbei ist immer die enge Verknüpfung des Arbeitsrechtes mit dem Sozialrecht zu beachten, so beispielsweise die Auswirkungen einer Kündigung des Arbeitsverhältnisses auf mögliche Ansprüche gegen die Bundesagentur für Arbeit oder die gesetzlichen Krankenkassen. Dies ist vor allem auch von Arbeitnehmern zu beachten, die selbst beabsichtigen, ihr Arbeitsverhältnis durch Kündigung oder Aufhebungsvertrag zu beenden.

Die Ansprüche auf Arbeitslosengeld I und II sind im Recht der Arbeitsförderung geregelt. In Betracht kommen neben den Leistungen auf Arbeitslosengeld weitere Leistungen sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber wie auch für Unternehmensgründer. Bei der Gewährung von so genannten Entgeltersatzleistungen sind regelmäßig viele Besonderheiten des jeweiligen Einzelfalles zu beachten. Häufig treten hierbei Probleme im Zusammenhang mit der Verhängung einer Sperrzeit oder eines Ruhenstatbestandes auf. Hier kann immer nur einzelfallbezogen eine konkrete Rechtsberatung erfolgen, ob, in welcher Höhe und für welche Dauer Ansprüche gegen die Bundesagentur für Arbeit bestehen. Es ist daher immer ratsam, im Zusammenhang mit einer Kündigung oder Beendigung eines Arbeitsverhältnisses in sonstiger Weise (auch durch Aufhebungsvertrag) durch anwaltliche Beratung klären zu lassen, ob und inwieweit sich hierdurch Auswirkungen auf Ansprüche gegen die Bundesagentur für Arbeit ergeben.

Im Krankenversicherungsrecht geht es um umfangreiche Ansprüche des Versicherten auf Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung. Zu den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen gehören zum Beispiel die Förderung der Gesundheit und die Verhütung von Krankheiten, Leistungen zur Früherkennung von Krankheiten, Leistungen bei Krankheit, Krankengeld, Sterbegeld und die Gewährung von Fahrtkosten in besonderen Fällen. Welche Ansprüche gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung im Einzelfall bestehen, kann immer nur anhand des konkreten Einzelfalles geklärt werden.

In der Pflegeversicherung gewährt die gesetzliche Pflegeversicherung unter anderem Leistungen bei häuslicher Pflege, bei teilstationärer Pflege und bei Kurzzeitpflege. In schweren Fällen ist die vollstationäre Pflege notwendig. Die Pflegeversicherung gewährt auch Leistungen zur sozialen Sicherung der Pflegeperson und Pflegekurse für Angehörige und ehrenamtliche Pflegepersonen. § 15 des XI. Buches des Sozialgesetzbuches legt die einzelnen Stufen der Pflegebedürftigkeit und die damit zusammenhängenden Leistungen fest.

Welche Ansprüche im Einzelfall bestehen, kann immer nur anhand der konkreten Umstände des Einzelfalles geklärt werden. Rechtsanwalt Hartung berät und vertritt Sie kompetent und zuverlässig in allen Fragen des Sozialrechts.

Vita

Olaf Hartung wurde 1963 in Halle an der Saale geboren und ist dort auch zur Schule gegangen. Nach dem Abitur studierte er an der dortigen Martin-Luther-Universität. Das Rechtsreferendariat absolvierte er in Hildesheim und Hannover. Die Zulassung als Rechtsanwalt erhielt er 1998. Seit 2002 führt Rechtsanwalt Hartung die Fachanwaltsbezeichnung „Fachanwalt für Sozialrecht“. Er ist von Beginn seiner anwaltlichen Tätigkeit an schwerpunktmäßig und seit Gründung seiner eigenen Kanzlei im Jahr 2003 hauptsächlich auf dem Gebiet des Sozialrechts tätig.

Sprachen

  • Deutsch

Kundenrezensionen

Bisher keine Bewertungen.

Bewerten Sie die Leistung Ihres Anwalts und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht:

Pflichtfeld

Kontakt

Merseburger Str. 52
06110 Halle an der Saale
Sachsen-Anhalt
Deutschland

http://anwalt-hartung.de

Zum Impressum

Nachricht senden
Rückruf anfordern