Klaus Lüdemann, bitte wählen Sie den gewünschten Umfang Ihres Anwaltsprofils:
kostenloses Anwaltsprofil

0

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil

29,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • max. 3 Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • max. 3 Kontaktaufnahmen/M.
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil "Plus"

59,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • ∞ Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Foto von  Klaus Lüdemann Speyer

Klaus Lüdemann

Korngasse 17
67346 Speyer
Rheinland-Pfalz
Deutschland


Zum Impressum
9.6/10
Rating 10 1 Das rechtsanwalt.com Rating wird auf Basis unterschiedlicher Faktoren wie z.B. Vollständigkeit und Aktualität des Profils, Lesbarkeit, Benutzerinteraktionen etc. berechnet.


Telefonnummer & Kontakt
Zurück

Kontaktdetails

Telefon: +49 6232 75006 Telefax: +49 6232 72705 Nachricht sendenRückruf anfordern Route berechnen

Kanzlei  Lüdemann Speyer

Kanzlei Lüdemann

Zur Kanzlei

Über Klaus Lüdemann

  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Privatrecht
  • Strafrecht
  • Verkehrsrecht
  • Verkehrsstrafrecht
Anwalt Lüdemann bearbeitet Fälle, die im Zusammenhang stehen mit dem Ehevertrag, dem Mietvertrag, dem Testament, dem Diebstahl oder der Geschwindigkeitsüberschreitung.

Rechtsanwalt Lüdemann kann sich sehr gut auf seine Mandanten und deren Probleme einstellen. Er geht auf jeden Mandanten, egal welcher Herkunft, dergestalt ein, dass dieser sich von dem Juristen umfassend verstanden fühlt.

Die Kanzlei ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel für optimalen Kundenservice ausgezeichnet.

Gütesiegel

Strafrecht

Einen Hauptschwerpunkt bildet das Strafrecht. Den Verteidigerrechten und Beschuldigtenrechten lassen sich drei spezifische Verteidigerfunktionen entnehmen: die Beistandsfunktion, die Aufklärungsfunktion und die Kontrollfunktion. In der Aufgabe des Verteidigers, den Beschuldigten zu schützen und ihm zu helfen, seine Rechte zu wahren und effektiv wahrzunehmen, liegt die Beistandsfunktion. Die Aufklärungsfunktion besteht darin, die den Beschuldigten entlastenden Tatsachen und Umstände zu erforschen und vorzutragen. Gleiches gilt für diejenigen Tatsachen, die auf eine mildere Strafe schließen lassen. Die Kontrollfunktion des Verteidigers besteht in seiner Aufgabe, das Verfahren zu überwachen und die Maßnahmen der Strafverfolgungsorgane im Interesse des Beschuldigten kritisch zu begleiten.

Das Spezifische der Verteidigerfunktionen liegt darin, dass sie im Gegensatz zu den Aufgaben und Funktionen des Gerichts und der Staatsanwaltschaft, mit denen sie sich teilweise sogar überschneiden, vom Strafverteidiger einseitig zugunsten des Beschuldigten wahrgenommen werden. Diese Einseitigkeit ist als Gegengewicht zur Machtfülle der staatlichen Strafverfolgungsorgane für die Sicherung des Gleichgewichts im rechtsstaatlichen Strafprozess unverzichtbar. Übrigens: Die Verteidigerfunktion ist im Ordnungswidrigkeitenrecht (Bußgeldverfahren) genauso wichtig und geschützt wie im Strafprozess. Die Verteidigung in Strafsachen und Bußgeldsachen beginnt jedoch nicht erst vor Gericht. Wichtiger und effektiver ist die Verteidigung bereits zu Beginn und während den Ermittlungen. Je früher Sie die Hilfe von Herrn Lüdemann in Anspruch nehmen, desto größer sind Ihre Chancen. Klaus Lüdemann übernimmt auch Ihre Verteidigung im Jugendstrafrecht.

Familienrecht

Jede dritte Ehe wird in Deutschland geschieden. Rechtsanwalt Klaus Lüdemann berät Sie innerhalb des Familienrechts unter anderem im Eherecht, Ehevertragsrecht, Ehescheidungsrecht und dem Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft. Seine Beratung erstreckt sich insbesondere auf die Aufteilung des Vermögens zwischen den geschiedenen Ehepartnern sowie die Regelung des gegenseitigen Unterhalts: Unterhaltsrecht zwischen Ehegatten, Hausratsaufteilung, Zugewinnausgleich, Versorgungsausgleich. Sind Kinder betroffen, bezieht die diesbezügliche Beratung sich vor allem auf das Unterhaltsrecht gegenüber diesen sowie das Kindschaftsrecht, Sorgerecht und Umgangsrecht.

Sachlich fundierte Beratung und Vertretung einerseits und überzeugende Rechtssprechung andererseits sind nur möglich bei zusätzlichen Kenntnissen in den Rechtsgebieten allgemeines Zivilrecht, Sozialversicherungsrecht, Beamtenrecht und Beamtenversorgungsrecht, aber auch Steuerrecht. Denn kein Rechtsgebiet verändert die Lebensumstände derart vielgestaltig wie das Familienrecht bei Trennung und Scheidung und den damit verbundenen nachehelichen rechtlichen Konsequenzen. Um diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden, absolviert Herr Lüdemann regelmäßige Fortbildungen im Familienrecht.

Erbrecht

Die Schnittstellen zwischen Familienrecht und Erbrecht werden jederzeit in die familienrechtliche Betrachtung einbezogen. Im Rahmen der erbrechtlichen Beratung bildet die Gestaltung von Testament, gemeinschaftlichem Testament und Erbvertrag naturgemäß einen Schwerpunkt. Daneben gehört auch die Testamentsvollstreckung zum erbrechtlichen Tätigkeitsbereich. Rechtsanwalt Klaus Lüdemann verfügt über die technischen und personellen Ressourcen für eine umfassende Nachlasserfassung und Nachlassabwicklung. Er unterstützt Sie bei der einvernehmlichen Erbauseinandersetzung ebenso wie bei der Durchsetzung Ihrer Erbinteressen im Klageweg. Er ist für Sie sowohl bei der Durchsetzung von Pflichtteilsansprüchen als auch bei der Abwehr derartiger Ansprüche tätig. Zur weiteren erbrechtlichen Beratung gehören die Nachlassverwaltung und Nachlasspflegschaft sowie die Nachlasshaftungsberatung und Nachlassinsolvenzberatung.

Verkehrsrecht

Die Vertretung der rechtlichen Interessen im Verkehrsrecht durch Klaus Lüdemann erstreckt sich über Bereiche Zivilrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht und Verkehrsstrafrecht. Im Bereich des Zivilrechts geht es vorwiegend um die Verkehrsunfallregulierung durch Geltendmachung und Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen. Das können neben dem Fahrzeugschaden auch weitergehende Schäden sein wie der Nutzungsausfall, die Wertminderung und Mietwagenkosten. Zudem geht es darum, einen durch Verkehrsunfall erlittenen Personenschaden in Form von Schmerzensgeld und Verdienstausfall gegenüber den Versicherern geltend zu machen und durchzusetzen. Die Verteidigung in Ordnungswidrigkeitenverfahren umfasst die anwaltliche Vertretung gegenüber Vorwürfen von Geschwindigkeitsüberschreitung, Rotlichtverstoß und weiteren Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung. Dem Mandanten wird die Möglichkeit gegeben, einen Bußgeldbescheid überprüfen zu lassen und Einspruch dagegen einzulegen. Einige Handlungen im Straßenverkehr wertet der Gesetzgeber nicht als bloße Ordnungswidrigkeiten, sondern als Straftaten, so zum Beispiel Gefährdung des Straßenverkehrs, Trunkenheit im Straßenverkehr, unerlaubtes Entfernen vom Unfallort. Auch ein Mandant, der ein Problem hat, bei dem Straf- und Verkehrsrecht zusammentreffen, wird von Klaus Lüdemann kompetent beraten und betreut.

Zivilrecht

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt von Rechtsanwalt Klaus Lüdemann liegt im Allgemeinen Zivilrecht. Das Zivilrecht behandelt eine Vielzahl von rechtlichen Problemen und ist gleichzeitig das wohl komplizierteste Rechtsgebiet. Es ist maßgeblich im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt, wird jedoch von zahlreichen Spezial- und Nebengesetzen ergänzt. Vertragliche Dinge gehören ebenso zu diesem Gebiet wie Fragen rund um Eigentum, Schadensersatz oder das Recht der unerlaubten Handlungen (Deliktsrecht). Die wesentlichen Probleme ergeben sich insbesondere in den folgenden Bereichen: Kaufrecht, Werkvertragsrecht, Mietrecht, Reiserecht, Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Schadensersatzrecht, Deliktsrecht und Zwangsvollstreckungsrecht. Rechtsanwalt Lüdemann hilft Ihnen hier ebenso beratend wie gestalterisch. Selbstverständlich ist er Ihnen aber auch bei der Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen behilflich.

Mietrecht

Das Mietrecht regelt Problemfelder wie Eigenbedarf, Mietrückstand, Mangel an der Mietsache und Mietzinsminderung, Nebenkosten, Schönheitsreparaturen und Renovierung. Oft wird bereits durch eine gute Vertragsgestaltung späterer Streit vermieden. Im Mietprozess ist eine effektive Rechtsdurchsetzung gefragt — bis hin zur Zwangsvollstreckung. Vertrauen Sie hier auf Herrn Lüdemann.

Vita

Klaus Lüdemann wurde 1961 in Ludwigshafen geboren. Nach Erlangung der Hochschulreife folgte das Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten in Freiburg und Mannheim mit anschließender Referendarausbildung in Mannheim. Während des Referendariats war Herr Lüdemann unter anderem im Notariat Mannheim tätig. Der Jurist ist seit 1994 als Rechtsanwalt zugelassen.

Am Anfang seiner Karriere war Herr Lüdemann nach dem Mauerfall in den neuen Bundesländern tätig. In der Zeit von 1989 bis 1995 privatisierte er ehemalige Staatsunternehmen und Grundstücke.

Sprachen

  • Englisch

Kundenrezensionen

Bisher keine Bewertungen.

Bewerten Sie die Leistung Ihres Anwalts und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht:

Pflichtfeld

Kontakt

Korngasse 17
67346 Speyer
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Zum Impressum

Nachricht senden
Rückruf anfordern