Stefan Sorge - aus München, Deutschland auf rechtsanwalt.com

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
rechtsanwalt.com Rating:
6.67
Kanzlei-Logo von Privat: Sorge Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Zum Kanzleiprofil

Stefan Sorge

Rechtsanwalt Dr. Stefan Sorge ist Ihr Ansprechpartner im Handelsrecht und Wirtschaftsrecht, Bankrecht, Kapitalanlagenrecht sowie im Privatrecht und Kaufrecht.

Im Fokus der Arbeit stand schon immer das allgemeine Wirtschaftsrecht mit all seinen Facetten. Diese frühe Fokussierung ist das große Plus der Kanzlei. Ihre Handlungsweise ist praxis- und wirtschaftsorientiert. Gemäß ihrem Motto “Beraten – Verhandeln – Streiten” agiert die Kanzlei Sorge Lohmanns bis hin zur Prozessführung in Ihrem Interesse. Auch bei internationalen Vertragsverhandlungen bietet sie konkrete Hilfestellung.

Rated 0 out of 5
0/5 (0)
6.67/ 10 rechtsanwalt.com Rating
Stefan Sorge - Partneranwalt der Deutschen Rechtsanwaltshotline

Rechtsgebiete

  • Bankrecht 50
  • Handelsrecht
  • Kapitalanlagenrecht
  • Kaufrecht
  • Privatrecht
  • Wirtschaftsrecht

Wirtschaftsrecht

Das Wirtschaftsrecht wird von Rechtsanwalt Sorge umfassend bearbeitet. In diesen Bereich fallen etwa Gründung und Umgründung von Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften. Auch Mandate betreffs Unternehmenserwerb und Verschmelzung (M&A) übernimmt Herr Dr. Sorge in diesem Zusammenhang für Sie. Sie sind noch unsicher, welche Rechtsform am besten für Ihr neu gegründetes Unternehmen ist? Lassen Sie sich zur Rechtsformwahl von Herrn Sorge beraten. Regelmäßig wird auch die Vertretung etwa bei Streitigkeiten zwischen Gesellschaftern übernommen. Darüber hinaus werden Unternehmer / Gesellschafter bei der Planung und Verwirklichung ihrer Unternehmensnachfolge durch Übertragung des Unternehmens oder der Anteile daran sowohl zu Lebzeiten als auch von Todes wegen beraten.

Kapitalanlagenrecht

Im Kapitalanlagenrecht unterstützt Sie Herr Sorge unter anderem bei privaten Anlagen und berät Sie dabei insbesondere zu Themen wie Kapitalanlage, Kapitalanlegerschutz, Aktienfonds, Immobilienfonds, Fondsanteil und Kapitalanlageangebot. Private Finanzdienstleistungsunternehmen überschwemmen den Markt mit einem Angebot für Anlagen und Finanzdienstleistungen (wie Warentermingeschäft, Optionsgeschäft, Futures, Auslandsfond und Inlandsfond, Aktienspekulationsgeschäft et cetera). Häufig treten in diesem Zusammenhang Fragen auf, die Ihnen Herr Sorge gern beantwortet.

Bankrecht

Das Bankrecht regelt sowohl die Projektierung, das öffentliche Angebot und den Vertrieb von Kapitalanlagen als auch die daraus entstehenden Rechtsverhältnisse. Hierunter fällt auch das Wertpapierhandelsgesetz. Dessen zentraler Bestandteil ist das Verbot von Insiderhandelsgeschäften und die Überwachung der Märkte durch das Bundesaufsichtsamt für den Wertpapierhandel. Das Gesetz enthält aber auch zusätzliche Regelungen, die zu einer besseren Transparenz der Kapitalmärkte führen sollen. Dazu gehören insbesondere die im Verhältnis zum Kunden geltenden Wohlverhaltensregeln.

Handelsrecht

Im Handelsrecht bearbeitet Dr. Sorge Mandate in Bezug auf die Themen Handelskauf, Bürgschaft zwischen Kaufleuten oder das kaufmännische Bestätigungsschreiben. Es erfolgt die Vertretung und Beratung der Mandanten bei der Gründung von Personengesellschaften wie der GbR, der OHG, KG und der stillen Gesellschaft, wobei der Jurist insbesondere gesellschaftsrechtliche, steuerrechtliche und gewerberechtliche Aspekte vertieft betrachtet. Gleiches gilt selbstverständlich auch für die Gründung von Kapitalgesellschaften wie der GmbH, der GmbH & Co. KG und der AG. Auch bei der Umwandlung von Gesellschaften und bei Streitigkeiten zwischen den Gesellschaftern ist Herr Sorge Ihr Ansprechpartner.

Privatrecht und Kaufrecht

Zu den regelmäßig erbrachten anwaltlichen Leistungen gehören weiter die Beratung und Vertretung bei der Errichtung und Verhandlung von Verträgen. Althergebrachte Vertragsmuster können in aller Regel den hohen Anforderungen der heutigen Zeit nicht gerecht werden. Stefan Sorge hat daher den Anspruch, für Ihre individuelle Situation passende Lösungen zu finden. Das breite Spektrum reicht vom Vertriebsvertrag bis zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen, von Kooperationsvertrag bis zu immaterialgüterrechtlicher Vereinbarung.

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Vita

Seit mehr als 13 Jahren ist Herr Dr. Stefan Sorge als Rechtsanwalt tätig.

Bereits vor der Kanzleigründung war Herr Dr. Sorge in renommierten und international agierenden Kanzleien beschäftigt.

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreiben Sie selbst die erste Bewertung!

Stefan Sorge

Pienzenauerstr. 8
81679 München
Deutschland

http://www.sorge-lohmanns.de Zum Impressum LinkedIn