Dr. Krzysztof Skawiańczyk, LL.M., bitte wählen Sie den gewünschten Umfang Ihres Anwaltsprofils:
kostenloses Anwaltsprofil

0

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil

9,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • max. 3 Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • max. 3 Kontaktaufnahmen/M.
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil "Plus"

59,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • ∞ Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Foto von Dr. Krzysztof Skawiańczyk, LL.M. Krakau

Dr. Krzysztof Skawiańczyk, LL.M.

Ul. Długa 14/6
31 146 Krakau

Polen


http://www.kancelaria-cracow.pl

Zum Impressum
8.7/10
Rating 10 1 Das rechtsanwalt.com Rating wird auf Basis unterschiedlicher Faktoren wie z.B. Vollständigkeit und Aktualität des Profils, Lesbarkeit, Benutzerinteraktionen etc. berechnet.


Telefonnummer & Kontakt
Zurück

Kontaktdetails

Telefon: +48 501 451946 Telefax: +48 12 4257826 Nachricht sendenRückruf anfordern Route berechnen

Skawiańczyk & Stanek Krakau

Skawiańczyk & Stanek

Zur Kanzlei

Über Dr. Krzysztof Skawiańczyk, LL.M.

  • Arbeitsrecht
  • Familienrecht
  • Handelsrecht
  • Inkasso
  • Privatrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Strafrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
Rechtsanwalt Krzysztof Skawianczyk berät und vertritt deutsche Mandanten in Polen im Handelsrecht und Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Vertragsrecht, Familienrecht und unterstützt Sie außerdem bei der Eintreibung von Forderungen (Inkasso).

Zu seinen Korrespondenzsprachen zählen Deutsch, Polnisch und Englisch, zudem spricht er Russisch.

Flexibilität und Effektivität sind für Herrn Skawianczyk Voraussetzungen seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt. Er tritt stets in einen offenen Dialog mit seinen Mandanten und Verhandlungspartnern und schafft dadurch eine gemeinsame Basis, um Probleme schnell und zufriedenstellend zu lösen.

Seit dem 01. September 2018 ist Rechtsanwalt Skawianczyk  als Europäischer Rechtsanwalt Mitglied der Rechtsanwaltskammer in Berlin.

Die Kanzlei ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel für optimalen Kundenservice ausgezeichnet.

Gütesiegel

Handelsrecht und Wirtschaftsrecht

Rechtsanwalt Skawianczyk wird für Sie in Krakau im Handelsrecht und Wirtschaftsrecht tätig. Er ist Ansprechpartner für Mandanten aus Österreich, der Schweiz oder aus Deutschland, die in Polen eine Personengesellschaft oder eine Kapitalgesellschaft gründen möchten. Der Rechtsanwalt klärt Sie über die in Polen zugelassenen Rechtsformen für Gesellschaften auf und wickelt die komplette juristische Seite der Gründung für Sie ab. Er übernimmt zudem die weitere korporative Betreuung von Gesellschaften, etwa im Rahmen der Vertragsgestaltung oder bei Rechtsstreitigkeiten in der Gesellschaft. Bei einer Auseinandersetzung zwischen Gesellschaftern, Geschäftsführer und Aktionären wird er vermittelnd tätig und findet gemeinsam mit Ihnen eine Lösung. Er gestaltet das unternehmensspezifische Corporate Governance-System aus und optimiert bestehende Regelungen hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit des Unternehmens und der Effektivität der unternehmensinternen Arbeitsvorgänge.

Planen Sie größere Investitionen oder Umstrukturierungsmaßnahmen, betreut Herr Skawianczyk diese Prozesse gern. Er berät Sie, wenn Sie den Kauf einer Immobilie, die Verschmelzung mehrerer Unternehmen oder den Verkauf Ihrer Gesellschaft planen. Im Wirtschaftsverkehr ist Herr Skawianczyk ebenfalls mit der Forderungseintreibung befasst, auch gerichtlich. Bei Streitigkeiten zwischen Unternehmen übernimmt der Rechtsanwalt die Prozessführung und setzt für Sie Entschädigungen durch.

Wirtschaftsstrafrecht

Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählt darüber hinaus das Wirtschaftsstrafrecht. In Polen unterstützt er Unternehmen, denen von der Staatsanwaltschaft ein Wirtschaftsdelikt zur Last gelegt wird und die sich deshalb in einer Untersuchung oder in einem Strafverfahren rechtfertigen müssen. Besonders relevant sind hier die Straftatbestände Untreue, Betrug, Insolvenzdelikte, Urkundenfälschung, Steuerhinterziehung, Bilanzfälschung und Verhalten, das vom unlautereren Wettbewerb erfasst ist. Herr Skawianczyk stellt fest, wie die genaue Sachlage beschaffen ist und erstellt darauf aufbauend eine Verteidigungsstrategie. Wird Ihnen mit einem Bußgeld oder anderen Strafen gedroht, setzt sich der Anwalt dafür ein, dass die Rechtsfolgen für Sie so gering wie möglich bleiben. Sind Sie bereits verurteilt worden, stellt Herr Skawianczyk fest, ob ein Verfahrensfehler vorliegt und legt Rechtsmittel dagegen ein.

Darüber hinaus ist er Ansprechpartner für Geschädigte. Sind Sie selbst durch ein unerlaubtes Verhalten eines Dritten geschädigt worden, vertritt Herr Skawianczyk ihre Rechte und setzt Entschädigungsansprüche durch. Wenden Sie sich an den Juristen, wenn Ihnen geistiges Eigentum gestohlen wurde, betriebseigene Anlagen beschädigt oder zerstört wurden oder ein Mitarbeiter Betriebseigentum unterschlagen oder gestohlen hat.

Vertragsrecht

Herr Skawianczyk bearbeitet Mandate aus dem Vertragsrecht. Für Privatleute und für Unternehmen übernimmt er die Vertragsgestaltung, Vertragsverhandlung und die Überprüfung vorhandener Verträge. Wenden Sie sich an Rechtsanwalt Skawiańczyk bei Fragen zu einem Kaufvertrag, Mietvertrag, Ehevertrag, Dienstleistungsvertrag, Arbeitsvertrag, Leasingvertrag, Kreditvertrag oder Gesellschaftsvertrag. Zudem ist er Ihr zuverlässiger Partner, wenn Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) erstellt werden sollen. Er prüft, ob alle Geschäftsbedingungen rechtmäßig sind und den Anforderungen geltender Gesetze genügen.

Auch können Sie sich bei Vertragsverhandlungen auf Herrn Skawianczyk verlassen. Er verhandelt für Sie mit dem potentiellen Vertragspartner über die konkrete Ausgestaltung der vertraglichen Vereinbarung und wirkt auf den Vertragsabschluss hin. In dieser Funktion steht er insbesondere Unternehmen zur Verfügung, die den Kauf einer Produktionsanlage ins Auge fassen oder zur Eröffnung einer neuen Niederlassung ein Bauprojekt in Angriff nehmen möchten. Auch bei Verhandlungen über die Kooperation zwischen Unternehmen ist juristischer Beistand durch einen entsprechend spezialisierten Rechtsanwalt zu empfehlen.

Gern prüft er Ihren Vertrag und klärt Sie bei einer Auseinandersetzung mit dem Vertragspartner darüber auf, wie es um die tatsächliche Rechtslage bestellt ist und welche Pflichten sich für Sie aus dem geschlossenen Vertrag ergeben. Kommt der Vertragspartner seinen vertraglichen Pflichten nicht nach und wird die geschuldete Leistung nicht erbracht, stehen Ihnen verschiedene Ansprüche zur Verfügung. Leistet der Schuldner nicht, fordert Ihn Herr Skawianczyk zur Leistung auf oder setzt für Sie einen Rücktritt vom Vertrag durch. Erbringt er eine mangelhafte Leistung, können Sie im Rahmen eines Kaufvertrages etwa eine Minderung des Kaufpreises, Schadenersatz oder Nachbesserung verlangen.

Familienrecht

Der Rechtsanwalt berät und vertritt zudem in Polen zum Familienrecht. Herr Skawianczyk steht Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung, wenn Sie sich vor einem polnischen Gericht scheiden lassen wollen. Im Scheidungsverfahren muss die gesetzliche Gütergemeinschaft der Eheleute aufgelöst werden. Möchten Sie vor der Eheschließung oder während der Ehe bereits festlegen, wie mit dem Ihrem Vermögen im Fall einer Scheidung zu verfahren ist, berät Sie Herr Skawianczyk zu den Möglichkeiten, die Ihnen das polnische Recht dazu bietet. Mit einem Ehevertrag können Sie eigenverantwortlich zwischen der Zugewinngemeinschaft, Gütertrennung oder einer Einschränkung oder Ausweitung der gesetzlichen Gemeinschaft entscheiden. Gern setzt er einen entsprechend individualisierten Vertrag für Sie auf und leitet die notwendige Beglaubigung durch einen Notar in die Wege.

Haben die Eheleute gemeinsame minderjährige Kinder, wird mit dem Scheidungsurteil zudem die elterliche Sorge geregelt. Sind sich die Eltern nicht einig darüber, bei wem die Kinder in Zukunft leben sollen und wem das Sorgerecht zukommen soll, wird Krzysztof Skawianczyk vermittelnd tätig. Auch bei Unterhaltsstreitigkeiten können Sie sich jederzeit an den Rechtsanwalt wenden. Er verklagt den säumigen Elternteil auf Zahlung ausstehender Unterhaltsforderungen. Andere Themen aus dem Kindschaftsrecht, die von dem Krakauer Rechtsanwalt bearbeitet werden, sind die Feststellung, Anerkennung oder Anfechtung der Vaterschaft, die Durchsetzung eines Besuchsrechts für den nicht betreuenden Elternteil und der Entzug der elterlichen Sorge.

Herr Skawianczyk vertritt Sie bei einer Auseinandersetzung über die gemeinsame eheliche Wohnung. Er beantragt bei Gericht die Zwangsräumung des Partners aus der Wohnung, die Aufteilung des gemeinsamen Hausrates oder die Zuweisung einer neuen Wohnung an den Ehegatten.

Forderungsmanagement (Inkasso)

Schließlich übernimmt Krzysztof Skawianczyk für deutsche Mandanten auch das Forderungsmanagement. Säumige Schuldner mahnt er in regelmäßigen Abständen auf Zahlung ausstehender Geldforderungen oder auf Erbringung geschuldeter Leistungen. Gern verwaltet er die eingehenden Zahlungen und sorgt dafür, dass diese unverzüglich auf das von Ihnen benannte Konto weitergeleitet werden. Ist Ihr Schuldner auch durch eine Mahnung nicht zur Zahlung zu bewegen, vertritt Sie Herr Skawianczyk vor Gericht. Haben Sie einen Titel aus dem Ausland, beispielsweise aus der Schweiz, aus Deutschland oder Österreich, den Sie in Polen vollstrecken möchten? Krzysztof Skawianczyk begleitet Sie durch das gesamte Vollstreckungsverfahren. Der Anwalt setzt für Sie eine Zwangsvollstreckung Ihrer Forderung in das Vermögen des Schuldners durch. Der Gang vor den Richter ist für den Anwalt jedoch nur das äußerste Mittel: Durch eine außergerichtliche Einigung oder durch einen Vergleich kann nicht nur einer Zerrüttung der Geschäftsbeziehungen vorgebeugt werden. Auch hohe Anwalts- und Gerichtskosten lassen sich auf diesem Wege vermeiden.

Vita

Krzysztof Skawianczyk wurde 1973 in der polnischen Stadt Rabka-Zdroj geboren. Für sein rechtswissenschaftliches Studium ging er nach Krakau und studierte an der dortigen Jagiellonen-Universität von 1991 bis 1997 und arbeitete danach als juristischer Mitarbeiter. Von 1994 bis 1995 absolvierte er einen durch die Friedrich-Ebert-Stiftung finanzierten Auslandsaufenthalt an der Ruhruniversität in Bochum.

Herr Skawianczyk ist seit 2003 in Polen als Rechtsanwalt zugelassen.

2008 beendete er seine Doktorarbeit zum Thema „Erhöhung des Stammkapitals einer GmbH" und ist seitdem Doktor der Rechte. Dr. Skawianczyk erwarb 2014 zudem den Titel Master of Laws (LL.M.) von der Catholic University of America in Washington, D.C.

Er ist Mitglied bei der Deutsch-Polnischen Juristen-Vereinigung. Der Rechtsanwalt spricht fließend Polnisch, Deutsch und Englisch. Ebenso verfügt er über gute Russischkenntnisse.

Krzysztof Skawianczyk publiziert zudem regelmäßig zu juristischen Fachthemen. Von ihm sind bereits erschienen (auf Polnisch):

  • Erhöhung und Herabsetzung des Stammkapitals einer GmbH, Dom Wydawniczy „Ostoja", 1998, 1999
  • Erhöhung des Stammkapitals durch Umwandlung von Rücklagen, PrzeglÄ…d Prawa Handlowego, 1999, Nr. 10
  • Erhöhung des Stammkapitals durch Schuldumwandlung, Teil I, Monitor Prawniczy, 2000, Nr. 2
  • Erhöhung des Stammkapitals durch Schuldumwandlung, Teil II, Monitor Prawniczy, 2000, Nr. 3
  • Erfüllung der Dividendenauszahlungspflicht und Betriebseinnahmen aus dem Titel unentgeltlicher Wertabgabe, Monitor Prawniczy, November 2001
  • Rechte des Schuldners gehen auf den Gläubiger über, Rzeczpospolita, 2. April 2004

Erhöhung des Stammkapitals einer GmbH., Wolters Kluwer 2009 Warszawa, Monographie

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Polnisch

Kundenrezensionen

Bisher keine Bewertungen.

Bewerten Sie die Leistung Ihres Anwalts und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht:

Pflichtfeld

Kontakt