Foto von Christiane Wagner Dresden

Christiane Wagner

Augsburger Straße 3
01309 Dresden
Sachsen
Deutschland

Zurück

Kontaktdetails

Telefon: +49 351 829110 Telefax: +49 351 8291130 Nachricht senden Rückruf anfordern Route berechnen

Hümmerich & Bischoff Dresden

Hümmerich & Bischoff

Zur Kanzlei

Über Christiane Wagner

  • Arbeitsrecht
  • Beamtenrecht
  • Mediation
  • Sozialrecht
  • Verwaltungsrecht
Rechtsanwältin Christiane Wagner ist Fachanwältin für Arbeitsrecht und bearbeitet schwerpunktmäßig das Arbeitsrecht und das Verwaltungsrecht, dort im Besonderen das Beamtenrecht, Schulrecht und Hochschulrecht und Prüfungsrecht. Zudem ist Frau Wagner Mediatorin (DAA).

An ihrem Beruf schätzt Frau Christiane Wagner nicht nur die rechtliche Würdigung des entsprechenden Falles, sondern auch den menschlichen Umgang mit der Mandantschaft. Sie ist eine leidenschaftliche Juristin, die ehrlich und realistisch die entsprechenden Erfolgsaussichten einschätzt.

Fachanwaltschaften

  • Fachanwalt Arbeitsrecht

Fachanwalt Arbeitsrecht

Im Vorfeld Ihres Arbeitsverhältnisses können Sie Frau Rechtsanwältin Wagner damit betrauen, Ihren Arbeitsvertrag zu gestalten oder diesen von ihr überprüfen zu lassen. Die Juristin berät und vertritt Sie auch im Kündigungsschutzprozess. Soweit Sie von Ihrem Arbeitgeber eine Abmahnung erhalten haben oder Ihr Arbeitsverhältnis gekündigt wurde, ist es Ihnen anzuraten, den Rat eines Anwalts einzuholen. In einem solchen Fall können Sie von Frau Rechtsanwältin Wagner die Klärung der Rechtslage hinsichtlich Ihrer Rechte und Pflichten erwarten.

Auch bei Fragen oder Problemen mit Ihrem Arbeitsentgelt, Urlaubsanspruch, Arbeitszeugnis und bei einem Betriebsübergang sowie im Insolvenzfall ist Frau Wagner eine gleichfalls kompetente Ansprechpartnerin. 

Verwaltungsrecht

Das Verwaltungsrecht regelt die hoheitliche Beziehung zwischen der öffentlichen Verwaltung und dem einzelnen Bürger. Die Tätigkeit von Frau Rechtsanwältin Wagner erstreckt sich insbesondere auf das Beamtenrecht, Schulrecht und Hochschulrecht sowie das Prüfungsrecht. Auf diesen Gebieten verfügt Frau Wagner über ausgeprägte Spezialkenntnisse.

Beamtenrecht 

Das Beamtenrecht betrifft das sensible Verhältnis des Beamten zu seinem Dienstherrn. Hier ist nicht nur Rechtskenntnis, sondern auch taktisches Geschick gefragt. Frau Rechtsanwältin Wagner ist überwiegend auf Seiten der Landes- und Bundesbeamten sowie für Schulleiter und Lehrer tätig. Hierbei geht es nicht nur um Versetzung, Abordnung oder gar drohende Entlassungen. Oft sind es Probleme der Beförderung, der Wertigkeit des Dienstpostens oder auch Beurteilungen, die mit der Zeit am Nervenkostüm nagen. Die Juristin steht Ihnen insbesondere bei der Verteidigung im Disziplinarverfahren zur Seite.

Hochschulzulassungsrecht

Frau Rechtsanwältin Wagner ist auf dem Gebiet des Hochschulzulassungsrechts (Numerus-Clausus-Verfahren) und dem Prüfungsrecht seit geraumer Zeit erfolgreich tätig. Interessant ist dieses Gebiet vor allem deswegen, weil sich in vielen Studiengängen regelmäßig wesentlich mehr Studienanfänger bewerben, als Plätze zur Verfügung stehen. Auch eine nicht bestandene Zwischenprüfung, Bachelor -, Master -, Magister - oder Ihrer Staatsprüfung bedeutet nicht, dass das Studium gescheitert und der Karrieretraum zerplatz ist. In vielen Fällen lassen sich Formfehler und Prüfungswillkür im Prüfungsverlauf erfolgreich vor Gericht anfechten.

Im Prüfungsrecht empfiehlt es sich, frühzeitig einen Rechtsanwalt zu kontaktieren. Einige Fehler im Prüfungsverfahren lassen sich nicht mehr erfolgreich beanstanden, wenn die Hochschule das Prüfungsergebnis bekannt gegeben hat. Aber auch bei Fragen des all-gemeinen Hochschulrechts, wie etwas bei einer Exmatrikulation, Studiengebühren oder der Ausbildungsförderung (BAföG), können Sie sich an Frau Rechtsanwältin Wagner wenden.

Schulrecht

Die Kanzlei betreut weiterhin zahlreiche Mandate erfolgreich im Schulrecht, dort insbesondere bei Problemen der Schulzuweisung, der Zurückstellung vom Schulbesuch, Anspruch auf einen Schulplatz, Schulformempfehlung und Bildungsempfehlung, schulischen Ordnungsmaßnahmen, Nichtversetzung, Schulformwechsel, Abiturprüfung und im Privatschulrecht.

Mediation 

Eine Auseinandersetzung vor Gericht sollte bei jeder rechtlichen Angelegenheit nur das letzte Mittel sein. Mediation spielt dabei eine große Rolle, denn in vielen Fällen werden sich die streitigen Parteien auch außergerichtlich durch die Vermittlung eines Mediators einig. Unter Mediation versteht man das außergerichtliche Konfliktbearbeitungs- und Schlichtungsverfahren, bei dem alle an der Auseinandersetzung Beteiligte mit Unterstützung eines externen Dritten eigenverantwortlich, freiwillig und gemeinsam eine fall- und problemspezifische Konfliktlösung erarbeiten. Dabei fungiert der Mediator als Vermittler. 

Sozialrecht

Das Sozialrecht stellt ein weiteres Tätigkeitsgebiet der Anwältin dar. Dieses umfasst beispielsweise die Themenbereiche Sozialhilfe, Kindergeld, Mutterschaftsgeld, Erziehungsgeld, Arbeitslosengeld oder Sterbegeld. Die Sozialversicherungen regeln die Vorsorge für alle Fälle des täglichen Lebens, wie Krankheit, Tod, Alter, Arbeitsunfall oder Rente. In vielen Fällen geht es auch um Ansprüche auf die Invaliditätspension, die Berufsunfähigkeitspension oder die Alterspension. Auch bei Fragen zur Krankenversicherung, Unfallversicherung oder Arbeitslosenversicherung steht Ihnen die ANwältin hilfreich zur Seite. 

Vita

Christiane Wagner wurde 1981 in Grimma, Sachsen geboren. Nach der Hochschulreife studierte sie Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Dresden. Das Erste Juristische Staatsexamen legte sich im Januar 2005 ab. Im Rahmen des zweijährigen juristischen Rechtsreferendariats absolvierte sie neben Stationen beim Amtsgericht Dresden und der Staatsanwaltschaft Dresden auch eine Ausbildungsstation im Sächsischen Landtag. Im November 2007 beendete Frau Wagner ihre Ausbildung mit einem überdurchschnittlichen Zweiten Juristischen Staatsexamen. Frau Wagner ist bereits seit 2002 - seinerzeit noch als Studentin - juristische Mitarbeiterin in unserem Dresdner Büro und hat durch diese Tätigkeit den Anwaltsberuf von Grund auf erlernt. Seit Dezember 2007 ist sie als zugelassene Rechtsanwältin tätig.

2008 schloss sie den Fachanwaltskurs im Arbeitsrecht zur Vorbereitung auf den Fachanwaltstitel „Arbeitsrecht" erfolgreich ab. 2009 absolvierte sie überdies den selbigen im „Verwaltungsrecht".

Sie ist Mitglied im Deutschen Anwaltsverein (DAV) sowie im Forum Junger Anwälte (FJA) im DAV. Ferner ist sie Mitglied in der Bundesvereinigung Öffentliches Recht e.V. (BÖR). Frau Wagner ist federführende Autorin der Internetseite zum Prüfungsrecht (www.prüfungsrecht.com). 

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Kontakt

Augsburger Straße 3
01309 Dresden
Sachsen
Deutschland

http://www.huemmerich-partner.de

Zum Impressum

Nachricht senden
Rückruf anfordern