Foto von mr. Britta Zeschmann Heerlen

mr. Britta Zeschmann

Tempsplein 21 22
6411 ET Heerlen
Limburg
Niederlande

Kontaktdetails

Telefon: +31 45 5719005
Telefax: +31 45 5718172
Route berechnen
Nachricht senden
Rückruf anfordern
Thuis & Partners advocaten Heerlen

Thuis & Partners advocaten

Zur Kanzlei

Über mr. Britta Zeschmann

  • Arbeitsrecht
  • Architektenrecht
  • Baurecht privat
  • Handelsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Kaufrecht
  • Privatrecht
  • Sanierungsrecht
  • Wirtschaftsrecht
Britta Zeschmann ist bei Thuis & Partners Advocaten Ihre kompetente Ansprechpartnerin für die Bereiche Insolvenzrecht, Unternehmensrecht und Arbeitsrecht.

Die Anwältin (advocaat) ist nicht nur fachlich sehr kompetent, sondern legt darüber hinaus großen Wert auf eine persönliche und individuelle Betreuung ihrer Mandanten. Zuverlässigkeit, Serviceorientierung und Diskretion stehen bei ihr dabei an erster Stelle. Sie reagiert flexibel auf jedes Anliegen und sucht nach innovativen Lösungen. Als deutsche Muttersprachlerin ist Frau Zeschmann Mitglied des Fachbereichs deutsche Beratung bei Thuis & Partners Advocaten.

 

Schwerpunkte

Unternehmensrecht

Ein großer Schwerpunkt von Anwältin Zeschmann ist das Unternehmensrecht. Dieses verbindet unterschiedliche Teilbereiche, wie das Gesellschaftsrecht, das Handelsrecht, das Arbeitsrecht, oder auch das Wettbewerbsrecht , und ist daher sehr komplex.

Britta Zeschmann berät und vertritt nationale sowie internationale Unternehmen von der Gründung über die Reorganisation und Umstrukturierung bis hin zur Fusion oder Übernahme. So unterstützt Sie die Juristin beispielsweise bei der Vertragsgestaltung (Gesellschaftsvertrag, Agenturvertrag, Vertriebsvertrag), vertritt Sie bei Verhandlungen und berät Sie in Bezug auf die Unternehmensnachfolge. Dabei berücksichtigt die Anwältin strukturelle sowie rechtliche Aspekte, um die bestmögliche Lösung für Sie und Ihr Unternehmen zu finden.

Als Mitglied des Fachbereichs deutsche Beratung ist Frau Zeschmann besonders erfahren mit deutsch-niederländischen Unternehmensstrukturen. Sie weiß, worauf es bei der internationalen Unternehmenskommunikation ankommt und kennt die Abläufe innerhalb großer, internationaler Unternehmen. So unterstützt Sie die Juristin beispielsweise bei der Gründung einer niederländischen Filiale oder auch eines niederländischen Tochterunternehmens.

Weitere Themenbereiche im Unternehmensrecht sind Aktionärsstreitigkeiten, persönliche Haftung als Gesellschafter oder Geschäftsführer, Versicherungsansprüche, Joint-Ventures und andere Formen von Zusammenarbeit.

Insolvenzrecht

Das Insolvenzrecht überschneidet sich in vielerlei Hinsicht mit dem Unternehmensrecht. Es umfasst sämtliche Rechtsnormen zur Befriedigung von Gläubigern im Rahmen der Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung einer Person oder einer Personengesellschaft.

Britta Zeschmann berät und vertritt Sie bei allen nationalen sowie internationalen insolvenzrechtlichen Vorgängen. Sie beschäftigt sich insbesondere mit der Unternehmensinsolvenz. Dazu gehört unter anderem die Betreibung von (Geld-)Forderungen, die außergerichtliche Sanierung oder auch die Abwehr einer Schadensersatzforderung.

Bei einem Insolvenzverfahren gibt es viele Aspekte, die berücksichtigt werden müssen. So stehen beispielsweise die Arbeitnehmer eines insolventen Unternehmens unter einem besonderen Schutz und auch die Interessen des Schuldners müssen zu gewissen Konditionen berücksichtigt werden. Bei insolventen Gesellschaften beschäftigt sich Anwältin Zeschmann mit der Auszahlung des Stammkapitals oder auch mit rechtlichen Fragestellungen rund um den Eigenkapitalersatz.

Arbeitsrecht

Ein weiterer Schwerpunkt von Britta Zeschmann liegt im Arbeitsrecht. Hier wird sie vor allem im Individualarbeitsrecht tätig, welches die Beziehung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer regelt. Besondere Tätigkeitsfelder von ihr sind das Beamtenrecht und das Bildungsrecht.

Die niederländische Anwältin kennt alle rechtlichen Vorgaben in Bezug auf die Arbeitsbedingungen und die Arbeitsumstände. Sie hilft Ihnen, einen individuellen Vertrag (Arbeitsvertrag, Tarifvertrag) zu erstellen und berät Sie bei Streitigkeiten im Rahmen eines Betriebsunfalls oder auch einer Kündigung.

Als Mitglied des Fachbereichs deutsche Beratung beschäftigt sich Anwältin Zeschmann insbesondere mit deutsch-niederländischen Rechtsangelegenheiten. Sie erstellt zweisprachige Arbeitsverträge und berät Sie bei einem grenzüberschreitenden Arbeitsverhältnis und zugehörige Kündigungsfragen in Bezug auf den Kündigungsschutz.

Bei arbeitsrechtlichen Angelegenheiten ist es besonders hilfreich, dass Britta Zeschmann in Deutschland geboren und aufgewachsen ist und daher nicht nur fließend Deutsch spricht, sondern auch die deutsche (Betriebs-)Kultur kennt. Gerade bei Umstrukturierungen, Betriebsübernahmen oder auch Vertragsverhandlungen bringt das der Anwältin oftmals einen entscheidenden Vorteil.

Vita

Britta Zeschmann wurde 1986 in Berlin geboren und hat von 2009 bis 2013 Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Arbeitsrecht und Unternehmensrecht an der Universität Maastricht studiert. Sie ist seit 2013 als advocaat (Anwältin) in den Niederlanden zugelassen.

Die Juristin ist Mitglied in der Deutsch-Niederländischen Rechtsanwaltsvereinigung (DNRV), in der Niederländischen Rechtsanwaltskammer und der Deutsch-Niederländischen Gesellschaft zu Aachen (DNG).

Frau Zeschmann korrespondiert fließend in Deutsch, Englisch und Niederländisch.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Niederländisch
  • Spanisch

Kontakt

Tempsplein 21 22
6411 ET Heerlen
Limburg
Niederlande

http://www.thuispartners.nl

Zum Impressum

Nachricht senden
Rückruf anfordern