Andreas Patz - aus Bad Kreuznach, Deutschland auf rechtsanwalt.com
Mannheimer Str. 256
55543 Bad Kreuznach
Deutschland
Auf Karte anzeigen

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
rechtsanwalt.com Rating:
7.06
Privat: Runkel Rechtsanwälte Zum Kanzleiprofil

Andreas Patz

Rechtsanwalt Andreas Patz betreut bei RUNKEL RECHTSANWÄLTE die Referate Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht, Strafrecht, Reiserecht und Wettbewerbsrecht.

Rated 0 out of 5
0/5 (0)
7.06/ 10 rechtsanwalt.com Rating
Andreas Patz - Partneranwalt der Deutschen Rechtsanwaltshotline

Rechtsgebiete

  • Markenrecht 50
  • Mietrecht
  • Privatrecht (Allgemeines Zivilrecht)
  • Strafrecht
  • Wohnungseigentumsrecht

Strafrecht

Niemand wünscht es sich, aber jeder kann in die missliche Situation geraten, in der ihn ein Anhörungsbogen der Polizei erreicht. Wie verhält man sich in einem solchen Fall? Was sind die Rechte eines Beschuldigten? Muss eine Durchsuchung oder erkennungsdienstliche Maßnahme tatsächlich geduldet werden? Vertrauen Sie in diesen oder anderen Fällen mit strafrechtlichem Hintergrund der Kompetenz von Rechtsanwalt Patz. Er bestellt sich für Sie als Verteidiger, fordert die Ermittlungsakte an und bereitet für Sie die weiteren Schritte vor. Rechtsanwalt Patz vertritt Sie im Ermittlungsverfahren, Hauptverfahren und Rechtsmittelverfahren. Ebenso hilft er im Zusammenhang mit der Sicherstellung oder Beschlagnahme von Gegenständen. Selbstverständlich gehört auch die Pflichtverteidigung zum Leistungsangebot von Rechtsanwalt Andreas Patz.

Reiserecht

Die allermeisten Reisenden kommen gut erholt und zufrieden aus den Ferien zurück. Doch leider machen viele auch sehr unliebsame Erlebnisse. So entpuppt sich die gebuchte Traumreise mitunter als regelrechter Horrortrip. Sollten Sie mit den Leistungen Ihrer Reise nicht zufrieden gewesen sein, empfiehlt sich in jedem Fall die Hinzuziehung eines Rechtsanwaltes. Bringen Sie Ihre Reiseunterlagen zu Rechtsanwalt Andreas Patz. In einer kostengünstigen Erstberatung kann festgestellt werden, welche Ansprüche Ihnen zustehen. Es empfiehlt sich jedoch schnell zu handeln. Ihre Ansprüche müssen innerhalb eines Monats nach Rückkehr schriftlich gegenüber dem Reiseveranstalter per Einschreiben mit Rückschein geltend gemacht werden. Ist diese Ausschlussfrist gewahrt, gilt im Reiserecht eine zweijährige Verjährungsfrist. Des Weiteren sind Beweise erforderlich. Machen Sie noch am Urlaubsort Fotos, Videos oder Skizzen vom Reisemangel und nehmen Sie Kontakt mit Mitreisenden auf, die als Zeugen in Frage kommen. Die Gerichte verlangen eine aussagekräftige Dokumentation. Wenn Sie mit Ihrer Urlaubsreise nicht zufrieden waren, wenden Sie sich rechtzeitig an Rechtsanwalt Patz.

Wettbewerbsrecht

Auf dem Gebiet Wettbewerbsrecht verfügt Rechtsanwalt Patz über jahrelange Erfahrung. Ob Sie einen Konkurrenten abmahnen wollen, oder eine Abmahnung erhalten haben, Herr Patz ist der richtige Ansprechpartner für Sie. Seine Tätigkeiten im Wettbewerbsrecht umfassen insbesondere:

 

  • die außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung wettbewerbsrechtlicher Ansprüche auf Unterlassung, Auskunft und Schadensersatz (§§ 8 ff. UWG, § 33 GWB), sofern ein Mitbewerber gegen das Wettbewerbsrecht verstößt (etwa durch den Ausspruch einer Abmahnung und / oder den Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung);
  • die Abwehr unberechtigter Ansprüche von Mitbewerbern oder Verbraucherschützern, insbesondere die Verteidigung gegen Abmahnungen;
  • die Prüfung von Werbemaßnahmen aller Art (zum Beispiel Internetauftritt, Kampagnen in Printmedien und Werbeveranstaltungen) auf ihre wettbewerbsrechtliche Unbedenklichkeit;
  • Verteidigung gegen Strafansprüche des Staates bei etwaigen Straftaten nach dem UWG (§ 16 UWG – strafbare Werbung, § 17 UWG – Verrat von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen, § 18 UWG – Verwertung von Vorlagen, § 19 UWG – Verleiten und Erbieten zum Verrat).

Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

Mietrecht

Das Mietrecht beinhaltet das Wohnraummietrecht sowie das gewerbliche Mietrecht (Gewerbemietrecht). Rechtsanwalt Andreas Patz berät und vertritt dabei sowohl Vermieter als auch Mieter. Herr Patz unterstützt Sie kompetent bei allen Fragen, die von der Begründung bis zur Beendigung eines Mietverhältnisses auftreten können. Regelmäßig beziehen sich ihre Mandate auf folgende Angelegenheiten: Mietvertrag, Pachtvertrag, Vertragsprüfung, Vertragsentwurf, Zeitmietvertrag, MietkautionMieterhöhungModernisierung,Mietmangel, Gutachten, Beweisverfahren, MietminderungMängelbeseitigung,SchönheitsreparaturenBetriebskosten, Miete, Pacht, Zahlungsverzug, ordentliche Kündigung,Eigenbedarf, fristlose Kündigung, Kündigungsfrist, Widerspruch, Sozialklausel, Mieterschutz,Räumungsklage, Zahlungsklage, Mietprozess, Endrenovierung, Schadensersatz (auch: Schadenersatz), Zwangsvollstreckung, Räumung, Räumungsschutz oder Zwangsräumung.

Wohnungseigentumsrecht

Mit dem Erwerb einer Eigentumswohnung oder der Teilung eines Grundstücks entsteht rechtlich eineWohnungseigentümergemeinschaft. Das Wohnungseigentumsgesetz (WEG) regelt nicht nur die rechtlichen Beziehungen der Wohnungseigentümer untereinander, sondern vielmehr auch das Verhältnis einerWohnungseigentümergemeinschaft zur Hausverwaltung und zu Dritten. Im Wohnungseigentumsrecht kann es insbesondere bei nachfolgenden Punkten zu einem Beratungsbedarf durch Rechtsanwalt Patz kommen:

  • Gemeinschaftseigentum/Sondereigentum
  • Rechten und Pflichten der Wohnungseigentümer
  • Verwaltung der Wohnungseigentümergemeinschaft
  • Wirtschaftsplan/Jahresabrechnung
  • HausgeldzahlungSonderumlage
  • Wohnungseigentümerversammlung und Beschlussfassung
  • Bauliche Veränderungen am Gemeinschaftseigentum/Sondereigentum

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Vita

Andreas Patz wurde 1981 in Marktredwitz geboren. Er begann sein Studium der Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung in Bayreuth und wechselte dann an die Universität Münster, wo er das Erste juristische Staatsexamen ablegte. Nach einen dreijährigen Aufenthalt in Österreich, wo er mehrere rechtswissenschaftliche Seminare an der Universität Graz belegte und in einem finanzberatenden und vermögensberatenden Unternehmen tätig war, kehrte er zunächst nach Bayreuth zurück, um das Rechtsreferendariat zu absolvieren. Während des Referendariats arbeitete er bereits nebenbei in mehreren Rechtsanwaltskanzleien, unter anderem bei Freshfields Bruckhaus Deringer LLP in Frankfurt am Main. Herr Patz arbeitet seit Dezember 2011 für RUNKEL RECHTSANWÄLTE in Bad Kreuznach. Im Januar 2012 erhielt er seine Zulassung zur Rechtsanwaltschaft. Andreas Patz hat den Fortbildungskurs zum Nachweis der theoretischen Kenntnisse zur Erlangung des Fachanwaltstitels für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht sowie für Strafrecht erfolgreich absolviert. Der Jurist spricht gut Englisch und verfügt über Grundkenntnisse in Französisch. Aufgrund seiner Mitgliedschaft Unternehmernetzwerk „PEN" bestehen Kontakte und Kooperationen, die für die Mandantschaft relevant sein könnten. PEN ist eine Unternehmervereinigung für den professionellen Austausch von Geschäftsempfehlungen.

Fachbeiträge von Andreas Patz

Die Corona-Kündigung – Entschädigung für gekündigte Arbeitnehmer?

Lesen Sie hier was Sie tun können, wenn Sie wegen Corona (Covid_19) eine Kündigung erhalten haben, bzw. gekündigt wurden. Die Corona-Krise trifft kleinere Betriebe und mittelständische Unternehmen besonders hart. Die Staatsbank KfW hat ermittelt, dass die Corona-Eindämmungsmaßnahmen bei 69Prozent der mittelständischen Unternehmen allein März mehr als die Hälfte der üblichen Erlöse verloren haben, im Schnitt […]

LAG-Entscheidung: Mann darf nicht Gleichstellungsbeauftragter sein

Wie viel Gleichheit steckt in dem Grundsatz der Gleichberechtigung in der praktischen Ausführung wirklich? Diese Frage kann man sich im Hinblick auf die Entscheidung des Landesarbeitsgerichts, LAG, Schleswig-Holstein tatsächlich stellen. Demnach soll es Bewerbern männlichen Geschlechts nicht gestattet sein, in Schleswig-Holstein Gleichstellungsbeauftragter zu werden. Das LAG hatte die Entscheidung des Arbeitsgerichts Lübeck bestätigt und eine […]

Fachbeitrag
Hartmut Göddecke

MBB Clean Energy AG: Gläubigerversammlung lässt Anleger hoffen

ca. 12,9 Mio. Euro Anleihegelder eingesammelt Keine Neue Energie Projekte durchgeführt Anleihegläubiger können sofort Geld vom Treuhänder fordern Gläubigerausschuss gewählt – Hartmut Göddecke ist Mitglied Die Gläubiger der MBB Clean Energy AG erfuhren in der am 15. November 2017 beim Insolvenzgericht München durchgeführten Gläubigerversammlung, was die Ursachen der Insolvenz der MBB Clean Energy AG (MBB […]

Fachbeitrag
Default

Gesellschaftssitz ins Ausland verlegen? Zunächst (gestaffelt) bezahlen!

Den Gesellschaftssitz ins Ausland verlegen? Zunächst (gestaffelt) bezahlen! Wenn ein belgisches Unternehmen ins Ausland „wegziehen“ möchte, läuft der belgische Fiskus Gefahr, seinen Steueranspruch auf die in Belgien generierten, aber noch nicht realisierten Mehrwerte des Unternehmens zu verlieren. In diesem Szenario würde nämlich ein anderes Land die Besteuerung der bereits in Belgien generierten Mehrwerte abschöpfen. Aus […]

Fachbeitrag
Hartmut Göddecke

Keine Bearbeitungsgebühren bei gewerblichen Darlehen

Keine Bearbeitungsgebühren bei gewerblichen Darlehen AG Hamburg, Urteil vom 08.11.2013 – 4 C 387/12 Bankgebühren können gegen AGB-Recht verstoßen Auch gewerbliche Kreditnehmer können Bearbeitungsentgelte zurückverlangen Das Amtsgericht Hamburg hatte sich in dieser Entscheidung mit der Frage zu befassen, ob formularmäßig vereinbarte Kreditgebühren nicht nur gegenüber Verbrauchern, sondern auch gegenüber Unternehmern unwirksam sind. Zur Finanzierung eines […]

Fachbeitrag
Default

Anleger der Alno-Anleihe von Insolvenz betroffen

Anleger der Alno-Anleihe von Insolvenz betroffen Anlegergemeinschaft hilft betroffenen Investoren Die Alno-Anleihe Investoren haben darunter zu leiden, dass der bekannte Küchenhersteller einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 11. Juli 2017 gestellt hat. Nach dem überraschenden Wechsel des Vorstandsvorsitzenden vor wenigen Wochen, folgt mit der Anmeldung der Insolvenz beim zuständigen Amtsgericht Hechingen nun der nächste […]

Fachbeitrag
Bernd Goecke

Autofahrer in Verfahren zu Poliscan Speed freigesprochen

AG Schwetzingen spricht Autofahrer in Verfahren zu Poliscan Speed frei Das AG Schwetzingen 5 OWi 516 Js 37042/16 hat am 27.01.17  den Betroffenen in einem  Verfahren des mobilen Geschwindigkeitsmessgerätes Vitronic Poliscan Speed freigesprochen. Rechtsanwalt Bernd Goecke, Westhofen, als Verteidiger hatte das Messergebnis angezweifelt,  da die Geschwindigkeits-Messung gegen die Bauartzulassung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt verstößt. Begründung: Die […]

Fachbeitrag
Christoph Just

Rechtsstreit über Rechtsnatur agiler Softwareprogrammierung

Schulte Riesenkampff gewinnt Rechtsstreit über Rechtsnatur agiler Softwareprogrammierung (sog. SCRUM-Methode) I. Der Rechtsanwender steht zunehmend unter dem Druck, neue Medien, Geschäftstätigkeiten und Geschäftsideen des digitalen Zeitalters mit dem rechtlichen Instrumentenkoffers des BGB in den Griff zu bekommen. Das altehrwürdige BGB ist im Jahr 1900 in Kraft getreten, also einer Zeit, in der das Telefon eine […]

Fachbeitrag
Hartmut Göddecke

EGI Euro Grundinvest Fonds: Im Süden wenig Neues

EGI Euro Grundinvest Fonds: Im Süden wenig Neues Auch Euro Grundinvest AG stellt Insolvenzantrag Management und Berater können Anlegeranfragen kaum beantworten Wirtschaftlich transparentes Konzept fehlt noch immer Anleger geraten durch aktuelle Entwicklung unter Druck Anleger blieben am Schluss der EGI-Fonds Informationsveranstaltung mit vielen Fragen alleine. Die von Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE, die das Vertrauen von mittlerweile […]

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreiben Sie selbst die erste Bewertung!

Andreas Patz

Mannheimer Str. 256
55543 Bad Kreuznach
Deutschland

http://www.rechtsanwalt-runkel.de Zum Impressum LinkedIn