Andreas Imobersteg, bitte wählen Sie den gewünschten Umfang Ihres Anwaltsprofils:
kostenloses Anwaltsprofil

0

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil

29,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • max. 3 Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • max. 3 Kontaktaufnahmen/M.
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil "Plus"

59,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • ∞ Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Foto von  Andreas Imobersteg Bern

Andreas Imobersteg

Hodlerstr. 16
3001 Bern
Bern
Schweiz


Zum Impressum
9.1/10
Rating 10 1 Das rechtsanwalt.com Rating wird auf Basis unterschiedlicher Faktoren wie z.B. Vollständigkeit und Aktualität des Profils, Lesbarkeit, Benutzerinteraktionen etc. berechnet.


Telefonnummer & Kontakt
Zurück

Kontaktdetails

Telefon: +41 31 3268686 Telefax: +41 31 3268680 Nachricht sendenRückruf anfordern Route berechnen

Kanzlei Imobersteg Bern

Kanzlei Imobersteg

Zur Kanzlei

Über Andreas Imobersteg

  • Arbeitsrecht
  • Medizinrecht
  • Mietrecht
  • Sozialrecht
  • Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Andreas Imobersteg bietet Rechtsberatung zu Themen wie der Unfallregulierung, der Arzthaftung, dem Arbeitsvertrag oder dem Arbeitslosengeld.

Der Anwalt spricht Englisch und Französisch.

An seinem Beruf als Rechtsanwalt reizt Andreas Imobersteg vor allem die Unabhängigkeit. Er bezeichnet sich selbst als Gesellschaftsmenschen, der den Kontakt zu seinen Mandanten pflegt und gerne mit anderen zusammenarbeitet.

Die Kanzlei ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel für optimalen Kundenservice ausgezeichnet.

Gütesiegel

Sozialversicherungsrecht

Ein Tätigkeitsschwerpunkt von Rechtsanwalt Andreas Imobersteg ist das Sozialversicherungsrecht. Das schweizerische "Drei-Säulen-System" in der Sozialversicherung sichert vor den sozialen Risiken Alter, Tod, Invalidität, Unfall, Krankheit und Arbeitslosigkeit ab. Die obligatorische Unfallversicherung, die bei der schweizerischen Unfallversicherungsanstalt (SUVA) abgeschlossen wird, trägt zum Beispiel die Hauptlast der Konsequenzen bei einem Unfall (kurz- und langfristiger Lohnausfall, Heilungskosten, Hinterlassenenleistungen). Hier berät Herr Imobersteg insbesondere Verkehrsunfallopfer, die einen Schadensersatzanspruch gegen die Versicherung geltend machen. Bei einer Erwerbsunfähigkeit wegen Krankheit kommt dabei die Invalidenversicherung zum Tragen.

Nach einem Versicherungsfall treten immer wieder Probleme zwischen Versicherungsnehmer und Versicherungsgesellschaft auf. Rechtsanwalt Andreas Imobersteg berät und vertritt Sie in allen Einspruchsverfahren und Widerspruchsverfahren gegenüber der Behörde als auch vor dem Sozialgericht, falls zum Beispiel Ihr Antrag auf eine Sozialleistung abgelehnt wurde.

Arztrecht/Medizinrecht

Ein weiteres Tätigkeitsgebiet ist das Arztrecht. Kommt es zu Behandlungsfehlern bei einer ärztlichen Behandlung, dann haftet der Arzt oder das Krankenhaus für den entstandenen Schaden, der oftmals erheblich sein kann. Rechtsanwalt Imobersteg berät und vertritt hier Patienten, die eine Geltendmachung etwaiger Ansprüche begehren. Er übernimmt für Sie die Interessenvertretung beim Sorgfaltspflichtverstoß, beim Verstoß gegen die ärztliche Aufklärungspflicht oder bei mangelnder Risikoaufklärung. Der Jurist ist Ihr kompetenter Ansprechpartner bei der Durchsetzung von Schmerzensgeld und Schadensersatz.

Verkehrsrecht

Außerdem bearbeitet Andreas Imobersteg Mandate im Verkehrsrecht. Wenn Sie einen Unfall im In- oder Ausland hatten, stellen sich viele Fragen. Es geht hierbei vorwiegend um die Schadensregulierung mit den Versicherungen (Unfallregulierung). Hierzu zählt die Durchsetzung zivilrechtlicher Schadensersatzansprüche - beispielsweise wegen Fahrzeugschaden, Abschleppkosten, Gutachterkosten, Mietwagenkosten, Nutzungsausfall. Bei Personenschäden kommt unter anderem die Durchsetzung von Schmerzensgeld, Haushaltsführungsschaden, Verdienstausfall hinzu. Herr Imobersteg ist auch im Umgang mit der eigenen Kfz-Haftpflichtversicherung und Vollkaskoversicherung behilflich.

Das Straßenverkehrsrecht erstreckt sich aber auch auf die Vertretung der rechtlichen Interessen über die Bereiche Bußgeldverfahren und Verkehrsstrafverfahren. Bei der Verteidigung in Bußgeldverfahren und Verkehrsstrafverfahren geht es in erster Linie um die Vermeidung einer Geldbuße oder eines Fahrverbots. Jedem Mandanten wird die Möglichkeit gegeben, einen Bußgeldbescheid oder Strafbefehl auf mögliche Verteidigungshandlungen hin überprüfen zu lassen. Da Ihre Interessen im Vordergrund stehen, werden Sie von Rechtsanwalt Imobersteg auch hier kompetent und umfassend beraten.

Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht werden sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber von Rechtsanwalt Imobersteg in individualrechtlichen Angelegenheiten beraten und vertreten. Bei allen Fragen hinsichtlich Kündigungsschutz, Mutterschutz, Urlaubsanspruch, Lohnanspruch, Versetzung und Änderungskündigung steht der Jurist seinen Mandanten kompetent zur Seite. Ferner ergeben sich oftmals zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer Differenzen über Abfindung, Abmahnung und Arbeitszeugnis. Auch in diesen Fällen werden die Auseinandersetzungen von Herrn Imobersteg juristisch geklärt.

Mietrecht

Einen weiteren Tätigkeitsschwerpunkt hat der Jurist auf das Mietrecht gelegt. Fast jeder ist vom Mietrecht betroffen. Einige als Vermieter, eine Vielzahl von Menschen jedoch als Mieter. Bevor Sie ein Mietverhältnis eingehen, kann Herr Imobersteg den Mietvertrag für Sie gestalten oder überprüfen und gegebenenfalls Änderungen vornehmen. Wenn Sie schon ein Mietvertrag abgeschlossen haben, berät er Sie gerne bezüglich der auftretenden Probleme wie Kündigung und Kündigungsfristen, Rechtmäßigkeit von Nebenkostenabrechnung, Mieterhöhung, Schönheitsreparaturen, Mietereinbauten oder bei Problemen mit dem Nachbarn. Bei einem Mangel an der Mietsache geht es oftmals auch um die Durchsetzung von Minderungsanspruch. Vermietern steht Rechtsanwalt Andreas Imobersteg bei der Geltendmachung von Mietzinsforderungen, dem Vermieterpfandrecht und bei einer Räumungsklage zur Seite.

Vita

Andreas Imobersteg wurde 1959 in Thun geboren. Er studierte in Bern Rechtswissenschaften und absolvierte sein Gerichtspraktikum in Interlaken und in Thun sein Anwaltspraktikum. 1988 wurde er als Rechtsanwalt zugelassen. Zunächst arbeitete er über zehn Jahre in der Versicherungswirtschaft, bevor er sich 1998 mit seiner eigenen Kanzlei selbständig machte. Herr Imobersteg ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Sprachen

  • Deutsch

Kundenrezensionen

Bisher keine Bewertungen.

Bewerten Sie die Leistung Ihres Anwalts und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht:

Pflichtfeld

Kontakt

Hodlerstr. 16
3001 Bern
Bern
Schweiz

Zum Impressum

Nachricht senden
Rückruf anfordern