Wie finde ich eine zuverlässige und preiswerte Rechtsschutzversicherung?

Rechtsschutzversicherung
Rechtsnews 20.05.2014 Christian Schebitz

eBay: Nickname für Umsatzsteuerpflicht relevant

Waren, die über eBay regelmäßig und mit Gewinnabsicht verkauft werden, unterliegen der Umsatzsteuerpflicht. Fraglich ist, von wem die Umsatzsteuer entrichtet werden muss, wenn mehrere Personen einen eBay-Account nutzen. Das Finanzgericht urteilte.

Sachverhalt

Über dreieinhalb Jahre hatten Eheleute rund 1.200 Verkäufe verschiedenster Gebrauchsgegenstände über eBay abgewickelt. Die Gegenstände gehörten teils dem einen, teils dem anderen Ehegatten. Einige Sachen gehörten auch beiden. Die Verkäufe wurden über den eBay-Account des Ehemannes abgewickelt. Das Finanzamt zog beide Eheleute gemeinschaftlich als Steuerschuldner heran. Das Ehepaar klagte.

Kostenlose Erst­einschätzung zu
eBay: Nickname für Umsatzsteuerpflicht relevant erhalten

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus, wenn es sich um eine realistische Anfrage handelt können Sie damit rechnen, dass sich bald ein Anwalt bei Ihnen meldet.

FG Stuttgart: Kontoinhaber muss versteuern

Nach dem Zivilrecht ist für den Meistbietenden der objektive Empfängerhorizont entscheidend. Somit geht der Ersteigerer davon aus, dass derjenige Unternehmer ist, der sich den „Nickname“ bei der Kontoeröffnung auf eBay habe zuteilen lassen. Die Handlungen, die nach Beendigung der Auktion folgen, seien irrelevant. Die Verkäufe waren somit dem Ehemann zuzurechnen. Die Klage des Ehepaares gegenüber dem gemeinschaftlich ergangenen Umsatzsteuerbescheid war somit erfolgreich.

  • Quelle: Urteil des Finanzgerichts Baden-Württemberg vom 19.12.2013 – 1 K 1939/12

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Abbruchjäger bei eBay

Schadensersatz für vorzeitig beendete eBay-Auktion

Mindestgebotsgrenze bei eBay-Auktion

Kostengünstige Rechtsberatung durch Fachanwälte

  • Verbindliche Auskunft vom Rechtsanwalt
  • Festpreis - garantiert
  • innerhalb von 24 Stunden

Beratung durch Anwalt am Telefon

Antwort auf konkrete Fragestellung.
Spezialisierter Anwalt ruft Sie zügig an.

Zur Auswahl der Anwaltshotline 15 min. zum Festpreis ab 29€