Fotolia.com Datei: #100215478 | Urheber: Andrey Popov

Güteverfahren & Schlichtung: Alternativen zur Gerichtsverhandlung

Verfasst von Christian Schebitz am 21. Juni 2017

Bevor es bei einem Streit zu einer Gerichtsverhandlung kommt, stehen verschiedene Alternativen zur Verfügung, zu einer Einigung zu gelangen. Dazu gibt es verschiedene außergerichtliche Verfahren, wie die Mediation oder die Schlichtung. Zudem sind offizielle Stellen geschaffen worden, welche die Gerichte vor allem bei Bagatellsachverhalten entlasten sollen und zudem einen schnelleren Abschluss versprechen. Die einzelnen Möglichkeiten […]

Weiterlesen


Mehr Rechte der Fluggäste bei Verspätung

Verfasst von Anna Schön am 6. September 2011

Der BGH hat über einen Ausgleichsanspruch von Fluggästen der Condor Flugdienst GmbH zu entscheiden. Sachverhalt Die Passagiere hatten einen Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Toronto gebucht. Der Rückflug verspätete sich um ca. 25 Stunden, da technische Defekte bei dem vorgesehenen Flugzeug aufgetreten waren. Nun wollen die Passagiere eine Ausgleichszahlung von 600 € pro Person. […]

Weiterlesen


Schadensersatz bei Hotelüberbuchung

Verfasst von Anna Schön am 17. August 2011

Am 11. Januar 2005 entschied der BGH, dass ein Reiseveranstalter bei Überbuchung Schadensersatz an die Kunden zahlen muss. Sachverhalt Im vorliegenden Fall hatten die Kläger, zwei Reisekunden, einen zweiwöchigen Urlaub auf einer bestimmten Malediveninsel gebucht. Eine Woche vor Reisebeginn teilte ihnen der Reiseveranstalter mit, dass das Hotel überbucht sei. Dabei bot er ihnen ein Ersatzhotel […]

Weiterlesen


Public-Viewing: Veranstalter haftet

Verfasst von Anna Schön am 10. August 2011

Das OLG Hamm stellte in seinem  Urteil fest, dass der Veranstalter eines Public-Viewing-Events für die Sicherheit seiner Gäste haftet. Die beklagte Event-GmbH zeigte öffentlich Länderspiele im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft 2006. Dazu errichtete sie eine dreistöckige Sitztribüne ohne Geländer. Diese wurde auch von der Ordnungsbehörde genehmigt. Bei einer Veranstaltung stürzte der Kläger von der 0,8 m hohen Tribüne und […]

Weiterlesen