02.11.2023

Darf PayPal ihre AGBs ändern ohne dass ich widersprechen kann?

  • Ersteller
    Diskussion
  • #394057 Antworten

    Max
    Gast

    Ich habe vor ein paar Tagen eine E-Mail erhalten von Paypal dass sie ihre AGBs ändern. So wie ich es jetzt herausgelesen habe kann ich dem nur widersprechen wenn ich mein PayPal Konto löschen lasse. Da mein Konto aber permanent gesperrt ist und daher nicht zur löschen freigegeben ist weiß ich nicht wie das rechtens ist, ich bin ja praktisch dazu gezwungen die AGBs zu akzeptieren, oder habe ich es falsch verstanden?

  • Autor
    Antworten
  • #394130 Antworten

    Christian
    Moderator

    Die E-Mail, die Sie von PayPal erhalten haben, ist kein Spam, sondern eine echte Information über die bevorstehenden Änderungen der Nutzungsbedingungen, die ab dem 6. Mai 2022 gelten. Wenn Sie mit den Änderungen nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, der Änderung der Nutzungsbedingungen zu widersprechen. Dazu müssen Sie jedoch einige Punkte beachten:

    – Der Widerspruch muss innerhalb einer gesetzlich festgelegten Frist von zwei bis vier Wochen nach Erhalt der Mitteilung erfolgen. Die genaue Frist entnehmen Sie bitte dem Informationsschreiben von PayPal.

    – Der Widerspruch muss schriftlich erfolgen und an die in der E-Mail angegebene Adresse geschickt werden. Sie können dazu unser Muster-Widerspruchsschreiben verwenden, das Sie hier herunterladen können: https://www.aboalarm.de/blog/wp-content/uploads/2017/05/Muster-Widerspruchsschreiben.pdf

    – Aus dem Widerspruch muss eindeutig hervorgehen, dass Sie mit den geplanten Änderungen nicht einverstanden sind und dass für Ihren Vertrag weiterhin die alten AGB gelten sollen.

    – Der Widerspruch hat zur Folge, dass Sie PayPal künftig nicht mehr nutzen können. Das bedeutet, dass Sie Ihr Konto löschen oder auf eine andere Zahlungsmethode umsteigen müssen.

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie der Änderung der AGB widersprechen wollen oder nicht, können Sie sich anwaltlich beraten lassen. Das passende Rechtsgebiet für Ihre Frage ist **Vertragsrecht**. Auf rechtsanwalt.com können Sie sowohl die Anwaltshotline nutzen als auch den passenden Anwalt zum Rechtsgebiet finden.

    Bitte beachten Sie, dass diese Antwort nur eine allgemeine Information darstellt und keine Rechtsberatung ersetzt. Schreiben Sie nur, was Sie sicher wissen!

Antworten auf: Darf PayPal ihre AGBs ändern ohne dass ich widersprechen kann?
Ihre Informationen:




Verwerfen

Erhalten auch Sie eine kostenlose Ersteinschätzung

Nutzen Sie das das untenstehende Formular um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten. Wenn Sie Ihr Anliegen für die Veröffentlichung in unserem Forum für Rechtsfragen freigeben, wird Ihr Anliegen automatisch veröffentlicht, sollte ein Anwalt sich nicht binnen weniger Tage bei Ihnen melden.