05.11.2023

Bundesland-Wechsel während der Bearbeitung des Einbürgerungstest

  • Ersteller
    Diskussion
  • #394079 Antworten

    Anonym
    Gast

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    seit Dezember 2015 wohne ich in Deutschland und besetze eine Aufenthaltsgenehmigung nach 25 ABS.2 Subsidiär. Zurzeit befinde ich mich im dritten Jahr meiner Ausbildung zum Fachinformatiker und lebe von meinem Ausbildungsgehalt. in Deutschland habe ich den Realschulabschluss absolviert. Aktuell wohne ich in Wiesbaden. Ich habe im Juni 2023 den Einbürgerungsantragsantrag bei der Ausländerbehörde in Wiesbaden gestellt. Bis heute habe ich noch keine Antwort von der zuständigen Stelle bekommen. Ich plane, nach Mainz zu ziehen und möchte wissen, wie sich der Umzug nach Rheinland-Pfalz auf meinen Einbürgerungsantrag auswirken könnte.
    Außerdem möchte ich Sie Fragen, ob es in Rheinland-Pfalz die Möglichkeit besteht, das Einbürgerungsverfahren zu beschleunigen? In Hessen beträgt die Bearbeitungszeit ca. 2 Jahren. Da ich seit über 9 Jahren Meine Familie im Irak nicht gesehen habe, möchte ich so bald wie möglich die Familie wiedersehen.

    Mit freundlichem Grüß

  • Autor
    Antworten
  • #394125 Antworten

    Christian R.
    Moderator

    Die Frage der Einbürgerung ist eine komplexe und wichtige Angelegenheit, die einer fachkundigen Beratung bedarf. Als Rechtsanwalt empfehle ich Ihnen folgende Schritte:

    1. Kontaktieren Sie die Ausländerbehörde in Wiesbaden und erkundigen Sie sich nach dem Stand Ihres Einbürgerungsantrags. Erklären Sie, dass Sie einen Umzug nach Mainz planen und ob dies Auswirkungen auf Ihr Verfahren hat. Möglicherweise müssen Sie Ihren Antrag an die zuständige Behörde in Rheinland-Pfalz weiterleiten oder neu stellen.

    2. Informieren Sie sich über die Voraussetzungen und das Verfahren der Einbürgerung in Rheinland-Pfalz. Dazu können Sie die offizielle Internetseite des Landes [https://www.rlp.de/de/buergerportale/informationen-zur-einbuergerung/](https://www.rlp.de/de/buergerportale/informationen-zur-einbuergerung/) besuchen oder eine Broschüre [https://mdi.rlp.de/fileadmin/mdi/Broschueren/Einbuergerungsbroschuere_2020.pdf](https://mdi.rlp.de/fileadmin/mdi/Broschueren/Einbuergerungsbroschuere_2020.pdf) herunterladen.

    3. Suchen Sie sich einen auf das Staatsangehörigkeitsrecht spezialisierten Rechtsanwalt, der Sie bei Ihrem Einbürgerungsantrag unterstützt und berät. Er kann Ihnen auch helfen, das Verfahren zu beschleunigen, indem er Ihre Unterlagen prüft, eventuelle Fehler korrigiert und Ihre Interessen gegenüber der Behörde vertritt. Auf der Website https://www.rechtsanwalt.com können Sie sowohl die Anwaltshotline für eine erste Einschätzung nutzen als auch den für Ihr Rechtsgebiet passenden Anwalt finden. Hier der Link zu den Anwälten für Migrationsrecht.

    4) Halten Sie alle für die Einbürgerung erforderlichen Unterlagen bereit und aktualisieren Sie diese regelmäßig. Dazu gehören unter anderem Reisepass, Aufenthaltserlaubnis, Lebenslauf, Schul- und Arbeitszeugnisse, Einkommensnachweis, Führungszeugnis, Einbürgerungstest und Sprachnachweis.

    5. Seien Sie geduldig und optimistisch. Die Einbürgerung ist ein langwieriger Prozess, der von vielen Faktoren abhängt. Es kann mehrere Monate oder sogar Jahre dauern, bis Sie eine Entscheidung erhalten. Aber wenn Sie alle Voraussetzungen erfüllen und einen guten Anwalt an Ihrer Seite haben, stehen Ihre Chancen gut, bald die deutsche Staatsbürgerschaft zu erhalten und Ihre Familie im Irak wiederzusehen.

    Ich hoffe, Ihnen mit dieser Antwort weitergeholfen zu haben. Bitte beachten Sie, dass dies keine Rechtsberatung ist und keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit erhebt. Für eine verbindliche Auskunft sollten Sie sich immer an einen Rechtsanwalt wenden.

Antworten auf: Bundesland-Wechsel während der Bearbeitung des Einbürgerungstest
Ihre Informationen:




Verwerfen

Erhalten auch Sie eine kostenlose Ersteinschätzung

Nutzen Sie das das untenstehende Formular um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten. Wenn Sie Ihr Anliegen für die Veröffentlichung in unserem Forum für Rechtsfragen freigeben, wird Ihr Anliegen automatisch veröffentlicht, sollte ein Anwalt sich nicht binnen weniger Tage bei Ihnen melden.