12.05.2022

Betrug

  • Ersteller
    Diskussion
  • #385123

    Anonym
    Gast

    Ich fiel auf eine Heriatsschwindlerin waehrend meinem Urlaub auf Sri Lanka rein.Ich hatte nur meinen Reisepass.
    Obwohl eindeutige Dokumente von meiner Seite nach srilankanischem und auch deutschem Gesetz fuer eine legale Heirat vorgeschrieben sind, hatte sie es geschafft ein Visa bzw. Familienzuzugsvisa zu erhalten. Das entscheidende Amt ist bzw. war das zuständige Deutsche Standesamt. Dieses hatte diese Dokumente jedoch nie ausgestellt! Diese Verheiratung haette nie anerkannt werden duerfen! Diese Frau ließ sich nach der erforderlichen Zeit von mir scheiden. Es kostete mich viel Geld. Dieses Standesamt ist der Schuldige in dieser Betrugssache. Nur so konnte diese Frau das Visa erhalten. Sie hatte alles selbst organisiert. Ich hatte damit nichts zu tun! Ich moechte diese Heirat anfechten.
    Die Scheidung war jedoch bereits in 2005. Seit wenigen Jahren beziehe ich meine Rente von der ich nicht leben kann. Wegen dem Rentenuebertrag an diese Frau beträgt sie nur 565 Euro.

Melden Sie sich an, um zu antworten.

Sie haben eine Antwort?

Name
Password(Required)
Einwilligung(Required)

Erhalten auch Sie eine kostenlose Ersteinschätzung

Nutzen Sie das das untenstehende Formular um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten. Wenn Sie Ihr Anliegen für die Veröffentlichung in unserem Forum für Rechtsfragen freigeben, wird Ihr Anliegen automatisch veröffentlicht, sollte ein Anwalt sich nicht binnen weniger Tage bei Ihnen melden.

Sie haben bereits erfolgreich eine Anfrage gestellt.