#391457 Antworten

Christian R.
Moderator

Es tut mir leid zu hören, dass Ihr Elektroroller unterschlagen wurde und die Gegenpartei ihn möglicherweise ohne Ihre Zustimmung an eine andere Person verkauft hat. In dieser Situation gibt es einige Schritte, die Sie unternehmen können:

Wenden Sie sich an einen Anwalt: Da Sie bereits zivilrechtliche Schritte eingeleitet haben, sollten Sie sich jetzt an einen Anwalt wenden. Ein Anwalt kann Ihnen helfen, rechtliche Schritte einzuleiten, um Ihre Rechte zu schützen.

Erstatten Sie Strafanzeige: Sie sollten auch Strafanzeige gegen die Person erstatten, die den Roller unterschlagen hat, sowie gegen die Person, die den Roller verkauft hat, wenn sie dazu nicht berechtigt war. Die Polizei kann dann die Ermittlungen aufnehmen und versuchen, Ihren Roller wiederzufinden.

Schadenersatz: Möglicherweise haben Sie auch Anspruch auf Schadenersatz für den Verlust Ihres Elektrorollers. Ihr Anwalt kann Ihnen dabei helfen, Schadenersatzansprüche gegen die für den Verlust Verantwortlichen geltend zu machen.

Überprüfen Sie den Verkauf: Es ist auch wichtig zu überprüfen, ob der Verkauf des Elektromobils rechtmäßig war und ob der Käufer zum Kauf des Elektromobils berechtigt war. Wenn der Käufer nicht berechtigt war, das Fahrzeug zu kaufen, kann er strafrechtlich verfolgt werden.

Es ist wichtig, schnell zu handeln und professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, um Ihre Rechte zu wahren. Ihr Anwalt kann Ihnen helfen, die bestmöglichen Schritte zu unternehmen, um den Verlust Ihres Elektromobils zu minimieren und sicherzustellen, dass Sie eine angemessene Entschädigung erhalten.