Fachbeiträge

Internetauftritte von Apotheken*

*„Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Gesetzte und fragen Sie Ihren Rechtsanwalt“ Den Wegfall des Versandhandelsverbotes für Arzneimittel durch […]

Weiterlesen

Unterhaltspflicht gegenüber Kindern

Das ab dem 1.7.1998 geltende Kindesunterhaltsgesetz brachte folgende Neuerungen: • es gibt keinen Unterschied mehr zwischen dem Unterhaltsanspruch eines ehelichen und […]

Weiterlesen

Ehevertragsrecht

1. Wozu benötigt man einen Ehevertrag? Das zur Zeit geltende Eherecht geht von Leitbild einer Ehe auf Lebenszeit zwischen Partnern […]

Weiterlesen

Ehescheidungsrecht

1. Erste Schritte Suchen Sie rechtzeitig einen Anwalt auf und lassen sich beraten, damit Sie schon in der ersten Phase […]

Weiterlesen

Getrenntleben in der gemeinsamen Wohnung

Eine Ehe kann ohne Zustimmung des anderen Ehegatten geschieden werden, wenn die Parteien ein Jahr getrennt leben und das Gericht […]

Weiterlesen

Steuerschuld nach Trennung

(Urteil des BGH v. 31.05.2006) Häufig sind nach der Trennung der Parteien noch gemeinsame Steuererklärungen für die Vergangenheit abzugeben. Streit […]

Weiterlesen

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) – Teil 2

Mit dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) hat uns der Gesetzgeber am 17. August 2006 ein neues, die zivilrechtliche Praxis, insbesondere aber […]

Weiterlesen

Wesentliche Änderungen im Unterhaltsrecht

Nach dem Regierungsentwurf vom 07.04.2006 (BR-Drucksache 253/06) wirdvoraussichtlich mit Wirkung ab dem 01.07.2007 das Unterhaltsrecht drastischgeändert. Aufgrund der steigenden Berufstätigkeit […]

Weiterlesen

ErbStG ist verfassungswidrig

Frist bis 31.12.2008 Am 31.01.2007 hat das Bundesverfassungsgericht seine Entscheidung vom 07.11.2006 bekannt gegeben. Das derzeitige Erbschaftsteuerrecht ist verfassungswidrig. Bei […]

Weiterlesen

Rechtsschutz für Mobbingopfer weiter verstärkt

In zwei scheinbar kleinen Nebensätzen hat das Landesarbeitsgericht Thüringen in seinem Urteil 5 Sa 63/04 vom 28.06.2005 eine große Erleichterung […]

Weiterlesen

Rechtsanwalt Linzer berichtet aus seiner Mobbing-Sprechstunde

Seit Juli 2004, also seit genau einem Jahr, kommen Rat- und Hilfesuchende in meine Mobbingsprechstunde. Genau so lang biete ich […]

Weiterlesen

Abschluss von Wahlleistungsvereinbarung

Zur aktuellen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zur Unterrichtung des Patienten vor Abschluss einer Wahlleistungsvereinbarung 1. Gemäß § 22 Abs. 2 Satz […]

Weiterlesen

Die persönliche Haftung für Altschulden

Die persönliche Haftung des neu in eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts eintretenden Gesellschafters für Altschulden – Konsequenzen aus der neuen Rechtsprechung […]

Weiterlesen

Patientenverfügungen – Selbstbestimmung am Lebensende

Der Tod eines Patienten wird in der westlichen Medizin immer noch als Niederlage empfunden. In der medizinischen Ausbildung haben Sterbebegleitung […]

Weiterlesen