Fachbeiträge

Rechtliche Grundlagen und Besonderheiten bei der Errichtung einer Immobilie

Das bürgerliche Gesetzbuch als allgemeinste Regelung der Leistungsbeziehung zwischen Vertragsparteien regelt die Interessenlage im Rahmen eines Bauvertrages nur höchst unvollkommen. […]

Weiterlesen

Angemessenheit von Vertrags- und Gewährleistungsfristen im Baurecht

1. ProblematikRücktrittsrechte (§ 323 Absatz 1 BGB) und das Recht auf Selbstvornahme oder Minderung (§§    637, 638 BGB) auch im […]

Weiterlesen

Österreich: Trauerschäden

Bei ideellen Schäden oder immateriellen Nachteilen handelt es sich um Gefühlsschäden, die nicht direkt in Geld gemessen und nicht im […]

Weiterlesen

Österreich: Trauerschmerzengeld bei Verlust eines Geschwisterteils

Mit seiner Entscheidung von 21.04.2005 hat der OGH klar gestellt, dass unter gewissen Umständen auch Geschwister “nahe Angehörige” sein können, […]

Weiterlesen

Leistungsfreiheit der Versicherungen bei Obliegenheitsverletzungen?

Der Versicherungsnehmer hat gem. § 16 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VersVG) beim Abschluss des Vertrages alle ihm bekannten Umstände, die für […]

Weiterlesen

Österreich: Unternehmensgründung

Wenn ein oder mehrere Personen ein Unternehmen gründen wollen, stellt sich natürlich zu Beginn die Frage, welche Unternehmensform die geeignetste […]

Weiterlesen

Entwicklungen im Bereich von Hartz IV

Seit reichlich 2 Jahren ist das Sozialgesetzbuch II – vielen eher unter der Bezeichnung Hartz IV bekannt – in Kraft. […]

Weiterlesen

Österreich: Unternehmenskauf

Unternehmen können auf die verschiedenste Art und Weise Gegenstand des Rechtsverkehrs sein. Sie werden entweder durch Einzel- oder durch (erb- […]

Weiterlesen

Österreich: Gesellschaftsvertrag geht Testament vor

Bei widersprüchlichem Inhalt von Gesellschaftsvertrag (sei das Unternehmen ein Personenhandelsunternehmen oder eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung) und Testament geht grundsätzlich […]

Weiterlesen

Österreich: Erwerberhaftungen

Der Erwerber eines Unternehmens haftet neben dem Veräußerer für eine Reihe von Verbindlichkeiten für einen gewissen Zeitraum weiter. 1. Zivilrechtliche […]

Weiterlesen

Österreich: Patientenverfügungen

In der medizinischen und rechtlichen Praxis werden häufig Patientenverfügungen errichtet. Obwohl das Recht des Patienten, seinen Willen zu bestimmten Behandlungen […]

Weiterlesen

Österreich: Haftung des Veranstalters bei Sportveranstaltungen

Grundsätzlich ist festzuhalten, dass, wer auf der Straße sportliche Veranstaltungen durchführen will, hierzu gemäß § 67 STVO der Bewilligung der […]

Weiterlesen

Österreich: Betriebsnachfolge

Optimale und rechtzeitige Planung bzw. eine richtig ausgestaltete Nacherbschaft garantiert den (familiären) Weiterbestand eines erfolgreichen Unternehmens.Zuerst ist natürlich immer abzuklären, […]

Weiterlesen

Österreich: Unternehmensgesetzbuch (UGB)

Ab 1. Jänner 2007 nimmt die Wirtschaft vom Ausdruck „Handelsrecht“ Abschied, welcher durch den sachgemäßen Begriffsträger „Unternehmensrecht“ ersetzt wird. Das […]

Weiterlesen

Österreich: Anti-Stalking

Mit der Verankerung einer Anti-Stalking-Bestimmung im Strafgesetzbuch soll der materiellrechtliche Opferschutz ausgeweitet und damit gesellschaftlichen Entwicklungen, insbesondere dem gestiegenen Respekt […]

Weiterlesen